Nüvifone G60 ab Juni erhältlich?

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
also was das mit der bedienung soll versteh ich net????? ob ich nun Navigon zb
auf dem PDA hab oder als extra gerät ist die oberfläche exakt die selbe......
die ansagen sind die selben und alles ist gleich........
also ob das smartphone
nun von nem navihersteller kommt oder ich nen navi auf dem gerät von nem anderen
hersteller installiere macht für mich keinen unterschied c.O
also ich frag mich
an was die da den erfolg fest machen wollen :-(
wäre asus mal lieber bei seinen
Netbooks und laptops geblieben.......
 
I

Interessierter Leser

Guest
Ich wollte auch gerade fragen, WER das Gerät denn bitte noch haben möchte.
Navigation auf dem Smartphone ist mittlerweile standart und die Bedinung ist
auch nicht mehr wirklich kompliziert. Ich sag mal: Ziel eingeben und Startpunkt,
entweder den aktuellen Standort oder einen anderen. Das war es dann.

Wenn
ich mir dann noch die Displayauflösung angucke läuft mir ein kalter Schauer der
Rücken runter. Ich begrabe normalerweise keine Konzepte ehe ich sie ausprobiert
habe. Aber das Nüvi geht mir nur noch auf die Nerven. Da könnte ich jetzt einen
gequälten Wortwitz rausschlagen, aber den erspare ich euch! ;o)
 
M

Metalslider

Guest
Ab wann gibts denn Digitalspiegelreflexkameras mit denen man telefonieren kann?
;o)
 
A

Anonymous

Guest
Hoffentlich hat Asus nicht bei der Verarbeitung zu viel mitgeredet, sonst wir
das so eine Klapperkiste wie man es von den Laptops und Netbooks kennt.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Anonymus.....
wat solln der sprich? hatte den eeePC auch schon in der hand und
da hat nix geklappert....... mein Acer One kommt da schon etwas laweder rüber
aber hatte das bessere Preis/leistungs verhältnis und bessere
akkulaufzeit....... trotzdem is sowas blödsinn..... da kann ich mir auch nen
navigon navi kaufn das im auto lassen udn als freisprecheinrichtung für mein
handy nehmen per BT.......

oder gleich navigon auf 800x480 display xD
 
Oben