"normales" Handy

jubbu

Neues Mitglied
Hallo,

ich will doch hier gleich mal eine Frage an die Fachmänner/frauen loswerden:

Gibt es eigendlich noch "normale" Handys ?

Ich bin momentan Besitzer eines ME45 und stehe kurz vor der Vertragsverlängerung. Da ich diese nicht ungenutzt verstreichen lassen möchte und mein Siemens schon recht lädiert ist suche ich einen guten Ersatz.

Was mich an den neuen Handys stört: Ich brauche keine Digicam mit der Auflösung eines Sandkasten! Wenn ich Fotos mache dann, mit meiner 4 MPixel Digicam. Auch auf Farbdisplay kann ich getrost verzichten bzw. es ist kein "must have".

Meine Anforderungen:
- Ähnliche Features wie das ME45 (grosses Adressbuch, Profile, Kalender usw.)
- Nicht zu klein und nicht zu groß (dicke Finger)
- Klappe wäre schön, muss aber nicht
- lange Akkulaufzeit
- Sehr guter Empfang !!! (zumindest besser wie mein Siemens falls das möglich ist)
- leichte Bedienung
- Unempfindliches Display, da ich das Handy immer in der Hosentasche trage und nie eine Hülle benutze (siehe Klappe)


So, ich hoffe das mir jemand bei der Odyssee im Handydschungel helfen kann.

Jubbu
 

Merlin

Aktives Mitglied
Das ist nicht so leicht ;).

Das "normalste" Handy wäre immer noch das Nokia 6310i. Ist zwar auch nicht mehr ganz taufrisch, bietet aber sehr gute Empfangseigenschaften, sehr gute Sprachqualität und eine sehr hohe Akkulaufzeit.
 

jubbu

Neues Mitglied
vor meinem Siemens war ich stolzer Besitzer eines N6210. Ich war auch sehr zufrieden bis auf die Akkuhalterung die ist ziemlich daneben da der Akku schon nach kurzer Zeit sehr wackelig wird.

Ausserdem ist das Handy mir ein bischen zu gross....:D
 

Gotcha

Neues Mitglied
also einen besseren empfang als beim ME45 zu finden wird schwer...schonmal drüber nachgedacht dein ME45 zu behalten oder dir dasselbe nochmal zu holen? weil wofur das handy wechseln wenn du mit deinem voll zufrieden bist
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von jubbu
Ich war auch sehr zufrieden bis auf die Akkuhalterung ...
Ausserdem ist das Handy mir ein bischen zu gross....:D
Wenn man nicht dauernd die SIM-Karte wechselt, ist das kein Problem, oder einfach mit einem Stückchen Papier lösbar ;).

Ansonsten fällt mir außer dem Philips [email protected]++ kein "normales" Handy mehr ein, welches mit deinen Anforderungen halbwegs konform geht.
 

jubbu

Neues Mitglied
Hi,

erst mal thx für eure Antworten...

Ich überlege schon mir ein T39m zu ersteigern, hab gehört das die "alten" Ericsson Telefone mit externer Antenne einen sehr guten Empfang haben.

Was haltet Ihr von dem Gerät ?
Ist es in punkto Empfang besser wie mein "altes" ?


Jubbu
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von jubbu

Ich überlege schon mir ein T39m zu ersteigern ...

Was haltet Ihr von dem Gerät ?
Ist es in punkto Empfang besser wie mein "altes" ?
Das T39 ist schon ein leckeres Teil ;). Auf jeden Fall im Empfang besser als das ME45. Allerdings sollte man auch nicht verschweigen, dass ganze Baureihen dieses Gerätes unter dem "Kein-Netz-Bug" leiden. Ebenso gibt es bei einigen Softwareversionen das Problem, dass der Emailclient nicht funktioniert.
 

T39

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von jubbu
Was haltet Ihr von dem Gerät ?
Ist es in punkto Empfang besser wie mein "altes" ?
Solltest Du eins ohne Netzbug bekommen, ist es ein Traum. Es ist derzeit auch wieder als Liebhaberstück sehr stark gefragt. Die Verarbeitung mit dem Magnesiumrahmen findest Du heute kaum noch. Allerdings kann das ME45 nach meinen Erfahrungen und im Gegensatz zu Merlins Erfahrungen, doch bessere Empfangseigenschaften vorweisen, als mein T39.
 
Original geschrieben von Dirk E. Gerling
Solltest Du eins ohne Netzbug bekommen, ist es ein Traum...
Stimmt schon, leider kann man den "kein-Netz-Bug" nicht 100% ausschließen :( Wenn Du heute ein T39m kaufst heißt das noch lange nicht das Du davon verschont bleibst. Selbst ein T39m mit Garantie bringt nicht sehr viel, da es keine Austauschgeräte/Ersatzteile mehr gibt... So schön wie das Teil ist - es bleibt ein Risiko...
 

jubbu

Neues Mitglied
Hi,

ich überlege mir ob ich ein gebrauchtes bei ebay ersteiger. Die sollten doch dann keinen Netzbug mehr haben oder kann der immer noch auftreten ???

Die Handys liegen im Schnitt so zwischen 50 und 70 Euro und für ein Neugerät wäre ich auch bereit so um die 100 Euro auszugeben.

Ich glaube ich werde heute abend mal mitbieten und schauen ob ich günstig eins bekomme.

Wie gesagt der Empfang ist mir wichtig, nicht die ganzen Spielereien an den neuen Modellen.
Ich nehme zur Not auch ein Kamerahandy mit Farbdisplay, aber der Empfang soll halt gut bzw. besser wie bei meinem jetzigen sein.

Bei den neuen Handys habe ich mir, vom Gefallen her, das SEZ600 und das Nokia6100 angeschaut. Das Nokia fand ich vom "Handgefühl" schon ganz ok.
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von jubbu
ich überlege mir ob ich ein gebrauchtes bei ebay ersteiger. Die sollten doch dann keinen Netzbug mehr haben oder kann der immer noch auftreten ???
Der Netzbug kann leider jederzeit auftreten. Auch sollte Wert auf die Softwareversion R4A gelegt werden.
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Ich habe ein ähnliches Problem wie du und sehe das mit den Anforderungen auch so! Farbdisplay ist schön, aber nicht wirklich wichtig...

Ich tendiere zu nem N6100 oder zum SE T610! Beides solide Geräte mit guten Leistungen. Aber auch das 6310i ist, wie von Merlin schon erwähnt, ein echt gutes Phone aus dem Business-Segment, mit dem ich mich durchaus anfreunden könnte... Ist mir aber fast zu groß! Hab zur Zeit ein N8310; das ist ja eine ähnliche Größe wie dein ME45!

Beim Nachfolger vom ME45, dem ME55 hab ich keine Ahnung, wie es abgeschnitten hat, es ist aber für dich als Siemens-User bestimmt nicht die schlechteste Wahl!

Da wird sich schon was finden!!! ;)
 

jubbu

Neues Mitglied
hi,

naja ich habe bis jetzt eigendlich nur Nokia gehabt und binn dann kurz nach Siemens geflüchtet mit dem ME45...

Das Handy habe ich damals gewählt weil es von den Features, der Menüführung den Nokia sehr ähnlich bzw gleich war und mit 1 Euro preislich ganz weit vorn lag :)

Ich habe mir gestern auch das SE T610 angeschaut, ist mir aber von den Tasten (besonders der Joystick) zu klein und eigenartig.
Auch der Nachteil, das wenn das Display nen KJratzer hat, was sich beim in der Tasche tragen nicht vermeiden lässt, das ganze Handy versaut ist stört mich (Beim Nokia wechsel ich das Cover und gut ist...). Also als Alternative Z600 (gleiche Ausstattung).
Leider hat Vodafone bei den Sony Telefonen sich überall verewigt und zusätzliche Tasten bzw. andere Software (die ich nicht brauche / möchte) eingesetzt.
Ein Grund für mich diese Geräte nicht zu wähle wie gut sie auch sein mögen.


Am liebsten würde ich das SE T93m mal probeweise ausprobieren wie es mit dem Empfang aussieht...



Jubbu
 

ossiland:net

Bekanntes Mitglied
Wie wäre es denn mit einem hübschen Nokia 6230?!

Ist ein hübsches Handy, kann viel und kommt irgendwann nächstes Jahr auf den Markt (oder übernächstes..).. Kommt ganz drauf an, wie sich Nokia wieder verrechnet... :D :D :top:
 

jubbu

Neues Mitglied
naja ich wollte schon ganz gerne spätestens ende Januar mir ein neues Handy zulegen.

Auf Nokia (oder andere Firmen) habe ich keine Lust zu warten da es beim meinem Glück eh immer ne halbe Ewigkeit dauert bis es dann wirklich da ist (wer weiss vielleicht bis zur nachsten Vertragsverlängerung:D)
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Eine Alternative wäre vielleicht auch das Design-mäßig etwas gewagte 7250i von Nokia! :rolleyes: Wem's gefällt, ... Mir gefällt da die Tastatur absolut nicht!

Und in Bezug auf Kratzer und ähnliche Dinge beim T610 kann ich dir nur zustimmen! Da gibts aber inzwischen auch Möglichkeiten, andere Cover's drum zu machen... Ist halt nicht so schön gelöst, wie bei Nokia!
 

jubbu

Neues Mitglied
Original geschrieben von rinzewind
Eine Alternative wäre vielleicht auch das Design-mäßig etwas gewagte 7250i von Nokia! :rolleyes: Wem's gefällt, ... Mir gefällt da die Tastatur absolut nicht!
Da stimm ich dir zu, die Tastatur mit den Wipptasten ist nichts für mich.
Bei allen Designerspielereien sollte die Funktionalität nicht auf der Strecke bleiben.


Momentan hadere ich noch mit mir ob ich ein T39m ersteigern soll oder lieber ein neues Nokia6100 kaufe.
Den besseren Empfang habe ich glaube ich mit dem T39m oder ?
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Hast du dir die Klappenmodelle von Samsung (speziell SGH-P400 und SGH-E700) mal angeschaut? Die gefallen mir auch noch recht gut! Wobei da der Preis fast schon wieder zu hoch ist! Allerdings übersteigen die dann auch meine Anforderungen!

Beim E700 gefällt mir auch die Tastaturmatte nicht so richtig, da die Tasten flach im Gehäuse eingebettet sind. Ich muß doch noch mal zum Händler meines Vertrauens, um ein wenig mit den Dingern rumzuklimpern... Da frag ich dann, ob ich meine Sim mal im Gerät verwenden kann und schau mir dann an, was so rum kommt! Immer noch die beste Variante ein Handy eingehend unter die Lupe zu nehmen. :D

Mach ich übrigens nicht das erste mal, kann ich nur empfehlen... :top:
 
Original geschrieben von jubbu
ich überlege mir ob ich ein gebrauchtes bei ebay ersteiger. Die sollten doch dann keinen Netzbug mehr haben oder kann der immer noch auftreten ???
Er kann auftreten - bei einigen früher, bei anderen später und wenn Du Glück hast auch gar nicht :rolleyes: Ist halt ein Risiko...
 

Browneyedangel

Neues Mitglied
klapphandys gibts viele.
z.b nec 22i und so aber die sind wohl nich so gut bei der akkulaufzeit, dann panasonic gd87, samsung p400(laut connect, das beste handy aufm markt) usw.
würde mal in ein handygeschäft gehen und mich beraten lassen.
 
Oben