• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia (Symbian) Belle

Surab

Aktives Mitglied
@ Das-Korn:
Vielen Dank, aber ich hoffe, dass meine Bitte nicht zu sehr als Imperativ aufgefasst wurde. ;)

Zu der Kamera hat torcida eigentlich schon das Wichtigste gesagt. Die Pixel des 808 sind mit 1,4 µm kleiner als die des N8 mit 1,8 µm. Zeitgleich wurde die Blendenzahl von F2.8 auf F2.4 vergrößert, was diesen Effekt ausgleichen dürfte. Wie du selbst schreibst, kommt dieser Vergleich nur in der vollsten Zoomstufe zur Geltung, d.h., wenn man nicht zoomt (was sonst ja überhaupt nicht möglich ist), werden die Bilder weit weniger verrauscht sein, als die des N8 (außer Nokia vergeigt es softwareseitig). Zudem kommt beim Oversampling eine weitere Eigenschaft zu der größeren Gesamtfläche hinzu, die sich positiv auf das Rauschverhalten auswirken wird: Rauschen ist ein statistischer Prozess, der durch das Zusammenfassen besser gehandlet werden kann.

"Wer gerne mal Fotos macht und eine Kompaktkamera sucht, mit der man auch telefonieren und SMS schreiben kann, der sollte zuschlagen. Alle anderen, die ein echtes Smartphone suchen mit dem man auch Fotos machen kann - einfach warten. Die PureView Technologie wird früher oder später auch in anderen Geräten Einzug erhalten."
>>> Ich stehe ein bisschen zwischen diesen Welten. Ich würde persönlich lieber ein WP Gerät mit der PureView Technik haben, jedoch kann man nicht immer warten. :D

@ bocadillo:
Musste der Beitrag sein? Warst du nicht immer ein Gegner der sinnlosen, "man-möchte-ihnen-eine-negative-und-provozierende-Absicht-unterstellen" Kommentare?

Was heißt denn reichen? Den meisten Usern reicht scheinbar der Funktionsumfang und die Appvielfalt von Symbian im Wissen, dass es Android und iOS gibt, auch nicht aus. ;) Wo ich dir Recht gebe, ist, dass das 808 sich trotzdem nicht in dem Maße verkaufen wird. Dazu schreckt Symbian die Leute zu sehr ab. Würde man jedoch diese Kamera mit einem Highend Andoiden paaren, würde es sicher die 20 Mio. sprengen.

Die Bildqualität des 808 wird höchstwahrscheinlich sehr viel besser als die von fast jeder Kompaktkamera sein. Ausnahmen könnten die X10, X-S1 (kompakt?), S100, S90, S95, G12, G11, P7100, P7000, LX5 und XZ-1 bilden. Diese bieten ja zudem auch einiges an manuellen Möglichkeiten, mehr Bedienkomfort und teilweise sogar Sucher. Zeitgleich muss man zusaätlich zum Smartphone aber 300€ bis 700€ investieren (ohne die alten Modelle) und ein zweites Gerät mitschleppen, dass man vielleicht nicht gerne auf eine Party oder in einen Club mitnehmen will oder kann. Auch hat man das Handy und somit die sehr gute Kamera immer zur Hand.

Dass man eine DSLR erst gar nicht mit dem 808 zu vergleichen braucht, ist uns beiden wohl bewusst. Aber als Zweitgerät daneben, ist geradezu ideal. ;)
 

Laborant

Aktives Mitglied
"Dass man eine DSLR erst gar nicht mit dem 808 zu vergleichen braucht, ist uns beiden wohl bewusst. Aber als Zweitgerät daneben, ist geradezu ideal. "

Ich habe zumindest für mich einmal einen Vergleich zwischen N8, N9 und der EOS 7D (SemiProfi-DSLR) gemacht... wobei es teilweise Diskussionen gab, ich hätte Bilder vertauscht. N9-Fototest - a set on Flickr

Klar, mit der DSLR komm ich näher ran, ich habe deutlich mehr Flexibilität und mit den passenden Objektiven die absolut genialen Möglichkeiten. Aber was Bildqualität in 08/15-Makro angeht, muss sich das N8 definitiv nicht verstecken.

Das führt soweit, dass ich an Diverse Anlässe nur mein N8 mitnehme und die DSLR zuhaus lasse, da die Bildqualität für einfache Dokumentation völlig ausreicht und meine DSLR als Semiprofessionelle Kamera doch ein ziemliches Gewicht hat.

Und das ist auch ein sehr sehr wichtiger Punkt, den ich mir selbst eingestehen musste... die beste DSLR mit den Teuersten und Geilsten Objektiven taugt nix, wenn ich sie nicht dabei haben kann, weil sie nicht ins Gepäck passt oder sie einfach sehr sehr umständlich (und bei Schäden sehr Schade) wäre.

Weiterhin wird ein Gutes Foto immer noch vom Auge des Fotografen und (ab einem gewissen Kameralevel) nicht von der Kamera definiert ;)

Trotzdem will ich für Fotoausflüge, Städtereisen usw meine DSLR nicht missen. Dazu bietet sie zu viele Sonderfunktionen ;)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Versteh jetzt eigentlich Die Aufregung nicht- wollte auch gar nicht provozieren.

Wer paar Bildchen machen will ...dem reichen. Cams der von m genannten Geräte voll aus...verpackt in ein schmuckes, schlankes Gehäuse.

Wer wirklich mehr braucht kauft sich auch keine kleine kompaktkamera, sondern eine dicke Fette dslr.

Ist doch nix dabei..dazwischen ist nämlich Di. Klitzekleine Nische für einen kloben wie dem 808.
 

Das-Korn

Mitglied
Habt ihr eigentlich schon mal Bilder vom N8 mit denen einer Kompaktkamera verglichen?

Z.B. mit einer Lumix TZ-08. Traurig aber wahr, die Bilder mit dem N8 sind weniger verrauscht als mit einer solch "teuren" Digitalkamera.

@Surab Stimmt 1/1,2 - Trotzdem bleibe ich bei der Meinung. Letzendlich hätte Nokia auf den 1/1,2 einfach 12MP drauf hauen sollen. Schließlich verliert man durch den "Raum" um die Pixel auch noch Helligkeit.

Ich werde mir das 808 aber auf jeden Fall mal anschauen. Man soll ja nicht alles direkt verurteilen ;) Nur zu viel Hoffnungen auf super tolle Bilder würde ich mir nicht machen.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ Laborant:
Ich dachte ich hätte genau das, was du geschrieben hast, damit gesagt:
"Dass man eine DSLR erst gar nicht mit dem 808 zu vergleichen braucht, ist uns beiden wohl bewusst. Aber als Zweitgerät daneben, ist geradezu ideal. ;)"

:D

@ bocadillo:
Das hat nichts mir Nische zu tun, sondern mit technischer Weiterentwicklung. Es gibt genung, denen die Cam im Handy wichtig ist (Die bilden keine Nische!). Man will doch jetzt auch keine 3GS mehr haben oder irre ich mich da? Ich hatte aber auch gesagt, dass Belle wahrscheinlich dazu führen wird, dass sich das 808 trotzdem als Nischenprodukt entwickelt.

@ Das-Korn:
Ich denke, Nokia wird das schon machen. ;)

Mit den Pixelstegen gebe ich dir Recht, aber das statistische Verhalten von Rauschen spricht auch wieder für das 808, obwohl große Pixel trotzdem mehr ausmachen dürften. :D

Ich sehe es halt so: Man wird relativ große Superpixel haben, die eine sehr gute Qualität bringen und zeitgleich hat man halt die Option des Zoomen.
(Ich finde das lustig: Eigentlich sollte das Zoomen das Killerfeature sein, aus dem sich das Oversampling ergab. Für mich ist es aber andersrum.)

EDIT: Hier noch ein schöner Artikel dazu:
http://www.teltarif.de/nokia-808-pureview-41-megapixel-oversampling/news/45934.html
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Surab

Natürlich St es eine Nische.

Natürlich gibt es einige denen eine Topcam im Handy wichtig ist. Eine Nische wird durch die Quote bestimmt- und die ist dafür bescheiden( nicht zuletzt wegen der tatsache das heutige highendsmartphones, ja sogar scon midrange brauchbare cams mi sich bringen)

Eine ordentliche Kamera...keine frage...keine Nische.

Topcam...Sep...Nische.
 

[email protected]

Neues Mitglied
Das Belle FP1 ist für das 701, das 700 und das 603 erschienen. Changelog ist ja schon weitesgehend bekannt, u.a. neue Browserversion, mehr Widgets, 1,3Ghz clocked Prozi, neuer Taskmanager, überarbeitete Menüdesigns, leicht überarbeitete Tastatur, Dolby Digital Headphone.
Außerdem sind die Microsoft Apps 2 gestern erschienen mit Word, Excel und Powerpoint.
 

Surab

Aktives Mitglied
Könnt ihr mir ein paar Tower Defense Spiele für Nokia Belle nennen oder empfehlen?
Ich finde als wirklich gutes nur iBomber von EA, aber das kostet auch 5€.
RoboDefense oder so gibt es noch.

Sonst finde ich da nicht wirklich was.

Danke. :D
 

torcida

Mitglied
Könnt ihr mir ein paar Tower Defense Spiele für Nokia Belle nennen oder empfehlen?
Ich finde als wirklich gutes nur iBomber von EA, aber das kostet auch 5€.
RoboDefense oder so gibt es noch.

Sonst finde ich da nicht wirklich was.

Danke. :D

-OT on -
schau doch mal im Telefon-Treff Forum nach
-OT off -

:D
 

Laborant

Aktives Mitglied
Guns n Glory scheint nicht übel zu sein, gibts gratis, aber da gibts viel viel Werbung, die man stets durch "X" wegklicken muss. Kann man aber auch kaufen... wie teuer das dann aber ist, weiss ich nicht.

WildWest Räuber die Siedlerkaravanen im TowerDefence auslöschen müssen '^^
 
Oben