Nokia N97, iPhone 3GS, Vodafone...Praxistipps gesucht

Benji89

Neues Mitglied
Einen schönen guten Abend,

übermorgen läuft mein Vertrag bei Vodafone aus und seit knapp einem Jahr laufe ich mit meinem BlackBerry Storm durch die Gegend. Tolles Gerät so ein BlackBerry – keine Frage. Aber leider einige Schwächen beim Storm. Der größte Kritikpunkt ist der Akku. Nach 20 Minuten telefonieren ist das Gerät leer. Damit für den Alltag leider sehr unbrauchbar und ich möchte die Chance zu einem neuen Gerät nutzen.

Ursprünglich war das BlackBerry Storm 2 angedacht, aber bisher leider keine Anzeichen eines Releasetermins und somit wagte ich den Blick in andere Richtungen. Anforderungen an das Nachfolge-Gerät:

- Gute Mailfunktionen
- Drahtlose Synchronisation mit meinem Google-Account
- Messenger-Funktion (MSN, ICQ…etc.)
- Muss bei Vodafone erhältlich sein
- Guter Browser
- Akkulaufzeit eines normalen Handys (20 Minuten sind zu wenig!)
- WLAN (brauch ich fürs Ausland)

Unter diesen Kriterien stoß ich auf zwei Geräte (bin aber auch gerne für weitere offen): Das Nokia N97 und das iPhone 3GS (auch das würd ich bei Vodafone kriegen). Mein Vater besitzt ein 3GS – bisher noch nicht sehr viel damit befasst. Bisher habe ich immer nach Alternativen zum Apple-Produkt gesucht, nicht aus Abneigung, aber ich wollte nicht blind auf den Zug aufspringen. Negativ finde ich die vielen Sperren (wobei ich nicht weiß, inwiefern diese einen beim neuesten Ableger noch behindern) und keine Multi-Tasking-Funktion, was beim BlackBerry zum Beispiel super ist. Beispielsweise möchte ich jetzt chatten und gleichzeitig Musik hören – ist das möglich?

Das N97 sah ich heute das erste Mal im Shop. Sieht auch nicht schlecht aus. Wirkt nur etwas billig in der Verarbeitung. Beim Browser bin ich etwas skeptisch. Aber müsste es mir mal intensiv anschauen.

Gibt es sonst für euch noch Geräte bei Vodafone, die für mich in Frage kommen könnten?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Liebe Grüße
 

johnR

Neues Mitglied
Hi

Das Iphone 3GS habe ich nicht gekauft mangels Multi-Tasking-Funktion. Im Jahre 2009 müsste das eigentlich ein Betriebssystem können.... Sonst aber ein top Produkt. Ich habe mich für das N97 entschieden und besitze es seit 1 Monat. Meine Erfahrungen:

Iphone 3GS

Positiv:
- Sehr schnell
- Sehr viele Apps
- Relativ stabil
- Guter Touchscreen
- Guter Browser

Negativ:
- Nicht so tolle Kamera
- KEIN MULTI-TASKING!! :)
- Keine Tastatur ( für Messenger Funktionen finde ich persönlich relativ wichtig....)
- ITunes zwang

N97:

Positiv:
- Besitzt Multitasking!!!
- Gute Kamera
- Tastatur (wenn man sich daran gewöhnt hat, schreibt man wirklich sehr schnell)
- Datenaustausch auf jedem PC oder MAC möglich

Negativ:
- Ein bisschen langsam
- Lässt sich leicht zum Absturz bringen (im Alltagsgebrauch nicht unbedingt relevant... Ausserdem gibt Nokia immer wieder neue Firmware raus)
- Symbian Betriebssystem.

Abschliessend kann ich nur sagen: N97 wäre warscheinlich die bessere Wahl für dich. Aber an deiner Stelle würde ich noch ein Android Handy in Betracht ziehen...
 
Oben