• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

O2's pseudo Schnäppchen!

xelibri

Mitglied
Hallo,

ich habe mal einwenig nachgerechnet bei den Angeboten im Online Shop von O2 und den Angeboten, die bei www.guenstiger.der gelistet sind und da habe ich folgende Entdeckungen gemacht:

GG Grundgebühr
AG Anschlussgebühr
O2 Gerät aus dem O2 Shop
GÜ Gerätepreis vom 18.06.2003 bei www.guenstiger.de
24 x GG* Einrechnung der Gesamtaufwendungen für 2 Jahre
12 x GG* Einrechnung der Gesamtaufwendungen für 2 Jahre (Es müssen nur 12 GG bezahlt werden bei einem Vertrag ohne Handy)
O2 Shop + xx Man bezahlt den Betrag xx mehr im O2 Shop
O2 Shop - xx Man bezahlt den Betrag xx weniger im O2 Shop

* Preise aus dem O2 Shop basieren bei der jeweils 1. Rechnung auf einem O2 Genion Power SMS Vertrag mit Handy, bei dem eine Anschlussgebühr von 24,95 € gezahlt werden muss sowie die Grundgebühr von 9,95 über die Dauer von 24 Monaten. Die Preise aus dem O2 Shop bei der jeweils 2. Rechnung basieren auf einem O2 Genion Power SMS Vertrag ohne Handy, bei dem keine Anschlussgebühren anfallen und die Grundgebühren nur für 12 Monate á 9,95 € entrichtet werden müssen. Eventuell anfallende Gesprächskosten wurden nicht mitberechnet. Es gibt keinen Mindestumsatz.

-------------------------------------------------------

Nokia 6100

179,95 € O2
24,95 € AG
238,80 € 24 x GG*
-----------
443,70 €

276,60 € GÜ
119,40 € 12 x GG*
-----------
396,70 €

-----> O2 Shop + 47,- €

-------------------------------------------------------

Nokia 6610 + Cam

79,95 € O2 Handy + Cam
24,95 € AG
238,80 € 24 x GG*
-----------
343,70 €

226,20 € GÜ Handy
51,50 € GÜ Cam
119,40 € 12 x GG*
-----------
397,10 €

-----> O2 Shop - 53,40 €

-------------------------------------------------------

Nokia 7250

199,95 € O2
24,95 € AG
238,80 € 24 x GG*
-----------
463,70 €

391,95 € GÜ
119,40 € 12 x GG*
-----------
511,35 €

-----> O2 Shop - 47,65 €

-------------------------------------------------------

Nokia 6800

299,95 € O2
24,95 € AG
238,80 € 24 x GG*
-----------
563,70 €

413,00 € GÜ
119,40 € 12 x GG*
-----------
532,40 €

-----> O2 Shop + 31,30 €

-------------------------------------------------------

Nokia 3510i

9,95 € O2
24,95 € AG
238,80 € 24 x GG*
-----------
273,70 €

135,90 € GÜ
119,40 € 12 x GG*
-----------
255,30 €

-----> O2 Shop + 18,40 €

-------------------------------------------------------

Nokia 3650

149,95 € O2
24,95 € AG
238,80 € 24 x GG*
-----------
413,70 €

290,00 € GÜ
119,40 € 12 x GG*
-----------
409,40 €

-----> O2 Shop + 4,30 €

-------------------------------------------------------

Siemens S55 + Cam

99,95 € O2 Handy + Cam
24,95 € AG
238,80 € 24 x GG*
-----------
363,70 €

245,00 € GÜ Handy + Cam
119,40 € 12 x GG*
-----------
364,40 €

-----> O2 Shop - 0,70 €

-------------------------------------------------------

Siemens M55 + Cam

99,95 € O2 Handy
49,00 € GÜ Cam
24,95 € AG
238,80 € 24 x GG*
-----------
412,70 €

207,00 € GÜ Handy
49,00 € GÜ Cam
119,40 € 12 x GG*
-----------
375,40 €

-----> O2 Shop + 37,30 €

-------------------------------------------------------

Sony Ericsson T610

129,95 € O2
24,95 € AG
238,80 € 24 x GG*
-----------
392,75 €

318,00 € GÜ
119,40 € 12 x GG*
-----------
437,40 €

-----> O2 Shop - 44,65 €

-------------------------------------------------------


Wie man erkennen kann differieren die Preise je nach Gerät doch stark. Bei dem einen (Nokia 6100, Nokia 6800, Nokia 3510i, Siemens M55 Cam) zahlt man kräftig drauf. Bei anderen (Nokia 6610 Cam, Nokia 7250, Sony Ericsson T610) kann man im O2 Shop sogar sparen. Manche Geräte (Siemens S55 Cam, Nokia 3650) weisen kaum eine Differenz auf.

Man muss also bei jedem Angebot genau nachrechen, denn auch Schnäppchen (z.B. das vermeindlich billige 3510i für 9,95 bei O2 entpuppt sich bei näherem hinsehen als 18,40 € zu teuer) können keine echten Schnäppchen sein!

P.S. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob mein Beitrag was für den Bereich Provider ist oder eher für's Werbeforum. Allerdings mache ich ja keine Werbung für O2. Na ja, dass überlasse ich mal euch Jungs :)
 

HeikoLooke

Mitglied
Ja und ....

...was willst du uns damit zu mitternächtlicher Stunde sagen !!!!!!!!!!!!!?


Wegen 18-20 € Preisdifferenz !!! Dafür stammen die Geräte und der Vertrag ja direkt von O2 und nicht von so einem Internet-Verein, bei dem man alle zwei Sekunden Angst haben muss, dass er insolvent wird !!!

Und das die Unternehmen wie O2 und alle anderen ja auch, eine Mischkalkulation durchführen, kann ich gut nachvollziehen. Diese Unternehmen sind ja auch kein "Arbeiter- und Samariter-Bund", sondern ein wirtschaftlich agierendes Unternehmen.:augenpaul
 

o2cando

Neues Mitglied
außerdem geht deine rechnung nicht auf, da einige leute sich nicht extra einen vertrag holen, um an ein gerät ranzukommen. das eine wirkt aufs andere. und Heiko hat recht, mischmaschkalkulation, und du zerbrichst dir den kopp drüber :flop:
 

xelibri

Mitglied
Hallo,

ich sehe euer Problem nicht ganz. O2 kann doch gerne machen was sie wollen habe ich nichts gegen. Da man aber selbst immer Geld spraren will muss man eben nachrechnen.

Im übrigen Beträgt die Preisdifferenz eher 30 - 45 Eur bei den meißten Geräten, die im O2 Shop teurer sind und das sind 55 - 95 DM! O2 kann doch gerne seine Mischkalkulation machen, habe ich absolut nichts gegen, nur sollte man sich überlegen ob man sich das Gerät nicht woanders anschafft.

Wenn man sich das Gerät bei einem Internethandel beschafft, dann kann man für den Service doch genau so gut in einen Nokia Shop gehen und das bei einem ev. defekten Gerät dort klären lassen. Mal ganz davon abgesehen, sind die Shops bei guenstiger.de weitestgehend gechecked worden. Der Vertrag ohne Handy ist übrigens bei O2 direkt gemacht worden, falls da eure Sorge bestand, dass der Internethändler da als potentielle Gefahrenquelle in betracht kommt.

Fazit: Ich wollte nur aufzeigen, dass man als Endverbraucher eben nachrechnen muss und wer spart nicht gerne bis zu fast 50,- €? Den Vertragsservice hat man ja nachwievor von O2 und das Gerät kann man bei Problemen auch im Nokia Shop lösen lassen. Mein Thread galt nicht als Aufforderung an O2 die Preise zu senken. Im Übrigen muss man auch bei O2 aufpassen, dass die nicht insolvent werden wenn z.B. T-Mobile das Roaming aufkündigt.
 

xelibri

Mitglied
Re: Ja und ....

Original geschrieben von HeikoLooke
...was willst du uns damit zu mitternächtlicher Stunde sagen !!!!!!!!!!!!!?
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Original geschrieben von xelibri
Man muss also bei jedem Angebot genau nachrechen, denn auch Schnäppchen (z.B. das vermeindlich billige 3510i für 9,95 bei O2 entpuppt sich bei näherem hinsehen als 18,40 € zu teuer) können keine echten Schnäppchen sein!
 

bialo

Mitglied
Wieso vergleichst du dann 12-Monats Verträge mit 24-Monats Verträgen??? :confused:


Wenn du die Mindestlaufzeiten vereinheitlichst, dann kommst du schon beim Nokia 6100 auf 238€ Grundgebühr, das war´s dann mit dem Preisvorteil...
 

xelibri

Mitglied
Original geschrieben von bialo
Wieso vergleichst du dann 12-Monats Verträge mit 24-Monats Verträgen??? :confused:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil die 2te! :rolleyes:

Original geschrieben von xelibri
* Preise aus dem O2 Shop basieren bei der jeweils 1. Rechnung auf einem O2 Genion Power SMS Vertrag mit Handy, bei dem eine Anschlussgebühr von 24,95 € gezahlt werden muss sowie die Grundgebühr von 9,95 über die Dauer von 24 Monaten. Die Preise aus dem O2 Shop bei der jeweils 2. Rechnung basieren auf einem O2 Genion Power SMS Vertrag ohne Handy, bei dem keine Anschlussgebühren anfallen und die Grundgebühren nur für 12 Monate á 9,95 € entrichtet werden müssen. Eventuell anfallende Gesprächskosten wurden nicht mitberechnet. Es gibt keinen Mindestumsatz.
 

bialo

Mitglied
Dann spiele ich meinen Vorteil mal aus...

Wenn du als Voraussetzung nimmst, dass du beim normalen O² Vertrag 24 Monate Vertragsbindung hast, musst (oder solltest) du auch die möglichen Kosten für einen 24-monats Vertrag des anderen Anbieters berücksichtigen. Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen.. So kannst du dir ein Subventioniertes Handy kaufen, 12 Monate Warten, und dir dann eins bei Günstiger.de kaufen. Kommt aufs selbe, wenn nicht die Günstigere Alternative bei Raus... Der einzige Vorteil ist die Möglichkeit, nach 12 Monaten zu kündigen, die Preise bleiben annähernd gleich...
 

xelibri

Mitglied
Hallo!

Scheinbar hast du noch immer nicht gechecked, dass der Vertrag egal ob mit oder ohne Handy von O2 stammt und ich keinerlei weitere Anbieter (für die Verträge) mit dazugerechnet habe, wieso auch!? Ich vergleiche nur einen 24 monatigen Vertrag incl. Handy von O2 mit einem 24-monatigen Vertrag von O2 ohne Handy (+Handy über nen Internetshop). Die Vertragslaufzeit für Verträge aus dem Internet bei O2 (außer Starter ohne Handy) betragen immer 24 Monate.

Den restlichen Teil deiner Antwort verstehe ich leider nicht, tut mir Leid.
Aus dem O2 Shop:
Beim Abschluss eines Vertrages [O2 Genion Power SMS/O2 Select Power SMS] im Online Shop von O2 beträgt die Mindestlaufzeit 24 Monate.
 

xelibri

Mitglied
Hi,

ich habe gedacht, dass das damit klar wäre:

Original geschrieben von xelibri
2. Rechnung basieren auf einem O2 Genion Power SMS Vertrag ohne Handy, bei dem keine Anschlussgebühren anfallen und die Grundgebühren nur für 12 Monate á 9,95 € entrichtet werden müssen.
Aber okay, Hauptsache das es nun verstanden ist ;)

Ich habe meinen ursprünglichen Text nun modifiziert, damit es klarer wird!
 

HeikoLooke

Mitglied
Abschließend zum Thema !

Nicht jeder hat gleich um die Ecke eine Service-Point von Nokia, um eventuelle Probleme mit den Geräten klären zu können.

Provider-Shops trifft man da schon eher an !!!!!

Und außerdem, diese ganze dämlich Getue nach einem "Schäppchen" geht mir hier in Deutschland langsam auf den S... !

Jeder sollte auch für sich entscheiden, was ihm letztendlich die "30-40 €" bringen. Mir bringen sie jedenfalls nichts.

Zumal man zu jedem Zeitpunkt ein teueres Gerät erwirbt als zuinem späteren Zeitpunkt. Da Preise ja bekanntlich fallen und nicht steigen (in den meisten Fällen jedenfalls)
 

o2SG

Neues Mitglied
Original geschrieben von xelibri
Im Übrigen muss man auch bei O2 aufpassen, dass die nicht insolvent werden wenn z.B. T-Mobile das Roaming aufkündigt.

wie kommst du denn darauf?

wieso sollte t-mobile das tuen?
-t-mobile verdient sich doch ein nettes zubrot!
-zum anderen würde, wenn t-mobile das nat. roaming kündigen würde, t-mobile auch für die zeche aufkommen müssen!

naja ein peanuts mehr in der verschuldung. des ehem.rosa riesen konzerns fällt ja kaum ins gewicht... .. ;)

es kann ja viel passieren, aber selbst bei einer so "an den haaren" herbeigezogenen vermutung, würde o2 nicht in insolvenz gehen müssen!
 

Bleckmann

Mitglied
Re: Abschließend zum Thema !

Original geschrieben von HeikoLooke
Nicht jeder hat gleich um die Ecke eine Service-Point von Nokia, um eventuelle Probleme mit den Geräten klären zu können.

Provider-Shops trifft man da schon eher an !!!!!

Und außerdem, diese ganze dämlich Getue nach einem "Schäppchen" geht mir hier in Deutschland langsam auf den S... !

Jeder sollte auch für sich entscheiden, was ihm letztendlich die "30-40 €" bringen. Mir bringen sie jedenfalls nichts.

Zumal man zu jedem Zeitpunkt ein teueres Gerät erwirbt als zuinem späteren Zeitpunkt. Da Preise ja bekanntlich fallen und nicht steigen (in den meisten Fällen jedenfalls)

Hallo Heiko,

Das freut mich jetzt das es Dir so gut geht das Du es nicht nötig hast darüber nachzudenken ob etwas 30-40€ mehr oder weniger kostet!
Und das das Einsparen einer solchen Summe für Dich "dämliches Getue" ist macht mich ehrlich neidisch!
Andere sind vielleicht nicht in solch einer glücklichen Lage!

Natürlich hast Du recht das man durch abwarten Geld sparen kann, aber auch dabei, egal wie lange ich abwarte, bekomme ich das was ich will nicht überall gleich günstig.

Also, was spricht dagegen sich das für einen selber günstigste Angebot zu suchen?

Verständnisslose Grüße

Robby
 

HeikoLooke

Mitglied
Hallo ....

...mir ging es in erster Linie darum , wieder mal den Wind aus den Segeln zu nehmen, der wieder mal gerade in solchen Foren kursiert.

Irgendwie habe ich hier immer das Gefühl, als ob es den Leuten nur um ein neues handy geht, nicht aber um die eigentliche Sache, die man mit einem handy vollzieht. Nämlich dem Telefonieren !!!

Deshalb ja meine Frage: Was bringen einem 30-40 Euro gespart, wenn die Minutenpreise, in den meisten Fällen jedenfalls, viel höher sind. Zumal ja diese Ersparnis nur einmalig ist.

Und sicherlich kann man auch bei günstiger.de einen O2-Vertrag abschließen. Doch gerade diese Vertriebe sind nicht gerade überzeugend. Und wenn es dann zu Problemen kommt, dann ist das Gejammere umso größer !!!
 

Bleckmann

Mitglied
Hallo Heiko,

wenn ich Dich jetzt richtig verstehe dann meinst Du diejenigen die zu gerne vergessen das bei einem Vertrags-Sponsor-Handy noch Folgekosten entstehen und sich dann wundern wenn die Minutenpreise das beim Gerät gesparte Geld ratzfatz wieder auffressen?

Aber das ist wie am Samstag vor der Disco:
Gebrauchte Polo oder Golf oder Kadett, und weil es nicht für ne echte Aufreisserschüssel reicht wird die Prollschaukel tiefgelegt und ne Musikanlage eingebaut die mehr Krach macht wie die in der Disco drin.
Klangqualität ist egal, hauptsache LAAAAUUUUT!
Die Bremsbelege wären eigentlich auch fällig, aber die neuen Felgen von Protzo und die geile Unterbodenbeleuchtung haben eben sein müssen!

Aber dann auf den zehntel Liter genau für die 13,5 Kilometer hin und zurück zur Disco tanken und sich die ganze Nacht an einem Weizenbier festhalten weil die Kohle nicht reicht!

Megapeinlich diese Typen!

Habe selber so welche in meinem Bekanntenkreis! Immer das neueste Handymodell, aber andauernd Mahnungen und gesperrte Sim-Karten weil die Kohle für die Rechnung(en) nicht reicht!

Falls Du diesen Typ "Schnäppchenjäger" gemeint hast,
ja, da muß ich Dir recht geben!
Hauptsache auf dicke Hose machen und zeigen was man hat, aber wenn man genau hinsieht bleibt nur heiße Luft übrig!

Das Gesamtpaket muß stimmen und da kommt es auf mehr an als nur einen günstigen Gerätepreis.

Grüße

Robby
 

HeikoLooke

Mitglied
Ja genau...

diese Art von "Mensch" habe ich gemeint !!!

Mir ging es nicht darum, über vorhandenes Geld meinerseits zu pralen !!! Denn ich warte ja auch 1-2 Monate ab, ob einen günstigeren Handypreis "mitzunehmen" .

Nur wie gesagt: "Anschaffungskosten sind einmalige Kosten und das wissen auch die verschiedensten Provider !"

Tschau
 
Oben