• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia Quartalszahlen: "Für Nokia ist die Zeit der Ausreden vorbei"

handyhacho

Aktives Mitglied
Sorry Bocadillo, aber jetzt muss ich doch noch mal etwas zu Deinen Kommentaren sagen. Du behauptest also folgendes:

"Indem man Symbian aufgibt verliert man erstmal viele Kunden "
Viel verliert man da nicht aebr egal. Die Entwickler sind schon seit Jahren bei Symbian in Exodusstimmung und hier kann WP7 nur helfen


"RIM und Nokia besitzen zusammen derzeit (noch) ca. 25 Prozent Marktanteil, Tendenz fallend.
Aber diesen Marktanteil gilt es zu verteidigen."
Es gilt nicht primär Marktanteil zu halten , sondern erstmal wieder in dei Gewinnzone zu kommen und nicht weiter sinnlos Liquidität zu verbraten.

In einem anderen Thread hast Du auf meinen Vorschlag, das Nokia N9 doch einfach genau wie das N950 weltweit anzubieten, ohne großes Marketing, nur um einfach auf Stückzahlen und hohe Verkäufe zu kommen, behauptet, dass es für Nokia derzeit nicht wichtig sei, einfach nur Geräte zu verkaufen, denn sie müssten zunächst einmal vollständig auf Windows umsteigen, und das würde eben Geld kosten.
Findest Du nicht, Du widersprichst Dir selber?
Zusammengefasst sagst Du also, dass trotz verhältnismässig hohem Marktanteil von Symbian keine Kunden verloren gingen, wenn man die Platform sterben lässt, dass es auch überhaupt nicht nötig sei, Marktanteile zu halten, dass das Vorenthalten von einem guten Produkt wie dem N9 von den wichtigen Märkten richtig sei da man es derzeit nicht nötig hätte, hohe Stückzahlen zu erreichen und man nämlich nur die Firma wieder in die Gewinnzone bringen muss und dann kann man weiter sehen - also kurz:
Marktanteil, alte Kunden und Geräteangebot und -verkauf sind egal, das einzig Wichtige ist es Gewinn zu machen.
Ist klar, sehe schon :)

Netmobile:
Warum hast Du das Lumia überhaupt gekauft, wenn Du doch in Internetforen liest? Die WP7-Probleme, insbesondere des Lumias, sind doch seit dem Marktstart des Gerätes bekannt... Verstehe ich nicht.
 
N

netmobile

Guest
@hh: weil ich neugirieg war..und ich den MIX Nokia MS selbst testen wollte...nicht was andere schreiben oder verlauten...und weil ich eigentlich auch eine Chance sah für Nokia...aber diese ständige Unruhe, fix da fix dort...dann muss man das im Hintergund als Firmenmobiles austesten...so kann man das nicht auf den Markt bringen...das haut nur noch mehr runter...und so ist es ja auch gekommen.
 
Y

Yttrium90

Guest
Interessanterweise sind es immer die Nerds in den Foren, die ach so beeinträchtigt von den Unzulänglichkeiten diverser Geräte sind.
In unserem Unternehmen besitzen in meinem nahen Umfeld 2 Personen das Lumia 800 - beide begeistert.
 
Oben