• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Oppo: A92 mit 6,5-Zoll-Display, Quad-Kamera und 5.000 mAh-Akku vorgestellt

idm

Mitglied
Eine Frage.

Wieso wird eigentlich immer von ROM (Read Only Memory) beim internen Speicher geredet?
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Ich denke die Verwendung rührt noch von der alten Nutzung des Speichers her und der langsamen Evolution zu durchaus veränderbarem Speicher ([E]EPROM) hin zu gewöhnlichem Speicher (Flash). Heute wird noch immer gelegentlich von Flash ROM gesprochen.

Vermutlich wird auch in Handies noch von ROM gesprochen, weil die ersten Handies so einen Speicher hatten bzw kaum verändert wurden auch weil der Speicher (so er denn "programmierbar" war) unglaublich langsam war. Sieht heute natürlich anders aus und man hört es auch nur noch in bestimmten Kontexten oft (beispielsweise Custom ROM). Als Synonym für internen Speicher les ich das aber mitlerweile auch eher selten.
 

idm

Mitglied
So wird es sein. Aber eigentlich ist es falsch. Ich bin in meinem Bekanntenkreis oft der Ansprechpartner, wenn es um Technik geht und habe dann Probleme, den Leuten zu erklären, wie man diesen Speicher nutzen kann, wo es sich doch um "Nur lesen Speicher" handelt, gerade weil ich ihnen vor Jahren den Unterschied von RAM und ROM erklärt habe.
Es würde doch reichen, einfach nur 128 GB interner Speicher zu schreiben. Da gäbe es keine Verwechslung und ich müsste nicht sagen "das haben die falsch geschrieben".
Ähnlich sehe ich es bei der Aussage, dass das Modell X fünf Kameras hat, wenn einfach alle "Löcher" zusammengezählt werden, auch wenn zwei davon nur Sensoren sind oder zur Unterstützung dienen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben