• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nur 241 Euro: Samsung Wave zum Kampfpreis bei O2

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das Smartphone Samsung Wave S8500 ist zwar genauso schnell wie das iPhone 4 und kann auch in anderer Hinsicht mithalten. Aber dennoch ist das Bada-Handy viermal billiger. Statt über tausend Euro, die man für ein neues Apple-Handy ohne Vertrag hinlegen muss, kostet das Samsung Wave S8500 nur 241 Euro. Dafür muss man es nur bei O2 bestellen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nur 241 Euro: Samsung Wave zum Kampfpreis bei O2 auf AreaMobile.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
WOW!
Also das ist mal echt nen Kampfpreis. Damit ist es günstiger als das X10 mini. Dann werde ich mir wohl erstmal das Wave zulegen, und das Mini-Pro erst nen Monat später ;)
Wenn die diese Preise beibehalten, wird Bada ziemlich erfolgreich werden. Hatte erst nicht an Bada geglaubt, aber Samsungs Strategie (Kampfpreis, Entwickler-Preisausschreiben etc.) könnte echt erfolgreich werden.
 
A

Anonymous

Guest
net schlecht, das warten hat sich gelohnt.
hoffentlich hat das auch kein O2 schrott
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Ah, super. Man muss nicht 24 Monate Zahlen, sondern kann es auch direkt auslösen (alles auf einmal Zahlen).
Hasse diese Ratenzahlungen nämlich.
 
G

georgst1991

Guest
Bada ist am billigsten,daher ist es auch am besten. Das Wave wird sich gegen das iphone 4 durchsetzen.
 
C

Connecter

Guest
Einen Test gibt es auf vielen Seiten. Hier auf Areamobile, inside-handy, oder phone arena...

Hatte das Handy auch für ein paar Tage, ich war nicht so begeistert.
-> kein Helligkeitssensor
-> Software kies unterstützt kein Windows 64 Bit (Darum konnte ich die Firmware nicht updaten)
-> Browser ist zwar schnell aber mir fehlten so ein paar Einstellungen

Dickes Plus- Das Display ist echt ne Wucht.

Letzten Endes bin ich dann doch bei meinem HTC Hero geblieben. Android ist doch um einiges besser für meine Verhältnisse.
 

sven89

Gesperrt
ich verstehe nicht wie man auch mit einer finanzierung 90€ billiger sein kann als die konkurrenz?

hat o2 momentan zu viel geld?^^
 
Q

Quak

Guest
Billig taugt nix.

Wo bleibt da der Wohlfühlfaktor.

Kauft das X10 Mini.
 
F

Ffm Knaxk(( )

Guest
"Software kies unterstützt kein Windows 64 Bit"

Windows 7 64 bit ist zur Zeit sowieso einfach Käse. Gibt keinen Grund dafür.
W7 32 ist zur Zeit optimal. Mein Rechner läuft damit wesentlich perfornanter als mit 64 Bit.

Wave wäre ideal mein ramponiertes Xda Guide abzulösen aber dank 24 Monate Garantie bekommt es eine 2. Chance und invesiere lieber in ne anständige Graka (evtl Radeon 5850)
 
A

Anonymous

Guest
warum testet areamobile eig immer hanndys die kein schwein intressiert???
wo bleibt zum beispiel ein testbericht zum sony ericsson xperia x2??
 
A

Anonymous

Guest
Das Smartphone Samsung Wave S8500 ist zwar genauso schnell wie das iPhone 4 und kann auch in anderer Hinsicht mithalten. Aber dennoch ist das Bada-Handy viermal billiger. Statt über tausend Euro, die man für ein neues Apple-Handy ohne Vertrag hinlegen muss, kostet das Samsung Wave S8500 nur 241 Euro. Dafür muss man es nur bei O2 bestellen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nur 241 Euro: Samsung Wave zum Kampfpreis bei O2 auf AreaMobile.

Vorteil von 64 Bit -> Unterstützt wenigstens mehr als 4 GB Arbeitsspeicher. Kenne keine Software die noch Probleme mit 64 Bit hat bzw. meistens gibt es dann zwei Versionen. Von daher stört sicher die Leute nicht die 32 Bit haben, die 64 Bit haben aber um so mehr. Extra noch sich ein anderes 32 Bit System zu besorgen.


So ist das Bada OS ganz okay. Etwas wenig Widgets und Apps zur Zeit, aber das kann sich ja noch ändern. Allerdings glaube ich nicht, dass das Ganze ans iOS oder Android rankommt.
 
A

Anonymous

Guest
was wollt ihr mit euren kack SEs?
geht damit gefälligst aufm flohmarkt :)
 
5

5800XM

Guest
Eigentlich hatte ich ja an das Legend als Nachfolger für mein Nokia 5800 gedacht aber bei dem Preisunterschied...!!!
Hat hier irgendwer beide Geräte und könnte einen kleinen Vergleich anstellen?
Bin was Updates sehr von Nokia verwöhnt und hatte noch nie ein Samsung...sind die wirklich so faul? Ein Gerät ohne regelmäßige Updates wäre ein no-go für mich.
Ist Bada opensource?
 
F

Ffm Knack(( )

Guest
"Vorteil von 64 Bit -> Unterstützt wenigstens mehr als 4 GB Arbeitsspeicher.
Kenne keine Software die noch Probleme mit 64 Bit hat bzw. meistens gibt es dann zwei Versionen.
Von daher stört sicher die Leute nicht die 32 Bit haben, die 64 Bit haben aber um so mehr. Extra noch sich ein anderes 32 Bit System zu besorgen."

Mein MoBo (M2N32Sli) hat auch 4 RAM Slots aber unterstüzt hauptsächlich 4x1 GB, es gibt nur ein einziges 4x 2GB RAM Modell womit ich 8 GB verbauen könnte aber das ist nur theoretisch.
Gerade 64 Bit Software ist immernoch Mangelware, weder Flash, PowerDVD und schon gar keine Games gibt es in 64 Bit. Das wird alles bloß nur emuliert, und 32 bit Programme können selbst in 64Bit und 8GB RAM, auch nur mit max 3 GB umgehen,so als hätte man bloß 4 GB
 
J

Jax667

Guest
Ich bin auch der Meinung, dass noch einige Zeit für den Privatanwender ein 64 bit System keine Vorteile hat. Also 3,5 GB Arbeitsspeicher werden erkannt und das reicht vollkommen aus, dazu noch ein Core i Prozessor mit 4 Kernen, die jeweils auf 3 Ghz takten und eine 5870 und die Sache hat sich bei mir erledigt. Ich behaupte, dass man damit die nächsten 2 bis 3 Jahre gut auskommt. Das einzige, was etwas mehr Rechenleistung abverlangt sind grafikintensivere Programme wie Bild- und Videobearbeitung und eben Spiele. Mit diesen Sachen hab ich jetzt schon keine Probleme mit meinem Core 2 Duo Notebook mit 2 Ghz und 2 GB Ram plus 8600 GT Graka und das Notebook ist von Ende 2007.



@Topic

Es sind zwar "nur" 241 Euro, aber das ist lediglich der Preis für das Handy. Hinzu kommt logischerweise ein Vertrag, wenn man einen braucht. Eine O2 Mobile Flat kostet im günstigsten Fall 17 Euro (mit Handy für 30 Euro, wo kommen denn die 13 Euro her, wenn man monatlich nur 10 Euro abbezahlen muss?). Hinzu kommt eine Datenflatrate zum Surfen, z.B. Internet Pack M (mit Smartphone Option), das ab 1GB auf GPRS gedrosselt wird, für 13 Euro.

Also müsste man monatlich 17 Euro für die Mobile Flat zahlen, 13 Euro für die Datenflat und 10 Euro für das Handy. Das macht monatlich 40 Euro und auf 2 Jahre gerechnet sind das 960 Euro.

Das war nur ein Rechenbeispiel, denn es kommt schließlich ganz darauf an, was man persönlich wirklich braucht. Man hat die Wahl und kann sich sein Samsung Wave zu einem bestehenden Vertrag dazukaufen oder sich das Gerät einfach mit einem Vertrag holen ohne Grundgebühr. Bei TMobile wird man einfach zu einem Vertrag gezwungen und der Tarif mit dem Iphone 3GS und einer Telefonflatrate kostet 60 Euro monatlich (und nicht 40 wie bei O2), denn der Tarif für 45 Euro monatlich beinhaltet keine Telefonflat, weil Telefonate ins deutsche Festnetz nicht kostenlos sind. Zusätzlich werden noch 160 Euro für das 32 GB Modell verlangt, das sind 1600 Euro insgesamt (Complete M). Der Complete S Tarif für 45 Euro monatlich plus 220 Euro für das 32 GB Modell kostet 1300 Euro insgesamt auf die 2 Jahre gerechnet.

http://www.t-mobile.de/iphone/tarife

Wie mans nimmt, T-Mobile ist teurer und dabei lassen sie einem keine große Wahl, was den Tarif angeht und die Kombination. Allein schon den Complete XS Tarif finde ich lachhaft, 25 Euro für nix monatlich, es kosten alle Anrufe 29 Cent. Das ist bei O2 der kostenlose O2o Vertrag...
 
Oben