o2 <-> T-Mobile: Erfahrungen gesucht

Elmar2002

Neues Mitglied
Hallo!

Ich möchte mal Eure Erfahrungen mit den beiden o.g. Netzen wissen. Ich habe die Qual der Wahl (zwei Tarife mit ähnlichen Tarifen, o2 ganz gringfügig billiger als T-D1). Welches Netz ist empfehlenswert(er)? Bisher habe ich D2, werde aber wohl zu einem Firmentarif von o2 bzw. T-Mobile wechseln.

Erreichbarkeit und gute Sprachqualität sind für mich besonders wichtig (E+ mit seiner fehlenden Landabdeckung hat meine Ansüchen z.B. nicht genügt)

Hier meine bisherige Tops und Fragen zu den Netzen mit der Bitte um Vervollständigung und um EInbringung Eurer Erfahrungen:

+ o2: :top:
-------
* günstig
* recht gute Qualität (überall???)
* schaltet auf dem Land ins T-Mobile-Netz
* Homezone
* Mailbox kostenlos abfragbar
* in Großstädten weit verbreitet

Fragen o2: :confused:
--------------
* wie lange läuft der Vertrag mit T-Mobile? Nicht dass die Zusammenarbeit plötzlich abgeschafft wird.
* Funktioniert die Umschaltung gut?
* Kosten Gespräche im T-Mobile-Netz genau so viel wie im o2-Netz?
* Wie ist o2 als Provider? Viag war ja damals eine Katastrophe. (Service/Hotline/Kometenz der Mitarbeiter)
* Gibt es eine Twin-Card? Kostenlos?
* Wie ist die Erreichbarkeit in Münchner U- und S-Bahnen?
* Wie ist der Empfang im Haus?

+ T-Mobile: :top:
---------------
* günstig
* Braucht nicht umzubuchen in andere Netze
* gute Flächendeckung auch auf dem Land
* TwinCard in meinem Tarif kostenlos

Fragen T-Mobile: :confused:
----------------------
* Wie ist o2 als Provider? Viag war ja damals eine Katastrophe. (Service/Hotline/Kometenz der Mitarbeiter)
* Wie ist die Erreichbarkeit in Münchner U- und S-Bahnen?
* Wie ist der Empfang im Haus?

Danke für Eure Hilfe
Elmar
:)
 

Merlin

Aktives Mitglied
+ o2:
-------
* Mailbox kostenlos abfragbar

aber nur in der Homezone!


Fragen o2:
--------------
* wie lange läuft der Vertrag mit T-Mobile? Nicht dass die Zusammenarbeit plötzlich abgeschafft wird.

Darüber gibt es keine definitiven Aussagen. Geh´ mal davon aus, dass das Roaming noch länger bestehen wird.

* Kosten Gespräche im T-Mobile-Netz genau so viel wie im o2-Netz?

Ja.

* Wie ist o2 als Provider? Viag war ja damals eine Katastrophe. (Service/Hotline/Kometenz der Mitarbeiter)

Was sollte sich geändert haben? Die Firma hat nur einen anderen Namen, ansonsten ist alles gleich geblieben ;).

* Gibt es eine Twin-Card? Kostenlos?

Es soll eine "MultiCard" kommen. Demnächst. Aber garantiert nicht kostenfrei.
 

Elmar2002

Neues Mitglied
Hallo Merlin,

schon mal Danke für Deine Antworten.

>>* Mailbox kostenlos abfragbar
> aber nur in der Homezone!

gut zu wissen!

> Was sollte sich geändert haben? Die Firma hat nur
> einen anderen Namen, ansonsten ist alles gleich geblieben .

Ein anderes Management ändert manchmal schon vieles. ;)

Du bevorzugst aber T-Mobile, wie ich Dich verstehe, oder? Einige Bekannte haben O2 und sind ganz zufrieden - was immer das heißen mag.

Einige Dingesind mir doch noch eingefallen: Wichtig ist auch noch, dass man gute Handys (aus einer guten Auswahl) zum akzeptablen Preis bekommt bei einer Vertragsverlängerung, evtl. auch ein paar Monate früher oder mit Gesprächsguthaben.

Grüße
Elmar2002
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von Elmar2002
Du bevorzugst aber T-Mobile, wie ich Dich verstehe, oder? Einige Bekannte haben O2 und sind ganz zufrieden - was immer das heißen mag.

Einige Dingesind mir doch noch eingefallen: Wichtig ist auch noch, dass man gute Handys (aus einer guten Auswahl) zum akzeptablen Preis bekommt bei einer Vertragsverlängerung, evtl. auch ein paar Monate früher oder mit Gesprächsguthaben.

Ich würde einen Rahmenvertrag bei T-Mobile einem Vertrag bei o2 vorziehen, das stimmt ;). Bei Vertragsverlängerungen stellt sich o2 zunehmend etwas an, d.h. nicht jeder Kunde bekommt Neukundenkonditionen, was meine Meinung nach das Mindeste ist. Vorzeitige Verlängerung und auch noch Gesprächsguthaben zusätzlich zum guten Handypreis kannst du großflächig vergessen, wenn du nicht hohe Umsätze generierst (und da wärst du bei anderen bereits Exclusiv- bzw. Platinkunde ;)).

Sagen wir so, o2 ist dann interessant, wenn du eine Einsatzmöglichkeit für die Homezone hast. Dann und nur dann. Allerdings ist der Service und vor allem die Fehlerkorrektur bei o2 noch immer stark verbesserungsbedürftig ;).
 

noksie

Mitglied
Laut einer früheren Aussage eines Hotliners wird am o2-GSM-Netz kaum noch was gebaut! Das Roaming mit T-Mobile soll auch im UMTS Netz weiterhin bestehen, so dass o2 wohl nie ein eigenes ganzes Netz haben wird!
 

xelibri

Mitglied
Hi,

und es ist von Vorteil, wenn man wie ich sagen wir bis zu 150 SMS im Monat verschickt und da bei EPlus Free&Easy (Prepaid) 30 Eur zahlt und bei O2 Power SMS grade mal 15 Eur...
 
Teilweise ist aber das Roaming abgeschaltet worden - an Standorten wo O2 der Meinung ist das die Versorgung ausreicht... Die Indoorversorgung solltest Du vorher mit ner O2-Karte (Freund, Prepaid) testen. Meine Indoorversorgung ist mies, habe nicht an allen Ecken der Wohnung Empfang. Garantieren wird Dir eh keiner was! Was die Umschaltung betrifft - hat bei mir von O2 Straße -> D1 U-Bahn noch nie funktioniert, Gespräch bricht immer ab.
 
Oben