• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

ohh sch*** schneits bei euch auch!?

sas

Mitglied
so ist das wetter bei uns heute:
uhrzeit 8.53 uhr, temp -8°C
schnee1011.jpg
 

Tera9

Mitglied
Sangerhausen ( zwischen Halle und Nordhausen )
xyxwave.gif


5.4 C°
3 cm Schnee jedenfalls auf denn Wiesen .

Seit heute früh zwei Arm und drei Beinbrüche.
astrosmiley2.gif


Na ja ich Trink erstmal einen Kaffee
coffee.gif


[ 14. November 2001: Beitrag editiert von: Tera9 ]
 

Jochen Piro

Bekanntes Mitglied
Vielleicht verwechsel ich da auch was, aber ich glaube, sas wohnt in Schweden ?! :rolleyes:

Sau kalt is hier auch, aber das eklige ist die Feuchtigkeit.
An Schnee is aber immer noch nicht zu denken. Hier am Oberrhein (500m Luftlinie bis Rhein) bleibt der sowieso nie lange liegen.

Is mir recht wegen Autofahren, aber für die Kinder wär´s schon schöner.
Und für die romantischen unter uns. ;)
 

Barrie

Mitglied
Eigentlich wohnt SAS sowohl in Schweden als auch in Dänemark als auch in Norwegen. Nur so am Rande ...

Und: Wenn Du Dich nach Schnee sehnst, DoubleDiamond sucht hier noch Gleichgesinnte zum Snowboarden auf'm Zugspitz -- für umsonst! :eek:

Heute morgen hatten wir hier in Garmisch (ca. 700...750 m NN) etwa 3 cm Neuschnee. Droben sind's wohl etwas mehr ...

Barrie ;)

[ 14. November 2001: Beitrag editiert von: Barrie ]
 

DUSA

Mitglied
Leutz, gestern war hier mal wieder so geile Sonne draußen, dass ich mir um 11:30h mein Bike geschnappt habe und ne Runde gedreht bin :cool: Mit Fahrtwind zwar ein bisserl kalt, aber sehr wohltuend :)
Auch heute schien wieder die Sonne... :)
 

Anja84

Mitglied
Hier gab es heute auch die ersten Schneeflocken, war nicht viel und ist auch nicht liegen geblieben, aber es war trotzdem der erste Schnee - und sieht so aus als gaebe es morgen dan etwas mehr Schnee, so 1-2 cm werden

Der Schnee haette sich ruhig laeger Zeit lassen koennen, vorallem weil der letzte Winter schon laenger als normal bis Ende Maerz gedauert hat

Der letzte Schnee ist erst 6 1/2 Monate her, normal sind eher 8 1/2 Monate
 

Anja84

Mitglied
Heute gab es bei uns auch wieder einzelne Schneeflocken. Komisch war aber das es die meiste Zeit nur leicht bewoelkt war, und die Schneeflocken nicht von oben nach unten gefallen sind, sondern eher quer rum geflogen sind, so wie wen man direkt in den Wolken waere.

Waren jetzt die ersten Schneeflocken seit Oktober

Ab Wochenede hat es am Freitag nur geregnet, und ab Samstag war es trocken
 

Ted Mosby

Neues Mitglied
Bei uns hat es auch draußen geschneit, sah ganz schön aus, war aber leider nicht so viel und vor allem war es heute wärmer als gestern, sodass der Schnee nicht liegen blieb
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Hi Anja, wo haste denn den alten Thread rausgekramt ;)
Hier liegt auch die weiße Pracht und die nächsten Tage ist keine Besserung in Sicht. Aber bald ist einer der schönsten Tage im Jahr: Wintersonnenwende. Danach werden die Tage wieder länger :D
 

Anja84

Mitglied
Jetzt fällt hier gerade der erste Schnee der sich hält. Vor der Tür liegt jetzt gerade so gut 1cm und es schneit noch leicht.
 

Martyn

Aktives Mitglied
Hier sieht es mittlerweile leider ähnlich aus.

Heute, am 18. Dezember hat hier auch der Winter Einzug gehalten. Im Oktober uns an ein paar Tagen im Dezember sind zwar schon Flocken gefallen, die sich jedoch nicht gehalten haben.

Auch gestern Abend war hier draussen noch alles grün, aber als ich so gegen 3 Uhr rausgeschaut habe liegen draussen auf einmal so 2-3 cm Schnee.

Für Mitte Dezember sind 2-3 cm Schnee jetzt nichts schlimmes sondern eher unterdurchschnittlich wenig (auch wenn ich problemlos drauf verzichten könnte) aber mich wurmt mal wieder das die Prognosen so versagt haben. Auf wetterstationen.meteomedia.de waren sowohl für Donnerstag als auch Freitag 0 l/m² prognostiziert, auf wetter.de waren für Donnerstag 0 l/m³ und für Freitag 0-1 l/m² prognostiziert und auf wetter.com waren für Donnerstag 0 mm und für Freitag circa 0,5 mm Niederschlag progostiziert.

Da jetzt aber 2-3 cm Schnee draussen liegen heisst das, das nun so mindestens 3 l/m² Niederschlag gefallen sind. Das war dann mal wieder eine Fehlprognose.

Das nach der Wintersonnenwende die Tage wieder länger werden ist schonmal ein Trost. Nur leider ist es zumindest üblicherweise so das der Dezember Winter Light ist und im Januar die Kälte und im Februar dann der Schnee kommt. Wirklich aufatmen kann man erst so nach der Cebitwoche, oft fällt da der letzte Schnee, dieses Jahr viel der Schnee sogar noch Ende März. Aber da die Cebit 2010 dann schon so früh ist wird der Winter wohl die Woche danach noch sein. Denke aufatmen können wir ab 15. März.

Der einzige Trost: Es sind nicht mehr ganz 3 Monate.
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Da jetzt aber 2-3 cm Schnee draussen liegen heisst das, das nun so mindestens 3 l/m² Niederschlag gefallen sind. Das war dann mal wieder eine Fehlprognose.
Muss gestehen, dass ich jetzt nicht die Dichte von Schnee kenne. Aber 3 cm Schnee entsprechen nicht 3 cm Regen, da Wasser eine deutlich höhere Dichte hat. Sonst könnte man den Schnee nicht so leicht platttreten ;) Demnach könnten die 0,5 l pro qm schon passen.

So. Hier die genauen Zahlen:
Neuschnee hat eine Dichte von 50 kg pro Kubikmeter. Wasser hat hingegen eine Dichte von 1000 l pro Kubikmeter und damit ein etwa 20-fach geringeres Volumen als Neuschnee. Heißt: 1 Liter Neuschnee hat ein höheres Volumen und eine geringere Dichte als 1 Liter Wasser :D
 

Lena_A.

Mitglied
Ähm, ja, genau ... jedenfalls schneit es jetzt hier auch was so rum ... :cool:

Edit:
Schnee ist halt zeitlos, Frank, deshalb geht dieser Thread immer ... :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Martyn

Aktives Mitglied
Soweit ich informiert bin gibt 1 l/m² oder anders gesagt 1 mm Niederschlag in Matsch und Schnee so 1mm (Matsch) über 2-4mm (Nassschnee) bis zu maximal 10mm (Pulverschnee).

Da der Schnee schon sehr pulverig war und es auch sehr kalt war, hab ich mal eh mit der Obergrenze gerechnet. Also die 2-3 cm Schnee sind ja 20-30 mm Schnee und dürften somit dann ungefähr 3 l/m² entsprechen.

Heute nachmittag sind hier nochmal so 1,5 cm hinzugekommen, sind jetzt also bei circa 4 cm Schnee.
 

Caddo

Mitglied
Bei uns hats auch fast den ganzen Tag geschneit.

@Frank
Danke für die Physikstunde xD
Die Formel hab ich ja ewig nich mehr gesehen:D
 

Anja84

Mitglied
Seit heute Vormittag schneit es richtig - am Nachmittag lagen so 5 cm Neuschnee, aber es ging weiter und geht noch immer weiter denke das werden sicher 10 cm oder mehr werden

Gestern und Vorgestern gab es nur ganz leicht Schneeregen, das war so minimal das man es kaum zaehlen konnte
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Hier im Düsseldorfer Raum hat es Samstag morgens bis zum Nachmittag geschneit, so um die 10 cm. Wier sind von Daisy ziemlich verschont geblieben.
 
Oben