Nokia N8: Vollständige technische Spezifikationen gesichtet

Marketinghoshi

Neues Mitglied
680 Megahertz
256 Megabyte Arbeitsspeicher
3,5 Zoll OLED-Display
640x360 Pixel
1200 mAh

Also Konkurrenz für mein i8910 ist es ja schoneinmal, nur leider etwa 1,5 jahre zu spät, der Akku ist auch schwach, naja, so wird das aber nix mit den Kundenzurückgewinnen. was ist nur los mit Nokia, haben die es nicht nötig mal einen richtigen hardwarekracher loszulassen? Dachte eher jetzt kommt mal der tegra oder so aber nix ist... echt schade
 
lol also ich betrachte höchstens symbian 3 als konkurrenz zu meinem i8910 ansonsten 80 mhz mehr LOL... dafür kleineres display und weniger akkuleistung?! schade aber so wird das nichts
 
A

Anonymous

Guest
Es ist offiziell

Ihr seid so langsam, andere berichten schon über das Handy was offiziell ist und ihr redet noch über Daten die seid 2 Tagen bekannt sind!

Bei euren Daten steht nichts von den 5 Farben, nichts von den 490€ was es kosten wird usw.

Peinlich sage ich nur!

LG
 

solid0snake

Mitglied
Da das N8 mit Symbian ausgeliefert ist, ist es nur deutlich, dass es sich um ein Mid-Range Device handelt. Und für so ein Smartphone in dieser Preisklasse ist die Technik durchaus beachtlich.

In High-End Geräte will Nokia MeeGo einsetzen. Leider gibt es dazu immer noch keine konkreten Informationen.

Die 10000 Kunden die sich ein High-End Device kaufen sind für Hersteller völlig unbedeutend. Mit der Masse verdient man sein Geld. Da sehe ich das N8 deutlich vor der Konkurrenz.

HTC ist der einzige Hersteller der nur die Kundenschicht der Hardware Freaks beliefert. Aber solche Unternehmen werden immer ein Nischendasein fristen.
 

Asamongonda

Neues Mitglied
Also wenn es Nokia schafft ihre Hardware perfekt auf die Software abzustimmen (was fraglich ist), könnte es dennoch ein sehr gutes Gerät werden. Das neue Iphone wird von der Hardware auch kein Brüller. Frage mich immer was die alle hier wollen. Soviele 1GH-Handys gibs nun auch nicht. Meine Fresse.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
@Asamongonda

Hat Nokia es jemals geschafft die Software perfekt auf die Hardware abzustimmen???? Halte ich für ein Gerücht.
 
A

Anonymous

Guest
Nokia hängt überall hinter her...das einzige, was hier wirklich gut ist, ist die camera.Symbian3 sieht genau so aus wie symbian 1.Nokia Handys sind eigentlich gut, aber wenn die so weiter machen, werden die von der Konkurrenz überrollt.
 

Asamongonda

Neues Mitglied
Also wenn es Nokia schafft ihre Hardware perfekt auf die Software abzustimmen (was fraglich ist)...

@Marketinghoschi

Ganzen Satz lesen. Danke.
 
S

sensleiner

Guest
wurde jetzt schon offiziell angekündigt!

-> http://events.nokia.com/NokiaN8/

die hardware ist einfach der wahnsinn. alles was geht ist da drinnen in dem handy. kauf ich mir sicher, die bilder werden wieder umwerfend sein, wie damals beim n82
 

Asamongonda

Neues Mitglied
Wenn man Symbian mal vergleicht und sich das z.Bsp. beim X6 anschaut, wie flüssig es bis dato noch nie gelaufen ist, müsste auch auffallen, das Symbian an sich kaum Systemressourcen verschwendet wie andere OS. Das ist natürlich der Vorteil. So kann man schwächere Produkte nutzen um den selben Effekt eines 1GHz-Monsters zu meistern. Wenn man es genau im Vergleich nimmt, dürfte zum Beispiel kaum ein Unterschied von der Akkuleistung existieren. Ob nun 1GHz mit 1500mAh oder 680MHz mit 1200mAh ... Laufzeit dürfte die selbe sein. Erst genaue Hardwaretests werden uns das offenbaren.
 
A

Anonymous

Guest
256 MB RAM und 1200 mAh und Symbian :(
Und wenn ich eine Kamera will, kaufe ich mir eine Kamera.
 
A

Anonymous

Guest
Hey Leute...Dieses Gerät ist nur der Nachfolger vom Nokia N86.Wartet ma ab, was dieses Jahr noch von Nokia kommt...Da kann Iphone und Co nicht mithalten.
 

Asamongonda

Neues Mitglied
@Marketinghoschi

Ich bin nicht naiv. Ich bin neutral zu Handyherstellern. Am Ende muss einfach jeder für sich alleine und persönlich entscheiden, was er mit nen Handy machen möchte und will.

Nokia wird eindeutig mit den N8 die Mittelklasse erreichen und die ganzen SocialNetwork-Freaks. Somit ist das Gerät jetzt schon ein Erfolg.

Wenn man das so miterlebt, das die ja fast alles nur noch mobil machen und dann ein Gerät mit dieser Kameraqualität in die Hände bekommen. Facebook wird sich freuen.
 
Oben