• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia stellt Symbian- und MeeGo-Support ein

Laborant

Aktives Mitglied
Obwohl es Nokia bis 2016 versprochen hat, der Nokia Store (vormals Ovi Store) hat seine Schotten dicht gemacht.

Der Store ist zwar noch erreichbar, doch werden keine neuen Apps und keine neuen App-Versionen mehr eingefügt, was bedeutet, dass Apps keine Updates mehr über den Store beziehen können. Status: "Frozen"

Die MeeGo-Fraktion steigt derweil auf den Warehouse-Store um, welcher hier geladen werden kann: https://openrepos.net/content/basil/warehouse

Für die Symbianer kann ich diesen Link hier empfehlen. Symbian application updates in 2014

That was it; we are officially closed. Thank you all for the past years!
--Symbian Signed Team via Twitter

Via: MyNokiaBlog und OpenSmartPad-Forum
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
chief
hat nix mit ketzerei zu tun :D
MS hat ja nix von, die stores weiter zu pflegen.
würde mich aber wirklich interessieren, inwieweit diese entscheidung von nokia selbst getrieben wurde, oder ob die rechte an den stores irgendwie mit an MS verkauft worden...
 

Laborant

Aktives Mitglied
Ich denke, die Devices & Services Sparte umfasste auch diesen Store... und das wird nun eben Vorbereitet, dass MS keine "Altlasten" übernehmen muss. *shrug*
 
Oben