• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia Tri-Band = Welthandy

Gaston

Mitglied
Nokia Tri-Band = Welthandy, wer kommt eigentlich auf diese Schnapsidee??
Mexico funzt mit 800 Mhz und Japan z.T. mit 1950 bis 1980, da hilft kein ach so geniales 900/1800/1900er Nokia Handy mehr weiter..
Es heißt schließlich Tri-Band und ned Weltband, oder?
Gruß
Gaston und ein schönes WE;)
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Kling tlustig, aber selbst Quadband wäre ncith Welthandy, dazu fehlen dann noch noch, FOMA, WCDMA, CDMA, CDMA2000 1X und TDMA.

Wie würde sowas wohl heissen? "Ultraband" :confused:

GRuß

Chris
 

Maxi65

Neues Mitglied
Original geschrieben von Gaston
Nokia Tri-Band = Welthandy, wer kommt eigentlich auf diese Schnapsidee??
Mexico funzt mit 800 Mhz und Japan z.T. mit 1950 bis 1980, da hilft kein ach so geniales 900/1800/1900er Nokia Handy mehr weiter..
Es heißt schließlich Tri-Band und ned Weltband, oder?
Gruß
Gaston und ein schönes WE;)

Das Mexico nur mit 800 Mhz funzt, stimmt nicht ganz. Sie haben auch ein 1900 gsm TELCEL Netzwerk . Das nur als Ergänzung....
 

Gaston

Mitglied
Sie haben auch ein 1900 gsm TELCEL Netzwerk
Des is ja mal was neues, und wieso funzt dann weder ein Timeport, noch ein P800 oder auch kein 6610, bzw 5100er? Die haben doch alle 1900er drin, oder?

Nokia Triband = Welthandy,--Also bei HK aufjedenfall nicht
Wurde vor ein paar Tagen auch wieder mal auf HK benutzt.:augenpaul
:D
Schönen Tag noch, und saufds ned sofui...lol

Gaston;)
 

Maxi65

Neues Mitglied
Original geschrieben von Gaston

Des is ja mal was neues, und wieso funzt dann weder ein Timeport, noch ein P800 oder auch kein 6610, bzw 5100er? Die haben doch alle 1900er drin, oder?


Wahrscheinlich hat dein Provider kein roaming Abkommen mit Mexico....
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Das /// R520m hat aber den Notruf, der nur in Mexiko verwendet wird eingespeichert. Geht sogar mit Tastensperre und wird als Notruf abgeschickt.

Müsste theoretisch also funktionieren mit GSM.

Welthandy gab es mal als Satellitentelefon.

Wir sind im Moment aber schon recht weit weg von Nokia, vielleicht ist dies doch ein Thema für Mobilfunk allgemein. *grübel*. Schaun mer mal.
 

Gaston

Mitglied
Geht sogar mit Tastensperre und wird als Notruf abgeschickt.

Einen Notruf muß man mit jedem Handy auch bei eingeschalteter Tastensperre wählen können.

den Notruf, der nur in Mexiko verwendet wird eingespeichert

Welcher ist das? Ein Notruf ist von jedem Handy aus amwählbar, dabei ist es egal, ob es ein 800er, 900er, 1800er oder 1900er ist.

Wahrscheinlich hat dein Provider kein roaming Abkommen mit Mexico

Bleibt eigentlich dann nur noch E+ übrig, hatte nämlich vorsorglich ne D1, D2 und Viag Interkom Ich weiß, die heißen jetzt O2) Karte dabei, und damit ging nix.

Gruß
Gaston;)
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Die Notrufnummer aus IMO Mexiko lautet 08. Dann kommt genauso Notruf wie bei 112 oder 911.

Mir fällt dazu noch ein, das das Handy ja die Notrufnummer im Gerät gespeichert hat und nicht auf der Karte. Wenn also das Handy technisch vor Ort funzt, dann braucht der Provider überhaupt kein Abkommen. Nur die Handyprogrammierer haben die Möglichkeit eines Roaming, bzw. der Nutzung einer lokalen Karte berücksichtigt.
 
Oben