Nokia Siemens Networks baut neues US-Mobilfunknetz für 7 Milliarden Dollar

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das finnisch-deutsche Gemeinschaftsunternehmen Nokia Siemens Networks (NSN) hat einen Großauftrag erhalten. Innerhalb der nächsten acht Jahre soll das Unternehmen ein neues LTE-Netz in den USA aufbauen. Dafür sind etwa 40.000 Basisstationen geplant. Auftraggeber LightSquared will mit dem Netz schon 2015 etwa 90 Prozent der US-Bevölkerung erreichen und lässt sich den Ausbau sieben Milliarden US-Dollar kosten.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia Siemens Networks baut neues US-Mobilfunknetz für 7 Milliarden Dollar auf AreaMobile.
 
H

hunter

Guest
wieso soweit ich weiß ist siemens ne ammi firma, kann aber irren
 

Handyonkel

Mitglied
Naja da kann Nokia zumindest als Netzausstatter noch Punkte sammeln


Natürlich nur, wenn man sie auch bezahlen kann. Siemens war auch mal groß in der Handywelt vertreten, vielleicht springt der Fluch eines Tages auf die Finnen über.

Wünsche es ihnen zwar nicht, aber da läuft ja nicht wirklich was gutes.

Aber kommt schon tierisch gleich

"Hey bau mal, aber ich kann gerade nicht so bezahlen"

Total geil
 
Oben