• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia Phi: Prototyp eines Nokia-Smartphones mit Windows Phone 8

NeRkO20

Mitglied
HD screen ist ja sehr wahrscheinlich...wp8 unterstützt ja HD Auflösung(en)...zumindest das Top-Nokia sollte es haben.
PureView wäre der Hammer und wohl ein sehr starkes Argument für Nokia.

Bin aber skeptisch dass das jetzt schon kommt. Wäre aber mit einer guten Kamera mit CarlZeiss Optik auch zufrieden.

Die Kamera bei den aktuellen soll ja nicht so toll sein trotz CZ...mal abwarten, ist nicht mehr lange
 

Surab

Aktives Mitglied
@ NeRkO20:
Das ist das Ding. Mir wuerde ja auch ein optimierte N8 Kamera reichen, vielleicht mit BSI Chip oder so. Soll ja angeblich als PureView Lite kommen.

Ich bezog mich mit HD explizit auf die 4,3" Diagonale. Ich wuerde es bevorzugen ein Geraet mit einem Screen zwischen 4,3" und 4,5" zu haben. Bei 4,3" fallen mit aber nur das XperiaS und das HTC Rezound ein, die mit HD kommen....
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Hmm, bin ja mal gespannt, ob es im Lumiastyle daherkommt. Hätte nix dagegen. Wenn es so kommt, mit einem schönen 4,3 Zoll, oder etwas mehr, dann könnte ich mir vorstellen, mal wieder ein Nokia zu kaufen.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
kann nur immer wieder sagen...designtechnisch ist das lumia 800 allen zweifeln erhaben. deswegen finde ich die rumbasherei nancher hier recht
ächerlich.

wenn bi dir hh alle!!!! drumherum ein n9 haben ...lustigerweise der marktanteil von meego marginal ist solltest du dir einfach mal gedanken darum machen inwieweit dein umkreis repräsentativ einen wirklichen querschnitt der kunden darstellt.

schaue ich in mein umfeld ist da alles vertreten....bb, meist android, viele iphones, paar symbianer und sogar ein meegoer.

sieht man die verkaufszahlen passt das eher in die welt.
 

Surab

Aktives Mitglied
Hoffen wir es. Bei Nokia und Dummheit habe ich langsam Sorgen, da sie scheinbar nie alles in ein Geraet packen. 800 hat keine Frontkamera. 900 kein NFC. 610 wiederum beides, wobei der Rest .....
 

Laborant

Aktives Mitglied
Ich hab Lumia 900 und N9 - und finde beide klasse! Die beiden Systeme geben sich recht wenig. Dem N9 fehlt meines Erachtens ein bisschen der Feinschliff, dem Lumia fehlt die Möglichkeit, es an die Hardware anzupassen. Mehr steht in meinem kleinen Test, verlinkung in der Signatur.

Und nein, das 610 hat KEIN NFC - Das Lumia 610 NFC wird NFC haben.

*shrug*

Verstehe das einer.

Auch warum das N8 damals ohne NFC auf den Markt kam. Das C7 konnte es ja auch... also die Technik war definitiv mit dem alten S^3-Gerüst kompatibel.

Ich will mal ein _wirkliches_ Flaggschiff ohne sinnloskompromisse...
 

handyhacho

Aktives Mitglied
Mh, mal ein anderes Fass, aber das Note 2 könnte so ein Gerät werden - flexibler Amoled, NFC und möglicherweise LTE klingen schonmal viel versprechend. Das wird Nokia einiges dagegen halten müssen...
 

Surab

Aktives Mitglied
Beim Note2 sehe ich ein Problem fuer uns aufloesungsverwoehnten Kinder, wenn es wirklich mit HDReady auf 5,5" kommen sollte..... Wird aber eines der interessantesten Geraete diesen Herbst.

@ Labornat:
Zumindest weisst du, was ich meine. Die Nokia Dinger haben immer Kompromisse. Nur beim 808 haben sie wirklich alles reingepackt (LTE juckt mich nicht):
- guter Lautsprecher
- RGB AMOLED (nhD wegen Symbian)
- gute Kamera
- NFC
- Frontkamera
..........

Aber trotzdem ist da der Kompromiss mit Symbian, der dem geraet den MassenerfolgsHals bricht....
 

Surab

Aktives Mitglied
@ bocadillo:
Für das Display können sie nichts. Das musste so, da sie sonst arge Probleme mit dem eh schon geringen Appsupport seitens älterer Apps hätten. Daher ist das Display kein Fehler wie das fehlende NFC beim 900.
Über die Dicke will ich nicht mir dir streiten, die ist technologiebedingt.

Meine Aussage bezog sich einfach darauf, dass das 808 wirklich alles (bis auf LTE) hat, was momentan geht und sinnvoll mit Symbian vereinbar ist.

Im Gegensatz dazu ist es für mich unverständlich, warum das 900 kein NFC Chip hat und warum das 800 sowohl auf NFC, Frontkamera als auch RGB Matrix verzichtet (gut vielleicht gibt es die nicht mit 3,7" und 800x480). Das 610 jedoch bietet sowohl den Chip als die Kamera und absolutes Lowend!

Ich hoffe nun verstehst du meinen Kommentar. Das war keine Lobpreisung des 808 die im Keime erstickt werden musste.
 

Laborant

Aktives Mitglied
Das 808 ist dahingehend schon gewissermassen Kompromisslos - ja. Allerdings hat es aufgrund des Betriebssystems den Namen "Flaggschiff" nicht verdient.

Da kann man das gesamte OS als "Kompromiss" sehen.

Okay, ich kenn nur das Nokia Belle vom N8 - aber wenn man ein N9 oder Lumia daneben legt... da stinkt das OS einfach ab. Sorry...
 
H

Heisenberg

Guest
@Surab
Ich sehe das auch so wie du. Ist ein Nachteil technologiebedingt, dann kann ich das verstehe und man muss halt entscheiden, ob einem der Kompromiss mittrage und z.B. die Dicke in Kauf nehme für die gute Kamera. Wenn den Flagschiffen unnötigerweise Funktionen fehlen, dann ärgert das nur.

BTW: Dass das Lumia 800 keine Frontkamera hat, soll wohl auf Grund einer Fehlinformation so sein. Beim Design des 800, dachte Nokia noch, dass WP7.5 nicht mit Videotelefonie umgehen kann. Jedenfalls habe ich das mal irgendwo gelesen.

> Das war keine Lobpreisung des 808 die im Keime erstickt werden musste.
Volltreffer. ;-)

@Laborant
> Da kann man das gesamte OS als "Kompromiss" sehen.

WP7 kann mit der PureView-Technik ja nicht umgehen, deshalb hat Nokia Symbian verwendet. Für mich kommt Symbian auch nicht in Frage und es ist ein Kompromiss, aber ich denke, Surab ging es um "unnötige" Kompromisse. Es gibt eine Grund, dass auf dem 808 Symbian läuft, aber eigentlich keinen, warum das Lumia 900 kein NFC hat. Im Endeffekt mag das für den Kunden egal sein, aber sinnlose Einschränkungen (nicht nachvollziebare bzw. technologiebedingte) Einschränkungen ärgern einfach.
 
H

Heisenberg

Guest
@Noticed

Hm, zum Lumia 610 NFC finde ich:

"Das Device erlaubt das einfache Pairing mit NFC-Zubehör, etwa die schicken Play 360 Lautsprecher oder Headsets, oder das Auslesen von NFC-Tags. Außerdem unterstützt das Smartphone NFC-basierende Ticket- oder Bezahlsysteme und ist für MasterCard PayPass sowie Visa payWave zertifiziert."

"Da Windows Phone NFC (aktuell) nicht unterstützt, setzte Nokia einen eigenen Software-Stack auf die Plattform und fügte die erforderliche Hardware hinzu. "

Das wäre doch mit dem Lumia 900 genauso möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Laborant

Aktives Mitglied
Da das 610 NFC noch nicht käuflich ist, tippe ich aber drauf, dass das offiziell erst mit WinPhone7.8 möglich wird.

*shrug*
 

Surab

Aktives Mitglied
Naja, was auch immer. Der Punkt ist, dass ich inständig hoffe, dass Nokia diesmal einen Knüller rausbringt.

Hier ganz interessant: http://www.computerbase.de/news/2012-08/nokia-startet-cashback-aktion-fuer-lumia-800-und-900/
 
Oben