Ohrgesteuert: Sony Ericsson präsentiert das Stereo-Headset MH907 mit Bewegungssteuerung

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Ohrhörer rein, Musik an, Ohrhörer raus, Musik aus: So einfach funktioniert das erste bewegungsgesteuerte Headset von Sony Ericsson mit der SensMe-Technologie. Auf die gleiche Art und Weise können Telefonate angenommen und beendet werden. Das MH907 kommt ganz ohne Knöpfe und Bedienelemente aus, allein die Bewegung dirigiert die Funktionen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Ohrgesteuert: Sony Ericsson präsentiert das Stereo-Headset MH907 mit Bewegungssteuerung auf AreaMobile.
 

Dr.Deathcore

Mitglied
hihi und das ist jetzt die angekündigte "REVULOTION" ? xD
...naja innovativ auf alle fälle
heute morgen als ich meinen mp3 player nutzen wollte ist mir aufgefallen das er noch an war xD
habe also freitag als ich von arbeit kam vergessen ihn abzuschalten. dem zurfolge schon nicht schlecht xD
aber noch lange nicht revolutionierend.
*greetz*
 

Apple Pre

Neues Mitglied
Das wird mich wohl persönlich überzeugen müssen bei einem Test, ansonsten ne gute Idee! Aber ob man dafür 30 Euro mehr bezahlen muss als für normale SE InEar Kopfhörer, sei mal dahingestellt
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
hmm ok das schon enttäuschend..... und egtl rall ich das nicht weils doch sinnlos ist..... ok das mit dem stoppen beim rausnehmen ist noch okay aber das mit dem anruf annehmen..... jedes SE headset mit mic hat doch ne taste dran..... da kann ich dich auch nen anruf annehmen und auflegen und glaube das ist einfacher als einen der stüpsel rausnehmen und wieder reinstecken zu müssen
 
A

Anonymous

Guest
Bewegungsteuerung????

Halloooo.. da wird nur geprüft, ob der Knopf im Ohr ist oder nicht...
 
H

House Style

Guest
Und was hat das Ding für einen Anschluss? Der schwule FastPort oder 3,5mm Klinke?
 

Dr.Deathcore

Mitglied
gute frage.
...aber ich geh mal vom FastPort aus.
denn "normale mp3 player" unterstützen diese funktion ja nicht.
wobei hier zwei versionen (eine mit 3,5 mm klinke) bezüglich der neuen geräte und der "normalen" walkmans von sony schon toll wären.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
1. bitte auf die bilder schauen House Style.....
2. gewöhn dir mal ne anständige sprachwahl an.....
3. die playersteuerung ist nur über fastport möglich da du ja über klinke schlecht noch befehle übertragen kannst (bei nokia sind die headsets mit digitaler steuerung)
4. House find ich nebenbei auch schwul :p
 

stYLe_

Mitglied
wie doof muss das denn aussehen, den stöpsel ausm ohr rauszuziehen, danach wieder reinstopfen und danach anfangen zu labern..

nene, dann hätten sie schon irgendwie ne "klopfsteuerung" entwickeln müssen, ohrstecker von außen einmal antippen= annehmen oder so..
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@stYLe_
hmm ja aber das ist ja nur play pause oder haste da auch titel weiter und zurück buttons?
wobei ich glaub ich heb nen denkfehler...... das hier ist ja auch nur play/pause sowie annehmen und auflegen......

sry stimmt das sollte auch über ein analogen 4-pin klinke stecker gehen...... hab ich garnicht dran gedacht erst......

aber nikia hat ne digitale steuerung denn da kann man noch titel springen und eben den ganzen player steuern.....
 
Oben