• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia-Patent: Akkus durch Bewegung aufladen

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Nokia hat ein Patent beantragt, mit dem die Akkulaufzeit von Mobiltelefonen in Zukunft durch die Bewegungen des Besitzers verlängert werden können. Beweglich gelagerte Komponenten und piezoelektrische Materialien wandeln die Bewegungsenergie in Strom um. Das Ladegerät wird damit wohl aber nicht ersetzt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia-Patent: Akkus durch Bewegung aufladen auf AreaMobile.
 
O

Oleck und Bollek

Guest
Sigda lan peservenk! So ein Schrott, das iPhone ist besser!
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Nokia sollte mal bessere Akkus auftreiben. Was ich bisher waren die Laufzeiten der alten Gurken, wie 6310 usw. Alle neuen, ne...
 

sven89

Gesperrt
mhh naja... wie ist das schon wenn man ein hochwertiges handy in der hand hält, schüttelt und es klappert wie sau?

desweiteren glaube ich nicht das die akkulaufzeit dadurch so gesteigert werden kann, zudem kommt noch hinzu das der akku durch die ständigen lade/entladephasen schneller den geist auf gibt als wenns normal geladen und entladen wird..das wäre so als würde ich mein handy 10 mal am tag ans ladegerät stecken

naja ich lass mich mal überraschen...
 
1) Die Lebensdauer sinkt bei modernen Akkus nicht
2) Ist das mal wieder ein Trivialpatent, da diese Technik an sich schon seit Jahren existiert. (Seiko Armbanduhren, Schütteltaschenlampen, etc. ...)

Frage mich welches Patentamt wieder so einen sch.... patentiert hat.

3) Nix mit klappern. Das merkt man nicht wenn sich die Teile bewegen.
4) Wird so nie genug Ladestrom zur Verfügung gestellt um den Akku wirklich Laden zu können. Es ist einfach nur ein Patent um andere Innovationen im Keim zu ersticken.
 
A

Anonymous

Guest
das wurde sicher nicht dafür erfunden, dass du dein handy schüttelst wenns leer ist, es geht nur darum das der akku länger hält ...
 
Was glaubst du wieviel Strom erzeugt werden muss um einen Akku zu laden? Denn wirst du mir der in dem Patent beschrieben Technik nicht erzeugen können.
 
A

Anonymous

Guest
Die Laberkastenbranche überschlägt sich ja förmlich mit Innovationen. Gestern ein iGerätentsperrpatent, heute ein Ovischüttellader. Wow. Weiter so.
 
L

Lustikus

Guest
Wird sich nicht durchsetzen. Ist nurn versuch wert. Das wars schon. Ich mag das aufladen von akkus und das danke ich den Ladegeräten!
 
M

Mathias heinje

Guest
Am Arsch! Ich mag iPhone :) & wieso nicht ein kleines Kohle Kraftwerk im Rucksack oder Propeller Hut der das Handy auflädt ? Oder ein kleines Wasserwerk im Handy immer wenn man es dreht lauft das Wasser weiter & etwas dreht sich im Handy ;) - kleine mause die im kreis Rennen und das Handy aufladen braucht man nur einen kleinen Haufen Käse ....
 
Oben