• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia N97 vs. Samsung Omnia Pro B7610

Martyn

Aktives Mitglied
Mache mir so langsam Gedanken ein neues Ersthandy zuzulegen. Das Samsung Qbowl würde dann zum Zweithandy werden.

Folgende Voraussetzungen wären mir wichtig:

- Displayauflösung HVGA oder besser
- Touchscreen, möglichst resistiv (für Bedienung mir Fingernägel und Stylus)
- QWERTZ Tastatur
- UMTS mit HSPA
- FM Radio
- Cam mit 3.2 Megapixel (mehr muss aber auch nicht sein)
- kompakte Abmessungen (vorallem darf es nicht zu breit sein)

WLAN und GPS wären auch nett aber kein muss. Das Betriebsystem, bzw. ob es überhaupt ein Smartphone ist, das wäre egal.

Was die Voraussetzungen betrifft dachte ich da jetzt primär an das Nokia N97 und Samsung Omnia Pro B7610

Nokia N97:
+ bereits erhältlich
+ Field Test Display (Netmonitor) möglich
o 640x360 Pixel Display
- muss gehackt werden damit nicht zertifizierte Software läuft
- ungünstige Platzierung der Umschalttaste
- mit derzeit circa 530€ Strassenpreis relativ teuer

Samsung Omnia Pro B7610:
+ 800x480 Pixel Display
+ problemlose Softwareinstallation
+ günstiger Preis, glaub 349€ UVP
- noch nicht erhältlich
- kein so guter Netmonitor möglich
 
Oben