• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

o2: 15 Prozent mehr Kunden im dritten Quartal

A

Anonymous

Guest
kp warum die leute o2 etc.. nutzen wenns doch bessere alternativen gibt ? (blau,
simply, simyo, fonic etc..)

evtl. liegts auch an der freikarten aktion die
mal bei o2 war...
 
E

Elmar

Guest
da hast du Recht, versteh es auch nicht (zumindest nicht, dass man das
Pre-paid-Angebot wahrnimmt).

Hab selbst blau.de und bin sehr zufrieden :)
 
F

freit

Guest
fonic? Artikel nochmal genau durchlesen.

Außerdem wirds ein bisschen billiger
mit diesen Inclusive-xx-Tarifen, wenn man ein bisschen mehr telefoniert bzw.
auch günstige Internetvolumina haben will. Bin deswegen auch zu O2 und bisher
sehr glücklich damit.
 
L

looper

Guest
Ich bin seit ca. 4 Jahren o2 Loop Kunde und mache einen Umsatz von ca. 65 Euro
im Monat:

15,- Loop o2 und Festnet-Flatrate (ausgewaehlte Kunden
Aktion)
25,- SMS Pack L mit 250,- SMS
25,- Loop Prepaid Flatrate fuer das
mobile Internet

Das ganze nutze ich mit meinem iPhone. Bin absolut
begeistert. Habe mittlerweile durch die Aktion mit dem Bonus-Guthaben knapp
120,- fuer Gespraeche in andere Netze.

Sicherlich wuerde es guenstiger
gehen, aber dennoch finde ich den Preis fuer die gebotene Leistung absolut in
Ordnung. Zudem muss ich mich vertraglich nicht binden.

Just my two cents...
 
A

Anonymous

Guest
das mit blau steht ja im artikel ^^ gehört zu o2

ansonst ja ist ja alles
tortzdem billiger ... und ich mein blau hat ja jetzt auch so ne inet aktion mit
1gb für paar euro und so
 
A

Anonymous

Guest
Bin mit o2 vollkommen zufrieden... fahre mit den Genion-Online-Tarifen mit den
FreiSMS und den Telefonierflatrates ins Festnetz und zu O2 günstiger als mit
Blau.de usw. ...
 
B

Berater für Provider -)

Guest
OK, jetzt mal was zum Thema...
Merken die großen Provider den nicht, das etwas
bei deren Preisen nicht stimmt????
Wenn sie die Zahlen sehen, müsste es doch
mal "klick" machen und die müssen mal mit den Preisen runter. -> bringt neue
Kunden, sehr einfaches Gesetz in der Wirtschaft.
Aber wenn die nicht kapieren
wollen...
 
A

Anonymous

Guest
@Berater. Wenn man die Neukunden nur durch gesenkte Gebühren bekommt bedeutet
mehr Kunden nicht zwangsweise mehr Umsatz und erst recht nicht mehr
Gewinn.

Und ich sehe auch noch immer nicht inwiefern die Tarife von O2 teurer
sind als die von Simyo, zumindest nicht wenn man wie ich hauptsächlich Leute
mit o2-Handy anruft.
 
B

Berater für Provider -)

Guest
@Anonymous
Sehr richtig!!! Aber schon mal daran gedacht, warum viele zu den
Provider wechseln? Wird ja wohl einen Grund haben. Außerdem:Der geringere Gewinn
geht auf das Abwandern zu den Providern zurück.
Halten wir fest: Senkt O2 die
Preise, so kommen neue Kunden und es wandern weniger ab. Wie sie das auf den
Umsatz auswirkt ist sekundär, entscheidend ist die daraus resultierende
Gewinnmaximierung.
 
A

Anonymous

Guest
@Berater: Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Da steht dass O2 15%mehr Kunden
bekommen hat, aber dass sowohl Gewinn als auch Umsatz zurückgegangen sind. Lies
den Artikel nochmal und denk dann nochmal nach über das was du geschrieben hast
:)
 
B

Berater

Guest
@Anonymous
Ich habe nacher zu deinem Kommentar stellung genommen. Wenn du jetzt
meinst das es nicht zum Thema passt... Gut wie selbstkritisch du bist, solche
Leute brauchen wir in Deutschland!!!!
 
Oben