Online Banking via HBCI mit dem 6600

dbrune

Neues Mitglied
Moin Männer,

habt Ihr eine Idee, ob es ein Programm gibt, welches über HBCI Online-Banking mit dem 6600 ermöglicht? Hab' eine Chipkarte und PIN/TAN Verfahren aktiviert.

Mir geht es hauptsächlich um reine Kontostandsababfragen mehrerer Konten bei der Spaßkasse mit dem 6600. Wie, ist egal :D

Am PC via Internet-Banking und mit Software geht's natürlich bereits einwandfrei.

Daniel
 

6210#fan

Mitglied
Hallo,

da wirst Du derzeit wohl noch kein Glück haben. Zudem kannst Du am Handy keine Chip-Karte anschließen und nutzen. Nach meiner Info geht es derzeit nur via PC, Notebook und PDA. Unterwegs kann man entweder via WLAN oder Mobilfunk Online gehen.

Aber daruf kann man keine Antwort pauschal geben. Frage Deine Bank. Wenn es eine Möglichkeit gäbe dann via WAP. Aber wie mir vor einiger Zeit meine Sparkasse mitgeteilt hat ist in dieser Richtung nichts gepalnt. Bei der Sparkasse geht es derzeit nur via Internet oder mit Sofware für PC/Notebook.
 

dbrune

Neues Mitglied
Da ich PIN/TAN Verfahren ebenfalls neben der Chipkarte aktiv habe, sollte zumindest ein Zugriff ohne Chipkarte problemlos funktionieren. Mache ich ja auch so, wenn ich über die Homepage der Sparkasse das Banking von unterwegs aufrufe. Für mein Onlinebankingprogramm nehme ich die Chipkarte, da ich TAN-Listen hasse :D

Es müßte also ein Programm fürs 6600 geben, was das HBCI Protokoll, über das ja sowohl PIN/TAN als auch Chipkarte möglich ist, unterstützt.

Oder hat jemand mal getestet, ob man mit dem Opera-Browser vielleicht die Homepage der Sparkasse ordentlich nutzen kann? Kann der Opera überhaupt die Verschlüsselung usw.?

Schreib' doch mal eben einer ein Banking-Programm für's Symbian-OS :) Oder gibts sowas nicht schon, da es Symbian doch auch für diverse PDA's gibt, oder?
 
Oben