• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia X7-00: Erste Infos über Kracher-Smartphone von Nokia aufgetaucht

M

Mobilefreak

Guest
Es sind auch nich 245 MB sondern 256 MB ...also vieeel mehr :)

@nohtz:

Symbian ist immernoch das am effizientesten arbeitende OS. Man braucht es also nicht mit Android oder anderen hochgepriesenen OSs zu vergleichen, weil es falsch wäre, rein nach nackten Zahlen zu gehen.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
@mobilefreak
nicht falsch verstehen, ich habe durchaus eine affinität zu symbian (zu ^3 eher als zu s60)
(im text stehen 245... komische zahl ;-) )

aber ich geb dir recht, das hinterlaufen nach nackten zahlen ist nicht der stein der weisen...
 

DDD

Aktives Mitglied
Ja ein Kracher ist es nicht unbedingt. Aber gut wenn der Preis nicht höher als 350 € ausfällt dan wird es schon ein paar Käufer finden.
 

BirnenFan

Mitglied
äääähm ja. nokia und damit verbunden symbian und kracherphone passt in meinem wortschatz eigentlich gar nich mehr zusammen. ist wie schwarz und weiß, wie feuer und wasser. geht einfach nicht.
symbian ist einfach nur noch der letzte dreck und nicht mehr zeitgemäß.
wer symbian schön redet, belügt sich nur selber.
 
Aber schwarz und weiß passt doch, sind beides keine Farben ;)

Bin gespannt auf das Handy, vom Design her ist es nicht wirklich ansprechend .. wenns in die untere Preisklasse fällt wirds schon eher wieder attraktiv, gerade bei den Innereien.
 
M

Mobilefreak

Guest
Ich habe eigentlich kein Lust mehr, auf die Kommentare blinder Symbian-Hasser wie BirnenFan einzugehen.

Immer dieses "nicht mehr zeitgemäß"...was daran ist bitte nicht zeitgemäß. Nokia möchte einfach nicht wie jeder 0/8/15-Hersteller auf Android oder WP7 umsteigen, weil Nokia mit seinen OS S3 und Meego zwei sehr gute OSs im Ofen hat.

Immer noch: ein funktionales OS mit gutem UI ist mir ( und wahrscheinlichen Millionen Anderer) wichtiger als Dubiose Blender OS (iOS & Android) mit "Klicki-Bunti"- UI.

Aber jeder soll ja frei entscheiden, was für ihn das Beste ist...nur sollte man nicht andere OS prinzipiell schlecht reden, weil man mit anderen OSs arbeitet (was ich mit meinen Kommentar leider auch gemacht habe...hab mich halt mitreißen lassen :))
 
M

Mobilefreak

Guest
ps: sorry wegen der vielen Fehler...auf dem Palm Pre ist das Schreiben längerer Texte halt nicht gerade übersichtlich!
 

freakztime

Neues Mitglied
failed

Mission Failed!

Nokia sollte lieber mal Handys rausbringen die funzen! Bekomme bei mir im Shop soviele N8 und C5 zurück die defekt sind wahnsinn!

Auch die Überschrift finde ich persönlich ein wenig aber nur ein wenig übertrieben^^
 

BirnenFan

Mitglied
@ mobilfunkfreak.
ich mach das nicht, weil ich persönlich es schlecht finde. sondern weil ich es aus erfahrung sagen kann, dass es schlecht ist. selbst bada ist besser. ich habs bisher mit keinem anderen telefon hinbekommen, meinen xp-rechner zum absturz zu bewegen, nur weil ich ein bild per bt übertragen wollte. das geht mit jedem furzhandy, aber bei symbian schaltet er ab. soll doch was heißen.
das ui ist auch nicht mehr schön zu reden.

ein nachläufer ist symbian dennoch. 3 startbildschirme, die man mit widgets frei belegen kann? na? klingelts?

das einzige was gut ist an den symbian phones ist ovimaps. leider aber auch das einzige verkaufsargument. -.-*
 

n-nutzer

Mitglied
Thema EFFIZIENZ GANZ WICHTIG ZUR KLÄRUNG

Jedes mal wenn es um symbian geht höre ich das thema effizienz!
Also jetzt an alle symbian user die ein N8 haben oder an den Herrn "Birnenfan" (scheint nach eigener aussage aus der mobilfunkbranche zu kommen also müsste er uns am ehesten helfen können, wenn die geräte so zahlreich zurückgesendet werden)

Wieviel RAM verbraucht den symbian S^3? Daher wie effizient ist es denn nun wirklich? Von 256 MB wieviel reserviert sich das OS wenn im hintergurnd nichts läuft? 50 MB, 100 MB ? oder mehr?
Beim samsung galaxy s sind es ca 150-200 MB von 512MB.
Beim Blackberry Bold 9700 sind es mit dem neuen os 6 als LEAK-version 160-190MB von 256 bzw. mit os 5 (noch offiziel mit verscheiden versionen je nach netztbetreiber) ca 150 MB.

Also mal zahlen bitte und nicht immer dieses "256MB fail"- gerede. bei Display auflösungen und megapixeln sind wir doch immer sofort mit zahlen zugange. Und bei dieser wichtigen zahl herrscht die große ruhe oder wie??????
 

n-nutzer

Mitglied
Sorry meinte FREAKZTIME betreff mobilfunkbranche

nicht Birnenfan sondern freakztime schein da zu arbeiten.

ein großes ENTSCHULDIGUNG an Birnenfan wegen der verwechselung.
 
@BirnenFan:

Schon mal daran gedacht das das Problem auch dein Rechner sein könnte?
Hab sonst noch nie davon gehört das irgendein Rechner mit Symbian Phones mehr Probleme hat als mit einem anderen OS.
 
C

chh2807

Guest
Naja, das Wort kracher bezieht sich wohl rein auf die 4 Lautsprecher ansonsten ist da nichts weltbewegendes dran finde ich.
 

n-nutzer

Mitglied
Zusatz Ram beim N97

Beim N97 mit sind es mit s^1 und letztem update V22 85-100 Mb von 128 MB. Mal als vergleich zwischen den symbian s^1 und s^3.

Kommt schon Leute! Gibt mir ein paar zahlen!!!!

gerne auch die redaktion(Ps: diesen wert solltet ihr in die test einbauen.So können wir im zusammenhang mit dem eingesetztem OS sehen ob der Ram ordentlich dimensioniert ist !)
 

Tamashii

Mitglied
"das einzige was gut ist an den symbian phones ist ovimaps. leider aber auch das einzige verkaufsargument."

Nö. Das ist zwar ein wichtiges, aber nicht das einige. Der Preis ist auch gut. Und der Musik-Player auch - der hat, im Gegensatz zu Android und iPhone sogar nen EQ! ;-)
Und das Radio wäre ein Argument für mich. Und dass man Drag & Drop nutzen kann!
Und wenn man Ovi-Mail nutzt, wo nicht alles mitgelesen wird, ists auch mit der Synchronisierung ziemlich cool ;-)
 
C

chh2807

Guest
Also Symbian 3 bnötigt ca. 140 - 150 MB Ram beim N8 welches 250 MB Ram zur Verfügung hat. Arbeiten 6 Apps gleichzeitig (u.a. Mediaplayer, newsstreams, usw) sinds 180 MB. Also immer noch satt und genug Ressourcen übrig.
 
Oben