• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

OnePlus 5 im Test: Neues OnePlus-Smartphone punktet mit alten Stärken

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Mit dem "Flaggschiff-Killer" griff der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus vor drei Jahren im Markt an. Beim OnePlus 5 ist davon keine Rede mehr: Der einstige Underdog ist gereift, das neue Smartphone-Modell ein echtes Flaggschiff-Modell. Das OnePlus 5 zeigt dabei bekannte Stärken und lässt überraschenderweise bei den neuen, in der Werbung herausgestellten Features Punkte in der Testwertung liegen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: OnePlus 5 im Test: Neues OnePlus-Smartphone punktet mit alten Stärken auf AreaMobile.
 

TONG

Gesperrt
Ein "ausführlicher" Test nach nicht einmal 3 Tagen!?

Und dann wundern sich alle, dass die Testergebnisse jedes Mal unverständlich und fragwürdig sind aber auch immer so bleiben weil es keine Antworten auf die Fragen gibt.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Na ja, wer sich nur nach einem IT-Magazin richtet, ist sowieso nicht gut beraten.

Es gibt immer Sachen, die in A, B oder C nicht angesprochen oder getestet werden, dafür in K oder Y.

Außerdem sollte man sich auch einige Previews und Reviews ansehen. Und selbst dann kann man noch in die S.....e packen. Aber man hat zumindest schon viele Dinge bestätigt bekommen, die zum Kauf oder Nichtkauf reichen.
 
F

foetor

Guest
Wow AM hat einen neuen Akkutest! Das nenne ich mal gut! Endlich tut sich mal was! Da muss man doch gleich mal DANKE sagen ;-)
 
Hallo @TONG

Ich kann dir versichern, dass das OnePlus 5 mehr als nur 3 Tage von dem Kollegen getestet wurde.
Als jüngstes Mitglied der AM-Redaktion kann ich bestätigen, keine andere Redaktion zuvor kennen gelernt zu haben, die in einem solchen Umfang und Präzision Smartphones testet.
Wenn ein Testergebnis für dich Fragen aufwirft, beantworten wir dir und allen anderen Lesern, diese sehr gerne hier in dem Kommentar-Bereich. Dafür ist er ja da - auch wenn es nicht immer sofort geht.
 

ddimi

Neues Mitglied
@redaktion
führt mal kapitel Haptik und Ergonomik ein, in der Hinsicht der einhändigen Bedienbarkeit der Geräte (ohne Hülle, mit Hülle ist ja die ganze Verarbeitung irrelevant)
 

Mike Leitner

Mitglied
@matthias, dein euphorismus in Ehren, aber was du sagst ist mehr werbe Text, was in einer Community Antwort meiner Meinung ein No-Go ist
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Mike Leitner: Naja der zweite Satz ist vllt so zu werten, aber der Rest ist ja schon eine konkrete und korrekte Antwort.

@Matthias Zellmer: Viele der Tops/Flops sind in meinen Augen einigermaßen nichtssagend. Da diese dem Leser einen schneller Überblick über die herausragenden Eigenschaften (sowohl im positiven als auch negativen Sinne) geben sollen, wäre hier etwas Nachbesserung möglich. Ich geh mal kurz durch:

Herausragende Performance <- Welche? Die synthetischen Benchmarks sind ja alle getürkt. Ich denke aber da ist was anderes gemeint.
Sehr lange Akkulaufzeit <- erwähnenswert
Rasend schneller Fingerabdrucksensor <- ist das nicht schon eher Standard? sollte nur im negativen Fall rauf eigentlich
Pures Android ohne Bloatware <- erwähnenswert

Kein Kopfhörer im Lieferumfang <- erwähnenswert
Deutlich teurer als Vorgänger <- Preisvergleich mit Vorgänger ist wirklich nicht zweckdienlich
Dual-Kamera bietet kaum Mehrwert <- erwähnenswert
 

Phonewatch

Mitglied
Das Preisargument kann aber kein lange wirkendes Argument bim OP5 sein. Im Vergleich zu einem HTC U11 bei dem der Preis bereits flott sinkt ( inzwischen ca 679,-, 64 GB) bleibt der ähnlich wie bei Apple doch recht preisstabil bei OP. Zudem haben Andere wie hier HTC zudem einen ( vergleichsweise aufwändigen ) Kopfhörer dabei. Ich denke mal,der Preisvorteil ist schnell dahin. Und dann ist das Gerät eher das "schwächere" Gerät. Kein HighRes DAC, keine Stereospeaker...
Interessant würde ich das OP5 wegen des Alubodys und des Akkus finden. Aber sonst..?
 
@IchBinNichtAreamobile.de
Vielen Dank für den Input! Wir werden das mal besprechen.

@Mike Leitner
Innerhalb des Produktes für dieses zu werben, kam mir so nicht in den Sinn. Wenn du das so verstanden hast, bitte ich um Entschuldigung.
Sinn und Zweck war vielmehr meine persönliche Ansicht (deswegen auch die Community) wiederzuspiegeln. Sie sollte keine Werbung sein, sondern vielmehr meine ehrliche Meinung, von der ich meine noch mit dem größten Abstand urteilen zu können. Ich habe schon für einige Tech-Redaktionen gearbeitet, von daher war ich von dem Umfang und Zeitaufwand wirklich überrascht.
 

Mike Leitner

Mitglied
Naja, GSM Arena ist definitiv auf anderen Level. Und mir geht es um deine Wortwahl die so richtig Support Style hat.


Wo habt ihr eigentlich das her?

Allerdings verspricht der chinesische Hersteller, dass das neue Flaggschiff keinen Schaden nimmt, wenn es bis zu 20 Sekunden lang in flaches Wasser eingetaucht wird.
 
Hi :)

@TONG
Wie auch andere Redaktionen, bekommen wir Testgeräte einiger Smartphone vor der offiziellen Präsentation. Daher wurde das OnePlus 5 länger getestet, als es durch den kurzen Zeitabstand zwischen Vorstellung und Veröffentlichung des Tests den Eindruck macht.

@Mike Leitner
Die Info, dass das OnePlus 5 einen kurzen Tauchgang überstehe, teilte uns OnePlus bei unserem Termin zur Übergabe des Testgerätes mit.

@foetor
Ironie? o_O

@IBNAM
Welche Punkte bei den Tops und Flops für Nutzer erwähnenswert sind, liegt natürlich zumeist im Auge des Betrachters. So gibt es auch Leser, die das Fehlen eines Paar Kopfhörers nicht erwähnenswert finden. Der Fingerabdrucksensor ist von daher erwähnenswert, da er deutlich schneller reagiert und weniger störrisch bei feuchten Fingern ist, als bei der Konkurrenz. Der hohe Preis ist als Negativ-Punkt aufgeführt, weil er aufzeigt, in welche Richtung es bei den Preisen der OnePlus-Smartphones geht. Zudem fällt der Preisverfall im Vergleich zu den aktuellen Flaggschiffen wohl deutlich geringer aus.

Ich hoffe damit sind alle bisherigen Fragen beantwortet. :)
Grüße,
Chris
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Christopher Gabbert:"Der hohe Preis ist als Negativ-Punkt aufgeführt, weil er aufzeigt, in welche Richtung es bei den Preisen der OnePlus-Smartphones geht. "
>>Hoher Preis steht da nicht. Und der Vergleich hat doch rein gar nichts mit dem konkreten Gerät zu tun. Wenn ich das kaufe, interessiert es mich doch nicht, was der Nachfolger kosten wird oder was der Vorgänger gekostet hat. Sowas könnte man in der Rubrik Alternativen aufführen und dann den Vorgänger mit aufzählen. Oder aber umformulieren, weil so wie es dasteht passt es dort nicht rein.

"Der Fingerabdrucksensor ist von daher erwähnenswert, da er deutlich schneller reagiert und weniger störrisch bei feuchten Fingern ist, als bei der Konkurrenz. "
>>Naja ok, könnte man dann vllt umformulieren. Schneller als die Konkurrenz kann er ja wohl kaum reagieren, wenn die schon unter ner halben Sekunde liegen.

"So gibt es auch Leser, die das Fehlen eines Paar Kopfhörers nicht erwähnenswert finden. "
>>Nunja das ist immerhin ein Top/Flop das mit dem Gerät zu tun hat und bei einem Flaggschiff auf jeden Fall heraussticht. Völlig egal ob es für jemanden wichtig ist, erwähnenswert ist es auf jeden Fall. Ich sag auch nicht, dass es auftauchen muss, aber das passt schon.

"Zudem fällt der Preisverfall im Vergleich zu den aktuellen Flaggschiffen wohl deutlich geringer aus. "
>>Steht nicht in den Tops/Flops ... gehört da aber auch nicht rein ;)
 

chief

Bekanntes Mitglied
@Redaktion
Könnt ihr in Erfahrung bringen, was aus der Zusammenarbeit von OnePlus und DXO Mark geworden ist?

Da hatte man den Mund voll genommen aber bisher ist nichts mehr davon zu hören. Auf der Seite von DXO Mark ist auch kein Test bzw. ein Score des 5 zu sehen.
 
F

foetor

Guest
@Christopher

"Ironie? o_O"

Ne das war es nicht, ich finde es wirklich gut, ich habe ja schon immer gesagt dass der andere Test für die Tonne war, deswegen ist der jetzige ein guter Fortschritt!
 

mat76

Mitglied
@ibnam:
Einige Punkte Teile ich nicht. Ob Kopfhörer dabei sind oder nicht find ich völlig egal, aber andere wieder nicht. Daher sollte es völlig richtig nicht in die Bewertung eingehe.

Den Preis finde ich schon relevant bzw. die Preisentwicklung. Sie zeigt, wohin es geht. Und OP stand für mich immer für beste HW bei günstigen Preis. Das trifft nicht mehr zu.

Fingerabdrucksensor, es geht nicht nur um Schnelligkeit, sondern auch Zuverlässigkeit. Da zählt der von OP zu den Besten und gehört erwähnt
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@mat76:"Einige Punkte Teile ich nicht. Ob Kopfhörer dabei sind oder nicht find ich völlig egal, aber andere wieder nicht. Daher sollte es völlig richtig nicht in die Bewertung eingehe. "
>>Ist bei Tops Flops aufgeführt und muss nicht in die Bewertung eingehen. Ist halt nur etwas das heraussticht und das beim Kauf interessant sein könnte und dann ist es bereits erwähnenswert.

"Den Preis finde ich schon relevant bzw. die Preisentwicklung. Sie zeigt, wohin es geht. Und OP stand für mich immer für beste HW bei günstigen Preis. Das trifft nicht mehr zu. "
>>Du schaust also beim Kauf deines neuen Handies wieviel der Nachfolger möglicherweise kosten könnte? Dein ernst?

"Fingerabdrucksensor, es geht nicht nur um Schnelligkeit, sondern auch Zuverlässigkeit. Da zählt der von OP zu den Besten und gehört erwähnt"
>>Wie ich schon sagte, dann muss man es anders formulieren. Schnell sind die bei der Konkurrenz auch.
 
Oben