Nokia N97: Billig-Technik für das Highend-Handy

A

Anonymous

Guest
***** drauf das n97 is trotzdem DAS handy des jahres, ich habs vorbestellt und
zur absoluten not gibts ja immernoch rückgaberecht... finde übrigens nicht, dass
das 5800 seeeehr langsam reagiert, da sind die winmob geräte deutlich schlimmer!
 

-jo-

Neues Mitglied
Kann man IMHO so nicht direkt mit der Hardware von WinMob-Geräten vergleichen,
schließlich braucht WinMob leistungsfähigere Hardware als Symbian um flüssig zu
laufen.

Schade ist allerdings das kein Grafikprozessor verbaut wurde. Für den
normalen Umgang mit dem Betriebssystem sollten 434 MHz aber locker ausreichen,
Symbian läuft ja auch auf dem 5800 sehr flüssig.
 

Armadillo

Neues Mitglied
Handy des Jahres im April, das is mal nen Aprilscherz, du bist echt ne Marke!
:-D

Schon ganz schön krass, was sich Nokia da iweder leistet.

@ Ykriuq
(Gast):
Was hat das mit SE zu tun?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
wieso Sony-Ericsson????
im X1 werkelt nen RICHTIGER MSM 7200 chip net wie die
leicht abgespeckten in den HTC geräten muss nur endlich mal genutzt werden
;-)

aber das hab ich schon erwartet irgendwo..... ich hab aber sogar damit
gerechnet dass die wieder den 369MHz kern vomn N95 verbauen...... aber denke mal
das wird schon der sein aber eben etwas höher getaktet.... nur dann müsste er
schon nen Extra 3D beschleuniger haben........ aber is auch egal..... tatsache
ist dass das doch schon immer so war dass Nokia mit seinen uraltkomponenten in
neuen handys richtig kohle scheffelt........ ich mein der 369MHz kern hat schon
om N93 gewerkelt.......
 
L

Lustikus

Guest
Seit wann brauch S60 einen superschnellen MHz ? S60 läuft sogar bestimmt aufn
386x flüssig.

Billig? Made in China? Das ist billig und eine Enttäuschung!

N81 von Nokya wurde ja in China gebaut. Das ist schrott. Das Yphone stammt ja
auch aus dem Chinaland. Also auch nur schrott und billig.
 
A

Anonymous

Guest
^^ krass krass.. zum Glück hab ich zu'nem HTC gegriffen.. zu geil.. made my
day, echt mal..
schon traurig das totales mismanagement
 
D

Der C

Guest
Ob die CPU-Mehrleistung von ca. 30% und einem rescourcenschonenden OS wie diesem
nötig ist bleibt für mich fraglich. Genau so ob Samsung weiter sich so unschön
bei Updates verhält. Vielleicht ist die CPU im Samsung gerade wegen der
HD-Aufnahme bzw. HD-Player-Herunterskalierung so prächtig ausgestattet und sonst
dient die mehrleistung als Heizung. Ich brauch beides nicht.

Im direkten
Vergleich kann ich aber beim N97 gegenüber dem Omnia HD (a.k.a I8910 HD) wohl
nur die Volltastatur und FM-Transmitter als leichten Vorteil erkennen, da die
Akku-Laufzeit noch fraglich ist. Für mich ist beides aber nicht
kriegsentscheidend nur die Akkulaufzeit sollte akzeptabel sein. Für mich ist
hier eher das bessere Omnia-Display und die ausgefeilteren Standard-Anwendungen
(man kann's bei youtube sehen) wichtig.

Vom Formfaktor - das eine ist zu
dick, das andere etwas zu groß - tun sich die beide nicht viel, aber wenn man
Preis und Leistung vergleicht führt Samsung eindeutig.

Wenn da die
Update-Problematik und Akku-Frage nicht wäre, dann wäre mein Favorit klar das
Samsung Omnia HD. So müssen aber noch ein paar Fragen geklärt werden. Ich hoffe
bald an dieser Stelle ;-)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
S60 braucht sicher keine 369MHz oder mehr das stimmt..... aber schon
gewusst????? auf nem smartphone kann und will man anwendungen laufen lassen die
vlt mal mehr power brauchen....... Vista kannste auch auf nem 1,6GHz netbook mit
2GB ram und intel GMA grafik schnell und flüssig betreiben aber crysis spielen
geht da drauf auch nicht..........

denkt mal net immer so engstirnig sondern
überlagt mal was man mit nem "highend" gerät alles machen woll.......
auf dem
N95 mit seinen 369MHz bekommt man nichtmal h.264 Videos mit über 15fps zum
laufen....... und das hat nur QVGA auflösung........ da wirds beim N97 nicht
besser aussehen vorallem ohne Grafikbeschleuniger (wenn es wirklich keinen hat)
 

raicoon92

Neues Mitglied
@Lustikus

Du hast hier die Ahnung, wa?;)

Du behauptest, dass alles was in
China hergestellt wird, egal was Müll und billg ist?

Man redet von
"Chinamüll", wenn die dortigen Firmen irgend ein Schrott herstellen, aber
Nokia lässt in China bauen und die haben auch ihre Vorgaben;)

Was meinst du
was alles in China hergestellt wird, sogar Markenklamotten mit Top Qualität;).
 
A

Anonymous

Guest
@ redaktion

"Der Prozessor von Nokias Billig-Touchphone 5800 XpressMusic ist
mit 369 Megahertz kaum langsamer."

Ich glaube kaum, dass man ein Handy, das
599 Franken kostet, ein Billig-Touchphone nennen kann!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
hä wieso? in DE kostet das 5800 320€ bei amazon was etwa 460Franken
entsprciht grob gerechnet.....

und für nen touch Smartphone ist das nicht die
welt......
 
F

Frank Frankreich

Guest
das neu gestaltete ovi portal wird sicher spaß machen auf dem lahmen prozessor
ohne gpu. da wirds nix mit richtigen ngage spielen oder sonstigen "richtigen"
anwendungen.

das nokia immer mehr marktanteile verliert wundert mich nicht,
wenn sie nicht langsam mal dazu lernen. dauernd nur billigstes plastik, schwache
software, schlechte akkus und schlechte hardware bringt sie einfach nicht
weiter.
 
L

Lustikus

Guest
@raicoon92
Das haste recht junge! Aber, hast du nicht mal eine Hose kurz
richtig an die Nase gehalten oder ein Handy mal richtig angeguckt. Bei Marken
Artikel ist das gute, dass es in DE vorher getestet wird. Wenn Prof. alleswisser
etwas finden kann, dass schädlich ist, wird der verkauf gestoppt! Die rede ist
nur bei Elektroartikeln! Also siehst du keine Spuren aus China! Wegen der
EU-Kontrolle & DE-Kontrolle.

Bei Textilien die mit Markensticker verkauft
werden sind nicht kontrolliert worden und stinken nach Gift!

Yphone aus
Chinaland! Das bedeutet auch. kostengünstig produzieren lassen und danach an DE
teuer verkaufen! Warst du schonmal in China in einer Fabrik? Ein DE-Arbeitnehmer
würde sofort weglaufen und sich für HartzIV anmelden :)
 

cobra82

Neues Mitglied
also ich denke das es scho unterschiede gibt, vorallem beim äteren S60 handy wie
Nokia E50, da gabs nur 269 Mhz das E51 369, da hat man die menüführung vorallem
gesehen wie gross der unterschied ist, und beim E55 sind es 600Mhz, da erwarte
ich auch ein schnelle installation und bessere menü führung.
 
F

Franz Franzreich

Guest
träumst du manchmal von großen bösen iphones die dich im schlaf verfolgen
lustikus?
 
R

Ralfonso

Guest
Schade! Die Omnia CPU ist nicht nur schneller, sondern obendrein auch noch
sparsamer (ebenso wie das AMOLED-Display des Omnia).

Bis gestern war ich mir
sicher, dass das N97 mein N95 in den nächsten Wochen ablösen wird. Nun tendiere
ich doch stark zum Omnia HD, zumal es wohl auch früher lieferbar sein soll.
Kennt jemand einen genauen Liefertermin? Anfang April hieß es "Ende April".
Das wäre dann ja spätestens morgen...
 

dragon-tmd

Mitglied
"Besonders die CPU sorgt für Kopfschütteln. Das N97 wird von einem einzelnen
Prozessor angetrieben, der eine Taktgeschwindigkeit von 434 Megahertz hat und
auf 128 Megabyte RAM zugreifen kann. Der Prozessor von Nokias Billig-Touchphone
5800 XpressMusic ist mit 369 Megahertz kaum langsamer. "

Ja und? Die 600 MHz
bei Samsung machen keinen Unterschied. Symbian OS und die ARM-Baureihe kann man
nicht mit Windows Mobile und XSCALE und Co vergleichen. Ein schnellerer
Prozessor macht nicht zwangsläufig viel Unterschied

Die 434 MHz reichen
locker aus, wichtiger ist derl RAM, da viele Programme und Prozesse im
Hintergrund weiter laufen.
 
Oben