• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia Push E52 - Was macht dieser Dienst?

CrazyEyesMargo

Neues Mitglied
Hallo Forum,

bin neu und habe gleich mal eine Frage.
Was bitte ist genau "Nokia Push"?

Im E52 kann man wohl direkt ein Exchange Mailaccount einrichten, also Server angaben, IMAP, Benutzername etc. Was ist aber mir googlemail, GMX oder eMailserver von Anbietern wie hosteurope etc?

Muss dafür der Dienst "Nokia Push" eingerichtet werden (Wie?), oder wie geht das von statten? Habe gehört, ich muss die Anmeldedaten, also PAsswort und Benutzernamen, bei Nokia auf dem Server hinterlegen, der holt die mails von meinem Mailaccount (GMX etc.) und sendet die mail auf mein Handy. ISt das so?

Vielen dank für die Antworten,, davon hängt ab ob ich ein Nokia kaufe ;-)
Grüße,
Margo
 
T

TheHunter

Guest
Nokia Push ist so nen Kram wie der Blackberry Dienst von RIM. Wie du schon gesagt hast muss man sich dafür bei Nokia registrieren und die holen alle Mails anderer Accounts ab.
Das Gerät selbst beherrscht aber auch Imap-Idle, also Push. Du brauchst eben nur einen Mail-Account der das kann. GMX gibts das nur beim kostenpflichtigen Pro- oder Premium-Dienst.
An deiner Stelle würde ich mir aber Profimail runterladen, ist 1000mal besser als der standardclient von Nokia.
 

CrazyEyesMargo

Neues Mitglied
Hallo Hunter,

danke für die schnelle antwort und sorry für meine späte.

Wie du schon gesagt hast muss man sich dafür bei Nokia registrieren und die holen alle Mails anderer Accounts ab.
Hab ich befürchtet, genaus DAS will ich verhindern. Würd mir im Traum nicht einfallen, bei denen meine Passwörter abzulegen.

Das Gerät selbst beherrscht aber auch Imap-Idle, also Push. Du brauchst eben nur einen Mail-Account der das kann. GMX gibts das nur beim kostenpflichtigen Pro- oder Premium-Dienst.
An deiner Stelle würde ich mir aber Profimail runterladen, ist 1000mal besser als der standardclient von Nokia.

Wie genau ist das zu verstehen? Was muss ein Emailprovider anbieten? Das klassische IMAP, oder? (Habe meine mail accounts bei hosteurope.de)

Im Prinzip möchte ich im E52 Benutzernamen und Passwort eingeben, das Handy holt via IMAP-Protokoll die Mails ab, ich kann mails versenden und auf dem server ist die mail dann auch im "gesednet Ordner" etc. also ohne Drittanbieter-Service von Nokia.
Geht das also? (Gerne auch mit Profimail :) )

danke vorab!
 
T

TheHunter

Guest
Ja genau so hab ich das auch. Problem ist, dass der Nokia-Client um gelinde auszudrücken "bescheiden" ist... Manuelle Konfiguration ist wegen dem blöden Setup-Assistenten umständlich usw.
Zieh dir mal Profimail von der Lonelycatgames.com Seite runter, du kannst die volle Funktion 30 Tage testen, dann müßtest du es kaufen, aber es lohnt sich.
Du installierst das Programm auf deinem E52 einfach durch das öffnen der sisx-Datei, nach dem Start würde ich erstmal in der "Configuration" auf deutsch umstellen. Die Einstellungen erklären sich von selbst und unter "tweaks" kann man glaub auch die ordner einstellen wo z.b. gesendete Mails usw gespeichert werden, eventuell auch in den erweiterten Einstellungen.
Ich benutze dieses Programm seit Jahren, es gibt keinen besseren Mail-Client.
 
Oben