• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

o2: Froyo-Update für das Galaxy S kommt in 2 Wochen

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
In der letzten Woche hatte Samsung in seinem spanischen Facebook-Profil mitgeteilt, dass das Froyo-Update für das Galaxy S nicht wie geplant im September, sondern erst Ende Oktober veröffentlicht werden kann. Jetzt zieht o2 Deutschland nach. Der Netzbetreiber hat auf seinem Twitter-Profil angekündigt, dass Froyo frühestens in zwei Wochen für seine Modelle ausgeliefert wird.[...]

Lesen Sie den Beitrag: o2: Froyo-Update für das Galaxy S kommt in 2 Wochen auf AreaMobile.
 
D

daniel_in

Guest
Schmarn

Erstens: mich stört "frühestens" (also, das Update kommt vielleicht irgendwann zu Weihnachten, mittlerweile nervt's aber soweit)
Zweitens: Was hat es mit O2 zu tun? Muss update nicht über Kies ausgeliefert werden? Also an alle?
 

Nuvolari

Mitglied
"Update für das HTC Desire führt zu massiven Problemen."
Dem kann ich nur widersprechen. Ich habe mein Update seit Anfang August und bin äußerst zufrieden.
 

niffler

Neues Mitglied
"Update für das HTC Desire führt zu massiven Problemen."
Seh ich genauso. Habe das Update seit Anfang August und nie auch nur die geringsten Probleme damit.
Wie in verschiedenen Foren zum Thema zu lesen ist, sind die Probleme v.a. bei Usern aufgetreten, die ihr Handy debrandet haben um schneller an das Update heranzukommen.
Dabei wurden wichtige Schritte ausgelassen, was zu Problemen (v.a. WLAN, 3G) geführt hat.
 

Nuvolari

Mitglied
@niffler

So schauts aus.
Was lernt man daraus? Man nimmt einen Tarif von einem Discounter (ebenfalls sehr zufrieden) und kauft sich ein Mobiltelefon ohne Branding.
 

ColorMe

Mitglied
langsam frage ich mich, ob es überhaupt noch ein update für das galaxy s geben wird. ständig hört man von neuen terminen und im späteren verlauf, verzögern sie sich immer weiter.
es ist auch anzunehmen das es (wenn es denn irgendwann mal erscheint) das einzige update je sein wird.
 

Tjones

Neues Mitglied
Froyo update

Warum denn warten um rumkritisieren? Auf samfirmwares.com gibt es allein fuer Europa 30 Firmwareupdates davon 5 Froyo Versionen. Die aktuellste ist. ..jpk und laeuft superstabil. Installationsanleitung auch fuer 64 Bit Systeme gibts obendrein.
 

ik76

Neues Mitglied
Ich muss ehrlich sagen, ich kann das rumkritisieren und rumjammern
vieler Leute nicht verstehen. Man hat sich entschieden das Galaxy S
zu kaufen und wenn man damit nicht zufrieden ist, kann man es wieder
verkaufen. Hätte Samsung nie was von einem Update gesagt, wäre
das gejammere auch nicht present.
Ich habe mein Galaxy S seit anfang August und benutze es täglich sehr
intensiv.. habe dabei 0 (null) Probleme und keiner kann mir sagen er
hat das Gerät zum Pizza backen gekauft, folglich tut das Gerät genau
das wofür es gebaut wurde.
Seid einfach froh wenn die Hersteller updates bringen oder benutzt ihr
euer Gerät nicht bis ein Update kommt?
Habt ihr schon mal dran gedacht evtl. selber schuld zu sein wenn euer
Gerät schlecht läuft? Natürlich nicht, schliesslich ist sofort und immer
der Hersteller schuld.
Wie gesagt, hab selber das Galaxy S und ich kann das gejammer nicht
Verstehen.
 

schreiber

Neues Mitglied
@ik76

Na ja, also ich habe auf meinem ein Rezept für nen Kuchen... man kan also schon das Galaxy S auch zum Backen nutzen ;-)

Aber mal ehrlich - es wäre schön, wenn es herauskommen würde, aber 2.1 ist nicht so fehlerbehaftet, dass es ein MUSS ist.

Außerdem kann jeder eigene Firmware aufspeielen, wenn er das will (ist zwar dann nicht mehr in der Garantie, aber man hat ne neue FW)
 

ik76

Neues Mitglied
@schreiber

stimmt.. jetzt wo du es sagst habe ich auch einpaar Rezepte gefunden ;-)

Klar wäre es schön wenns kommen würde allein wegen einpaar neue
Funktionen und die Performance die es dadurch geben soll.

Ich will auch viele Sachen in mein Leben und wenn ich die haben will
dann tue ich was dafür und starte keine Jammer Aktion.

Wenn ich 2.2 will dann kaufe ich mir ein anderes Gerät und mache
nicht gleich den Hersteller dafür schuldig.

Man hat immer die Wahl.

Das Galaxy S ist ein super Gerät und genau solche jammer Aktionen
machen es "schlecht"

Sucht auch mal bei euch den Fehler und macht nicht gleich den Hersteller veranwortlich.
 
D

daniel_in

Guest
Naja ik76, es gibt auch Menschen, die das Handy in Hinblick auf das bevorstehende Update gekauft haben. Man dachte, bevor ich 2 Monate warte, kaufe ich erstmals das Handy und richte es ein, und danach kommt noch der Speedschub. Und so ist es unverständlich, warum kein Update da ist...
 

ik76

Neues Mitglied
@daniel_in
umd was habe ich anders geschrieben?
Wer damit nicht zufrieden ist kann es doch wieder verkaufen und laut
Samsung und O2 wird doch Froyo kommen.. es dauer halt vielleicht
noch einen Monat oder so.. das ist aber noch lange kein Grund das
Gerät mit 2.1 "schlecht" zu machen und davon rede ich.
Ausserdem verstehe ich auch die Leute nicht die meinen Samsung
hätte einen schlechten Support und trotzdem ein Samsung Gerät kaufen.
Darum habe ich geschrieben, die meisten jammern als aller erstes
und suchen den Fehler nicht bei sich sondern gleich beim Hersteller.

MAN HAT IMMER DIE WAHL!!!
 
Oben