• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

O2 Netz belegt oder Verbindungsfehler

BoneRaider

Mitglied
Hallo liebes Forum,

ich habe derzeit ein für mich schon fast dramatisches Problem und finde keine Lösung.

Zu meinem Problem, ich habe als Provider O2 und ein N95, und nutze den Vertrag Genion L. In den letzen Monaten bekam ich bei gesprächen (sowohl abgehend als auch ankommend) sporadisch die Meldung "Verbindungsfehler" und das Gespräch wurde beendet. Danach konnte ich meist nach erneutem Anruf weitertelefonieren. Manchmal kam auch der Fehler Netz belegt. Dann hieß es warten... Manchmal half es, wenn ich in den offline Modus wechselte oder den Akku des Handys entfernte.

In den letzten Wochen häuften sich die Probleme und jedes Gespräch wurde in den ersten 2 Minuten beendet, weshalb ich zum O2 Shop ging und mir eine neue Simkarte geholt habe. Die Probleme blieben weiterhin.

In der letzten Woche war ein führen von Gesprächen nicht mehr möglich da nach den ersten Worten die Verbindung weg war (trotz vollem Netz und trotzdem ich am gleichen Ort blieb - > d.H. mich keinen Meter bewegt habe).

Gestern trat dann der Supergau ein! Ich konnte gestern den ganzen Tag NICHT abgehend telefonieren -> Netzt belegt. Wenn ich angerufen wurde konnte ich hallo sagen - der Gesprächspartner auch und weg war die Verbindung. Gestern abend habe ich dann das Handy vom Dualband in den GSM Modus umgestellt und konnte paradoxerweise wieder Telefonieren. Für ganze 10 Min.

Der Fehler kam wieder und ist auch heute noch nicht behoben.

Kennt irgentjemand züfällig den Fehler und kann mir helfen? Ich benötige mein Handy dringend und O2 kann mir zu dem Fehler nichts sagen.


Vor ca. 1,5 Jahren hatte ich eine Zeit lang mit meinem W800i ebenfalls solche Probleme, jedoch waren diese nicht so extrem wie heute.

Ich bin für jeden Rat dankbar

Schöne (verzweifelte) Grüße

Bone
 
Wenn das Telefon sagt - "Netz belegt" - dann wird es wohl auch so sein.

Falls Du Dein Telefon in Verdacht hast, daß es Probleme macht, probiere mal ein anderes. Vielleicht gibt es bei Euch zu viele Homezones mit Flatrate "Quasselstrippen".
 

BoneRaider

Mitglied
Also ich habe keine Ahnung an was es liegt, auf jeden Fall ist der Fehler Geräte und Orts unabhängig.
Und sollte das Netzt überlastet sein, ist es mir nicht klar weshalb ich unter dem Gespräch "Verbindungsfehler" erhalte.
 
Und sollte das Netzt überlastet sein, ist es mir nicht klar weshalb ich unter dem Gespräch "Verbindungsfehler" erhalte.

Weil vielleicht ein Handover mangels freiem Kanal fehlgeschlagen ist.

Wenn der Fehler bei mehreren Geräten auftritt, ist es netzabhängig. Tritt der Fehler bei Euch großflächig auf, ist das Netz ziemlich platt. Dann ist jedoch anzunehmen, daß die Überlastung nicht schon auf der Luftschnittstelle ist, sondern irgendwo im Vermittlungsprozeß. Speziell, daß es mit 2G und 3G gleichermaßen auftritt, stärkt diese Vermutung.

Machen kann man da wenig, außer Verbesserung anmahnen und falls es sich nicht bessert, außerordentlich kündigen und sein Glück bei einem anderen Anbieter versuchen.
 

BoneRaider

Mitglied
Vielen Dank für deine Hilfe,
Also auch das Handover kann ich ausschließen da ich mich keine 10cm bewege wenn ich im sitzen telefoniere.

Also von Freunden und bekannten habe ich noch keine Beschwerden gehört. Die sind allerding auch keine Flatrate Kunden.
Sollte einer ein ähnliches Problem mit O2 im Kreis Dachau/München haben kann er sich ja hier melden :D

Ich habe jetzt aufjeden Fall noch einmal O2 geschrieben...

Wir werden innerhalb von 5 Tagen auf Ihre Anregung
bzw. Frage antworten.
Gerade eben konnte ich mal wieder bei mir selbst anrufen ^^ ach kotzt mich das an ^^

Vielen Dank nochmal

Bone

Ach ja ich habe noch gerade etwas gefunden zum Thema: "Ausserordentliche Kündigung":
4.5 Die Erbringung sowie die Qualität der Mobilfunkdienstleistungen
kann aus technischen oder betrieblichen Gründen, insbesondere
durch funktechnische, atmosphärische oder geographische
Umstände zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Orten
beeinträchtigt sein. In derartigen Fällen bestehen für den
Kunden keine Ansprüche auf Schadensersatz und keine
Minderungs-, Kündigungs- oder sonstigen Rechte.
 
Also auch das Handover kann ich ausschließen da ich mich keine 10cm bewege wenn ich im sitzen telefoniere.

Diese Aussage zeigt jedoch, daß Du Handover ganz und garnicht ausschließen kannst.

Wenn ich auf meiner Couch sitze, macht mein Telefon bzw. das Netz andauernd Handover. Und zwar so häufig, daß man nicht vernünftig telefonieren kann. Soweit dazu!

Zur 4.5 AGB. Das ist korrekt. Wenn aber O2 zu wenig Kapazität im Netz zur Verfügung stellt, ist das eine andere Sache. Wird man aber einen RA brauchen, um O2 davon zu überzeugen.
 

BoneRaider

Mitglied
Hallo
ich armer armer azubi :) ich kann mir keinen RA leisten :)

Naja ich habe gerade auch erfahren, dass die Personen die zu mir durchkommen echt glück haben... auch wenn das gespräch sofort weg ist

gerade wurde über festnetz angerufen und gefragt, warum bei mir seit 2 tagen das Handy besetzt ist...

ich warte heute noch ab ob o2 schreibt an sonsten werde ich wohl doch in den saueren apfel beissen müssen und die 84 ct hotline anrufen...

irgentwie werde ich das gefühl nicht los, das mein nächster vertrag nicht mehr bei o2 sein wird...

grüße

bone
 

volvox2k1

Aktives Mitglied
Gerade in und um München, gerade in der Nähe der Zentrale. Ganz schön peinlich würd ich sagen. Wenn du SIM und Gerätefehler ausschließen kannst, dann bist wohl bei o2 mit deiner derzeitigen Situation nicht gut aufgehoben.
 

stricher4u

Neues Mitglied
vielleicht leigt es doch am handy

ich hatte dieses problem mal bei meinem benq siemens ef 81 und es hat sich herausgestellt, dass es am Gerät lag....hast du schon mit einem anderen Handy probiert?
 

BoneRaider

Mitglied
hallo,
ja mit einem se w800i - gestern. gerade eben konnte ich wieder telefonieren...
wenns wieder spinnt schieb ich die simkarte mal in das handy von meinem bruder, aber wie gesagt, so ein wenig kann ich derzeit telefonieren.

ich hatte wie ich oben geschriben hatte den fehler schon des öfteren. früher mit dem w800i aber auch mit allen meinen drei n95 (2x komplett tausch)

ja irgentwie habe ich mit meinen handys immer so viel glück

ich habe mit einem freund gesprochen der aus dem gleichen ort kommt, er hat auch o2 und auch ein n95. er wohn ca. 400m luftlinie entfernt und hat überhaupt keine probleme. mein empfang war als ich mit ihm telefonierte auch unter aller sa** ich hab dann vom festnetz angerufen und was für ein wunder die verbindung war perfekt.

also entweder mag mich o2 einfach nicht oder ich hab halt immer pech :(

Edit 21:45: Testanruf bei meinem Bruder (auch O2) nach genau 31sek Verbindungsfehler aber ich kann wenigstens wieder rausrufen :x
Edit II: 21:50 Die Karte ist jetzt in einem Nokia 6230i und die verbindung funzt; werde das nun mal einen tag testen - aber wie gesagt teilweise funktioniert es auch mit dem N95 und im 6233 hatte ich den fehler auch schon des öfteren
 

Max&Moritz

Mitglied
ich kann es nicht genau sagen, aber ich tippe mal auf ein hardwareproblem bei deinem n95 und aber auch auf netzengpäße.

schwierig zu sagen. ich würde das gerät reklamieren und mir sofort ein neues vom händler mitnehmen-niy da mit einschicken oder sonnen mist.
ich habe in essen heute morgen ein ähnliches problem.
ich habe mein motorola z3 mit meiner genion L testwochen sim karte gefüttert und wollte telefonieren.
fehlanzeige. anruf fehlgeschlagen und das 4 mal hintereinander.
im auto funktioniertes es mal wieder.
möglicherweise ist dein problem eine vermischung der beiden komponenten handy und netz.

gruß
max und moritz
 

BoneRaider

Mitglied
Hallo :) An dieser Stelle nochmal Vielen Dank an ALLE die mich bei meinem Problem bisher unterstützt haben :respekt:

Also das ist jetzt ech intresannt, dass du bei einer o2 Genion L dieses Problem hast, denn: 2x Verträge haben wir noch im Haushalt mit Genion S - ohne Probleme. Gutes Netz, gute Sprachqualität.
Ein Freund - auch O2 - hat Inklusiv 100 und tata auch keine Probleme. Und ich mit meiner GENION L FLAT BIN NATÜRLICH GEAR**

Also heute funktioniert es wieder einigermaßen im N95. Doch die Sprachqualität ist so etwas von MIES! also ich hatte immer guten Empfang und eine hervorragende Sprachqualität.

O2 hat sich noch nicht gemeldet

Zum Austausch... Ich habe mittlerweile Nr. 3 und war 6mal beim reparieren. Das böse ist nur, dass mein "HandyShop des Vertrauens" (den einzigsten NokiaShop der den Service ernst nimmt) leider nicht mehr austauschen darf. Somit müsste ich es verschicken und das dauert bekanntlich ewigkeiten.

Aber das muss ich an dieser Stelle mal Loswerden: Wer Probleme mit seinem Handy im Raum München hat Vodafone Shop an der Münchner Freiheit - bester Reparatur Service im Raum München.
Anstandslos 2x Austausch innerhalb von 4 Tagen und mein Defektes Handy konnte ich währendessen behalten :)

Nochmal Vielen Dank

Bone
 
T

TheHunter

Guest
Also wenn die Sprachqualität anders ist als die bei anderen Menschen in deinem Haushalt mit dem gleichen Netz, kann es nur am Endgerät liegen...
Da du inzwischen dann auch das dritte mal wegen dem gleichen "Fehler" den Laden aufsuchst, würde ich auf Wandlung bestehen und mir ein anderes Handy nehmen.
Ist zwar komisch, dass bei 3 verschiedenen Geräten der Fehler immer der gleiche ist, aber am Netz kanns meiner Meinung nach nicht liegen. Vor allem nicht, wenn bzw weil die anderen Leute in deinem "Dorf" keine Netzprobleme haben.

Hast du nicht irgend ein anderes Gerät von einem Kumpel das einigermaßen aktuell ist was er dir borgen kann zum testen? Muss ja nix tolles sein, nur zum überprüfen.
 

BoneRaider

Mitglied
Hallo,
so nun kann ich zum stand der dinge von o2 was sagen:
O2 bietet mir nach 6Tagen, kam o2 darauf mir mal auf meine mail zu antworten. sie erklären sich bereit mir eine simkarte zu aktivieren, die ich aus dem o2 shop hatte und nicht aktivieren konnte (TOLL und PLÖTZLICH KANN ICH NICHTMERH TELEFONIEREN - no risk no fun - schreibe zwar nächste woche prüfungen - da brauch ich mein handy ja nicht - haha ist klar o2)

sollte der fehler weiterhin auftreten soll ich mich nochmal melden :)

ich glaub der weis nicht was er redet

@thehunter
ich habe das problem schon mal im w800i gehabt, und auch mit einem nokia 6233
getestet hab ichs mit einem etwas älteren nokia handy (leider das modell vergessen) - da hats einwandfei funktioniert... beim n95 danach aber auch wieder
da der fehler manchmal sporadisch auftritt getalltet sich das testen immer etwas problematisch :)

Grüße Bone
 

Mc_Honk

Neues Mitglied
Netz belegt

Hallo Leidensgenosse!

Habe genau das gleiche Problem, allerdings mit nem nokia 6233.
O2 kann mir auch nicht helfen. Der Fehler kam erst nur sporadisch
und entwickelte sich zu einer echten Plage. Anrufe werden nicht
durchgestellt, bzw der AB springt sofort an. Trotz Netz geht dann nix
mehr rein noch raus.
Hab ebenfalls ne neue Karte und keine Besserung erfahren. Hab nun
seit 2 Tagen meinen alten Handyknochen ausgegraben und der Fehler
tauchte nicht mehr auf. Wenn aber der Nokia Service sagt, mit meinem
Handy ist alles in Ordnung und ich kann es trotzdem nicht nutzen,
dann ist doch was faul.
Mein Vertrag läuft zum Glück bald aus und ich kann mich neu umschauen.
Für Rat wäre ich aber ebenfalls sehr dankbar.
MfG Honk
 
T

TheHunter

Guest
Tritt der Fehler eigentlich nur bei euch zuhause auf(Homezone) oder auch wenn ihr in einer ganz anderen Stadt seid?
 

BoneRaider

Mitglied
Hallo :) hatte leider zz viel arbeit und bin zu nichts gekommen :-(

ich hab in meinem Bekanntenkreis etwas nachgefragt, und die bekommen beim n95 v2 den fehler Sim Karte nicht erkannt. Dieser trat dann bei mir auch schon paar mal auf (in München /außerhalb der Homezone)

Letzte Woche bei der Heimfahrt auf der Münchner Stammstrecke (untergrund) hatte ich und ein Kumpel (auch O2 / Sony Erricson W810i) kein Netz mehr und als wir aus dem Tunnel draußen waren konnten wir bis ungefähr Laim (also ca. 10 - 15 min) auch "kein Netz" oder Verbindungsfehler beim versuch zu telefonieren obwohl am Handy "volles Netz" angezeigt wurde.

Mit o2 ist bisher noch nichts rausgekommen, jedoch habe ich derzeit eine notlösung gefunden, indem ich bei mir zuhause den roamingpartner t-mobile manuell auswähle... das funktioniert aber nur abseits von müchen also frührerstens ab dachau, wenn das jemanden etwas sagt. ...

@the hunter
nein das problem kommt nicht nur in der homezone. in ganz bayern habe ich z.z das Problem. woanderst war ich bisher noch nicht
 

volvox2k1

Aktives Mitglied
Das heißt "Laim", und Dachau dürfte jedem Kind das einmal den Geschichtsunterricht besucht hat auch was sagen ;)

Wenn du das Problem in ganz Bayern hast, dann wird das woanders auch nich anders sein.
 
Oben