Österreich: tele.ring verlängert 1-Cent-Aktion

redhead

Mitglied
(Wien, 2003-05-29) Bis zum 31. Juli 2003 verlängert tele.ring die 1-Cent-Aktion, die bisher mehr als 100.000 Neukunden gebracht haben soll. Wer sich bis Ende Juli für einen tele.ring-Vertrag entscheidet, kann über die gesamte Vertragsdauer den 1-Cent-Tarif rund um die Uhr nutzen.

quelle: mobile-times newsletter 0094
 

newyorker

Mitglied
tele.ring verlängert erfolgreiche 1-Cent-Aktion

Mehr als 100.000 neue Kunden seit Start der Aktion


29. Mai 2003

Weit mehr als 100.000 Neukunden hat tele.ring seit dem Start des sensationellen Tarifs von 1 Cent pro Gesprächsminute im 0650 Mobilnetz gewonnen. Auf Grund des großen Erfolgs wird die 1-Cent-Aktion nun bis zum 31. Juli 2003 verlängert. Wer sich bis zu diesem Zeitpunkt für einen tele.ring Vertrag entscheidet, kann über die gesamte Vertragsdauer den günstigsten Tarif Österreichs nutzen ? rund um die Uhr, egal ob in Geschäfts- oder Freizeit.


Neben dem einzigartigen 1-Cent-Tarif bietet tele.ring aber noch weitere Vorteile: So können tele.ring Kunden für die Grundgebühr bis zu zweieinhalb Stunden gratis in alle Netze telefonieren und mit tele.ring select um nur 3 Euro zusätzlich pro Monat kosten Gespräche in ein anderes Netz nach Wahl nur 7 Cent pro Minute. Damit bietet tele.ring nicht nur den günstigsten netzinternen sondern auch den besten externen Tarif Österreichs.
Quelle
 

newyorker

Mitglied
Angeblich sollen es im 2. Quartal wieder ca. 50.000 Nettoneukunden gewesen sein. Hat mir ein Außendienstmitarbeiter vor kurzem verraten.
 
Oben