• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Oppo Reno (10X): Zwei Smartphone-Versionen mit Pop-up-Selfie-Kamera

Gandalf

Aktives Mitglied
Fast unschlagbar! Wobei wohl auch ein OP7 Pro mit Curved Display kommt. Wird schwer, sich zu entscheiden...
 

blueskyx

Mitglied
Schönes Gerät, aber die Informationspolitik geht ja mal gar nicht. Heute die Präsentation der eh schon bekannten Daten und ihn zwei Wochen gibt es ein neues Event mit der Präsentation der Infos zu Termin und Preis!?
 

blueskyx

Mitglied
Okay, andere Seiten haben die Infos deutlich besser aufbereitet.

Bei dem Event am 24. geht es wohl nur um den Europa-Launch. Die Preise in China:

OPPO Renno

6 GB / 128 GB = 2.999 Yuan (395 Euro)
6 GB / 256 GB = 3.299 Yuan (463 Euro)
8 GB / 256 GB = 3.299 Yuan (475 Euro)

OPPO Renno 10x Zoom

6 GB / 128 GB = 3.999 Yuan (529 Euro)
6 GB / 256 GB = 4.499 Yuan (595 Euro)
8 GB / 256 GB = 4.799 Yuan (635 Euro)
 

Premiumbernd

Mitglied
530 Ocken? Ernsthaft?

Das wäre ja ein unglaublicher Preis für das 10x Zoom Smartphone. Wenn die Kamera wirklich mit dem Zoom und mit Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen überzeugen kann, warum dann noch ein P30 Pro? Ich wollte mir erst das Huawei zulegen, aber jetzt warte ich erste Tests des Oppo ab.
 

Premiumbernd

Mitglied
Selbst wenn Hubelix

Auch 650 Euro sind bei weitem keine 100 Euro wie bei Huawei. Aber ich zweifel einfach daran, dass die Kamera von Oppo an die Kamera von Huawei ranreicht. Und bei mir ist die Kamera der einzige Grund mir ein neues Smartphone zuzulegen. Ist zwar ein wenig Spinnerei, aber ich stehe halt drauf.
 
Oben