• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia X6: Das Flatrate-Handy ist ab sofort im Handel erhältlich

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der finnische Hersteller Nokia hat den Verkaufsstart des heimlichen Nachfolgers des 5800 XpressMusic bekannt gegeben. Die unverbindliche Preisempfehlung für das schlicht X6 genannte Musikhandy liegt bei stolzen 579 Euro. Dafür erhält man neben guter technischer Ausstattung mit kapazitivem Display, 32 Gigabyte Speicher und sehr guten Bügelkopfhörern die Musikflatrate "Comes with Music" dazu.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia X6: Das Flatrate-Handy ist ab sofort im Handel erhältlich auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Leider viel zu teuer.
Außer man mag die Musik-Flat...
Für das Geld nehme ich dann lieber das HD2 oder sogar ein IPhone...
 
A

Anonymous

Guest
579 Euro! Spitze! Da kaufe ich mir doch lieber ein Samsung i8910 für etwas über 400 Euro bei Amazon, das kann alles besser, vom Display (Größe und Amoled) bis zur Kamera (Foto und Video), von der Verarbeitung braucht man ja wohl nicht reden.
Und so einen YouTube Downloader und -MP3 Converter hat ja heute wohl jeder...
 
A

Anonymous

Guest
579 Euro?????

Haha....da kauf ich mir lieber ein IPhone 3GS für. Und die DRM Musik Flaterate können die sich wo hin stecken. Dann doch lieber Audials nehmen. Ist legal und macht die Platte auch schnell voll ^^
 
A

Anonymous

Guest
Sind die doof?

Also die Produkte und vor allem Preispolitik von Nokia versteh ich nicht mehr.

Wenn ich eigentlich einen Hyundai will, der aber 40k Euronen kostet, kauf ich mir doch lieber gleich nen 5er BMW. Oder?
 
S

Schnuufe

Guest
Lieber 400 für ein gescheites androidhandy und den rest in drm freie musik investieren
 
A

Anonymous

Guest
Wer will dieses völlig überteuerte Teil mit Technik von gestern schon haben? Dieses Preis-Leistungsverhältnis stellt einmal mehr die Realitätsferne der Nokia-bosse unter Beweis. Es wird Zeit, das in der Nokiazentrale mal ein Sinneswandel eintritt- und das, bevor es völlig zu spät ist.
 
A

Anonymous

Guest
579€???

nokia sollte nicht vergessen das dies letztendlich auch nur ein handy ist und das sie nicht die spitzenreiter in sachen smartphones sind. das i-phone bietet eine bessere preisleistung
 
Oben