• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

O2 Blue Unlimited: Neue Flatrates für Smartphone-Nutzer

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Ohne Worte. Bei 1und1 bekomme ich für 29 Euro eine Sprachflat für Festnetz und Mobilfunk sowie eine Datenflat. Und ein Smartphone gibt es auf Wunsch auch dazu... Ich dachte, Preise jenseits der 50 Euro hätten wir inzwischen hinter uns gelassen.
 

eichelprinz

Neues Mitglied
jetzt ist o2 auch schon auf telekom niveau...war wohl doch nicht so lukrativ
ich glaub 1&1 kann sich das nur leisten weil sie über die internet flats etc noch eine zusätliche einnahmequelle haben
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
ich kenne eigentlich keinen, der auf 1&1 gut zu sprechen ist, sobald man mal was "möchte".
arbeitskollege hat gekotzt, die schwie-mu in spe hat gekotzt...

http://www.mobiflip.de/2011/07/mobilfunkvertrag-bei-11-am-arsch/
 

samariter

Neues Mitglied
Na man kann ja auch Sch.... für Gold verkaufen*gg*
sorry,war ein kleiner Ausrutscher;)

Ich denke auch,dass der Preis etwas hoch gegriffen ist,aber wie man sieht geht's bei O2 mit den Preisen nur noch bergauf...

Ich bin mit 1&1 bisher zufrieden,wollte aber auch nur die SIM-Karte.
Übrigens muss man noch fairer Weise sagen,dass der 1&1-Tarif bei Hinzunahme eines Telefons um 10€ im Monat teurer wird!
 

zyclop

Mitglied
Naja, was sollen Sie machen, wenn sich die Konkurenz über zu billige Preise seitens O2 beschwert hat ;-)
 

dpbenne

Neues Mitglied
bin ja ein ganz treuer o2 Nutzer, aber denn Sinn und Nutzen dieser Tarife sind mir nicht klar. Der o2 on Tarif ist doch bedeutend billiger... Verstehe ich nicht....
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Hätte auch gedacht, das dann dort sms flat UND ein Handy mit drin ist...aber extra noch dazu..bissl happig.
 

Hangwire

Neues Mitglied
Wie oben schon steht, ist man mit o2 o wirklich besser dran. Ich habe das Glück den Airbag schon bei 40 Euro zu haben und habe das Internetpaket M+ (1GB) für 15 Euro, komme also nie auf mehr als 55 Euro.
 
Q

quovadis

Guest
Das ist schlichtweg Verarsche.
Ich zahle monatlich 25 € für:

Flat- ins Festnetz
Flat- zu O2
Flat- zu Internet (300MB Drosselung)
60 Min zu den anderen Netzen
150 Frei SMS

Wieso bitte sollte ich für weniger Leistung 45 € mehr bezahlen?
 
@quovadis
Wieso weniger Leistung?
Schließlich ist eine Flat in alle Netze und eine SMS Flat enthalten die du nicht hast.
Also gar nicht zu vergleichen.

@Topic
Theoretisch fährt man mit nem o2o genauso gut, wenn man mal weniger telefoniert sogar besser.
 

htcWM6

Mitglied
diese tarife...

...sind einfach unnötig... ich werde meinen o2o-tarif mit max. 40 € als kostenairbag auf keinen fall kündigen... dazu noch 10 € internet-gedöns, mit Drosselung ab 300 MB, aber mit 7,2 Mbp/s... bei meinem telefonier- und sms-verhalten die beste tarif-option... xD
 

Reaper2906

Neues Mitglied
Also eine drosselung bei den Internet- Paketen gibt es bei allen Anbietern und da is o2 schon gut dran den die andern haben nur eine Geschwindigkeit von 3,6MBit/s.

@htcWM6 : sicherlich is der o2o ein guter Tarif für wenig und viel Telefonierer.
aber in deinem fall:
o2o + Internet Pack M = 50€ mtl.
O2on = 50€ mtl.
kommt also auf das gleiche raus.


und ehrlich gesagt was wollte ihr immer mit 1&1, 1&1 und o2 sind 2 paar schuhe die sind noch nicht ma im gleichem Unternehmen.
o2 = Telefonica Germany
1&1 = 1&1
 

BirnenFan

Mitglied
absolut unnötig. der angesprochene o2o ist eigentlich vollkommen ausreichend.
ich selbst hab o2blue 100. sms flat ist da auch drin, 100min und inet. dank inet pack m+ bezahl ich da halt sim only 25€!!! alles abgedeckt. warum mehr bezahlen???
 

Reaper2906

Neues Mitglied
@htcWM6
... ich bin vom maximalen ausgegangen, ich kann ja nicht wissen was du telefonierst.
und der o2o hat jetz ein Kostenairbag von 50€ und nicht mehr von 40€ (das war nur eine Aktion.

@BirnenFan
... stell dir mal vor du telefonierst im monat über 100 min in andere netze dann wirds auch wieder teuerer und deswegen gibt es ja noch den Blue250 und den O2on, aber ehrlich gesagt was der neue O2blue tarif soll weiß ich auch nicht.
 

Shaida72427

Neues Mitglied
Ich finde die neuen Tarife auch sinnlos.
Ich habe o2 Mobile Flat (Flat ins Festnetz und ins Netz von o2 + Festnetznummer) und das Internetpack M+. Macht zusammen 35 € im Monat.
Wenn ich wechseln würde dann eher in o2o. Aber nicht in einen dieser komischen Tarife.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Ihr vergesst, das das eine ALLNET Flat ist.

Logisch..wenn ihr wenig telefonierer seit, lohnt sie die nicht.

Ihr holt euch ja auch keine Bierflat für 50€ in der disse, wenn ihr Autofahrt/ nicht trinkt, oder? ;)
 
Oben