• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

one: abbruch bei verbindungsaufbau

charly1

Neues Mitglied
hi, seit 2 wochen habe ich das neue one. ist ja ein klasse teil, wenn nur das telefonieren klappen würde:D aber das brauchen die smartphones ja heute net mehr dank whatsapp:rolleyes:

folgendes: es kommt oft vor das bei anwahl eines kontaktes die verbindung einfach so abbricht. dabei ist es egal wo ich gerade telefonieren möchte. auch wenn das verbindungszeichen voll ausschlägt ist das so. ich drücke kurzwahl, oder auch aus der kontaktliste, dann hört man einige sekunden nix und auf einmal ein kurzer beep-ton. ende, game over!
dann mache ich einen neustart des phones und sofort klappt es auch mit dem telefonieren:confused:

herr google hat mich mit dem problem ins adroid-forum geschickt. dort waren auch einige andere mit diesem problem. aber keiner hatte eine richtige lösung dazu. auch war es egal welches netz man hat.

aber vllt ist ja hier einer der dazu was genauers weiß. bevor ich den support von htc kontaktiere, will ich erstmal sehen was man hier im forum für ansätze hat.

gruß
 

Peerex

Mitglied
Hi. Ich kenne das auch. Hatte das aber auch mit anderen Telefonen und glaube eher dass es am Netz liegt.

Beobachte das häufig wenn das Netz z.B. während das gerade aufbauenden Telefonats das Netz wechselt (also von EDGE auf 3G oder 4G z.B.)

Oder aber wenn ich ein Anruf beendet habe und dann direkt den nächsten.

Meine Theorie: In der Vermittlungsstelle ist das Gespräch noch nicht beendet. Beim zweiten Versuch funzt es dann.

Vllt hilft ein "SIM-Reset". Einfach mal in ein Fremdnetz einbuchen, Fehlermeldeung abwarten und dann wieder in dein jeweilgen Anbieter einbuchen. Vorher noch den Netzwerkmodus auf "nur GSM" stellen.
 

charly1

Neues Mitglied
klar, da ist alles noch original. aber dieses problem hatte ich bei o2 noch nie gehabt. das vorgänger handy war zwar auch ein smartphone, jedoch ein samsung mit badasystem. das nutzte ich lediglich für paar sms und hier und da mal zum kurzen anruf.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Klingt für mich auch nach einem Netzproblem. Bei E+, als ich noch bei denen war, gab es mal Probleme wenn man Datenverbindungen aufgebaut hatte (hat man ja quasi immer), dass dann telefonie nicht funktionierte. Das war ein paar Tage so und ich dachte auch es läge am Handy, habs zurückgesetzt und sonst noch alles, bis ich davon im Internet las.

Ich hab das Verhalten zwar auch schon festgestellt, auch mit meinem One, aber das kommt bei mir sehr selten vor und auch nicht öfter als bei meinen früheren Handys. Derzeit bin ich bei Congstar.

Wenn du den Fehler reproduzieren kannst, kannst du ja mal die SIM von jemand anderen ausprobieren, ob es da auch auftritt.
 

charly1

Neues Mitglied
heute zb war dbzgl nix gewesen. ich konnte ohne weiteres telefonieren.
aber ich habe da noch ne frage zu einem hintergrundbild: warum wird nur ein bild übernommen das man vorher bearbeitet? wenn ich ein bild dafür einsetzen möchte, dann muß es in diesem viereckigen kasten geschnitten werden. wie soll man da ein komplettes bild einsetzen können? oder mache ich da was verkehrt? dabei ist es auch egal ob ich eins vom pc einfüge oder ein mit der kamerafunktion geschossenes. vllt habt ihr auch dazu noch nen tip.
thx
 

charly1

Neues Mitglied
hi, kommt ja demnächst ein update für android raus. vllt ist ja dieses fehlverhalten sofern es daran liegen sollte, dann behoben worden.
und mit den bildern konnte ich eben feststellen, dass die die im querformat vorliegen, nicht komplett eingerichtet werden können. könnte auch an der auflösung liegen. weiß jemand wie die max. sein darf?
 
Zuletzt bearbeitet:

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Das Seitenverhältnis des Bildes muss halt stimmen und wenn das nicht passt, dann musst du es Beschneiden. Du musst ja dran denken, dass die Bilder sowohl im hoch- als auch im querformat funktionieren müssen.
 
Oben