Nokia N8: Erste Eindrücke und ein Video vom neuen Topmodell

I

illuminat

Guest
iwie erkenne ich keine große neuerungen bei dem angeblich neuen os
 
A

Anonymous

Guest
wer tut sich denn nokia freiwillig an?
Nokia kauft man aus notwendigkeit aber selbst mit Hartz4 bekommt man wad vernünftigeres.

Dieses elende Geruckel und gezuckel und überhaupt wie das alles aussieht ey, 70er Jahre
Nokia ist unkaufbar
 
A

Anonymous

Guest
Die einzigen guten Handys die Nokia baut, sind die der E-Reihe. Aber da sind sie fast konkurenzlos.
 
A

Anonymous

Guest
ich find nur folgendes interessant:
kamera mit guten videos und fotos
fm transmitter
kostenlose gps navi...



aber wieso ist der akku festverbaut?
machen die jetzt soag die fehler vom iphone nach??? was pasiert wenn nach 2jahren der akku ausgelutscht ist?

achso irgendwie sieht das handy riesig aus
 
J

Jumbo Glitzi

Guest
@Anonymous:

Wenn der Akku nach 2 Jahren kaputt ist, schickst du das Gerät zu mir ein und ich schraub einen neuen Akku rein. Kosten: 55EUR inkl. Versand. Billiger als wie beim iPhone.
 
K

Klosterfritze

Guest
Ohhhhh, diese Nokia-Vollidioten !!!
Fest verbauter Akku; das Todesurteil für jedes echte Mobilgerät.
Da kann man nur hoffen, dass die Leute bis zur Markteinführung aus ihrem Suff erwachen und bemerken, welchen Mist sie da mal wieder bauen.
Nokia erweckt in Sachen Hardware mittlerweile den Eindruck einer Versammlung der anonymen Alkoholiker: Wenn man einen Fehler machen kann, dann geht kein Weg dran vorbei.
Ich kann's einfach nicht glauben, wie man SO blöde sein kann... :(
 
A

Anonymous

Guest
Der Akku ist NICHT festverbaut!! Du brauchst lediglich einen Schraubendreher, aber das ist für euch Werkzeuglegastheniker bestimmt schon zu viel des Guten.
 
K

Klosterfritze

Guest
Aber eins muss man ihnen lassen: Sie haben es geschafft, das wohl hässlichste Smartphone des Jahres 2010 zu bauen. Und sie haben es geschafft, bei ihrer 12 MP-Kamera den Objektivlinsenschutz zu vergessen.
Ich sag's ja: Volltrunken; anders lässt sich das kaum noch nachvollziehen... :/
 
K

Klosterfritze

Guest
Anonymer: Die beiden hässlichen Schrauben an den Seiten sind kaum zu übersehen, Intelligenzbolzen.
Erzähl' auch 'nem B-Lizenz-Funkamateur nix über den Einsatz von Werkzeugen.
Du vergisst offensichtlich, dass man gewöhnlich keinen Werkzeugkasten mit sich herumschleppt, wenn man draußen unterwegs ist. Und wie ich die Nokia-Trottel mittlerweile einschätze, haben die finnischen Besoffskis aus Geiz- und Dummheitsgründen Lötkontakte statt Steckkontakten verwendet. Ich sehe mich schon im Dschungel Asiens mit der heißen Nadel rumprutschen. :(
 
A

Anonymous

Guest
@Klosterfritze.

Was soll denn B-Klasse Amateurfunk sein? Ich kenn nur E und A.
 
A

Anonymous

Guest
@Klosterfritze.

Einen Schraubendreher kannst du auch im tiefsten Urwald vom Bauer ausleihen.
Ich frage mich, wie die Apple Leute damit klarkommen?
 
A

Alex1916

Guest
Plastikkappen

Designtechnisches Foul: der extreme Kontrast zwischen Plastikkappen oben und unten im Vergleich zum Alu-Gehäuse... hoffentlich auf diesen Prototypen beschränkt.
Ansonsten kann man mit den bisherigen Infos so gut wie gar nix über das finale Produkt sagen - weder verurteilen noch hochloben. Bleibt nur abwarten.
 
D

Der C

Guest
Nicht das ich Nokia verteidigen will, da ich selbst nun ein HTC habe

Aber zu den hier angeprangerten Werten:

Eine Schraube zu lösen für den Akku ist ähnlich einschränkend wie das "Spezial-Werkzeug" um beim iPhone die SIM einzulegen bzw. zu entfernen. Den Akku bekommt man selbst als Bastler bei iPhone nicht raus, beim N8 scheint der Akku selbst als Laie in 15 Sekunden draußen zu sein. Der Vergleich mit einem iPhone-Akku hackt also - mit der SIM vom iPhone nur in so fern, das man alle zwei Jahre (oder für eine lange Reise) Standard-Werkzeug braucht bzw. ein Taschenmesser und kein "Apple-Spezial-Blechlein". Trotzdem ein kleiner Minuspunkt.

Zu dem "680mhz,256MB ram,3,5zoll display mit ner schnulleraufloesung von 360x640": Da es eine GPU hat, ist es somit dem hoch gefeierten Apple-Phone bei den Daten ebenbürtig, wobei das Vorgänger-OS auch schon locker mit 400MHz klar kam. Die >600 MHz sind aber wohl wegen der Zusammenarbeit mit GPU und HDMI-Out nötig. Mehr RAM-Speicher hätte es eher sein sollen. Also nicht TOP aber ausreichend für diese Auflösung und Größe. Die neuen Handys mit 1GHz sind ohne GPU eher angesagt - vor allen bei 800x480. Die 640er-Auflösung ist fast doppelt so hoch wie bei iPhone, und verglichen zur dpi-Zahl noch besser wie bei den vorherigen Handys mit 2,8'' oder aktuellen Low-End HTCs oder Samsungs mit 480er Auflösung - da kann man also nicht meckern. 3,5 Zoll sind ebenfalls gerade richtig, weil mein HTC Desire mit 3,7'' trotz schmalen Rand das Idealmaß leicht verfehlt. Einen halben Zentimeter schmaler und etwas leichter wäre das Optimum.

Nicht zu vergessen hier auch die Neuerung: USB-Host - das konnte bisher meines Wissens nur das Toschiba TG01 und was bei vielen anderen Softwaremäßig verboten. Externe Speicher- und andere Hardware vom Handy aus zu kontrollieren ist also kein Thema mehr.

Noch Positiv: Falls Nokia durch das N8 überlebt bis Weihnachten, hätten alle dann bald mit MeeGo-Phone (hoffentlich mit besserem Design) das Ultimative Traum OS, da man hier dank echtem Linux (Android ist ein verkrüppeltes) unendlich viele Dinge installieren kann, Firefox mit allen Addons, Mailclients seiner Wahl usw. Das dank Linux und N900 schon sein Handy mit Bluetooth einen Playstation-Controller anbinden kann und man nicht nur Starcraft sondern auch Emulatoren für Konsolenspiele laufen lassen kann und via TV-Out auch entsprechen darstellen kann zeigt: Das ist dann ein kleiner Laptop. Und Update-Probleme hätten sich dank der Community und verschiedenen Quellen auch erledigt. Warum nicht statt immer einen iPad hin und wieder ein Display mit sich rumtragen was komplett vom Handy versorgt wird?

Zu dem Negativen:
Die verjüngenden Kanten nach vorne zu schieben statt nach hinten - wie bei fast allen anderen - ist ein Design-Unfall. Durch deren Zertifikate und andere Einschränkungen haben sie deren OVI-Markt zu lange geschlossen gehalten. Sowas nehmen eben nur Apple-Kunden hin und die haben wenigstens die Auswahl. Da Scrolling und OS-Eigenschaften ersten Tests auch nicht besser geworden sind wird es für die Usability-Krone auch nicht reichen. Aber sie wollen ja schon bald wieder jedes halbe Jahr ein neues Symbian und (hoffentlich minimal) jedes Jahr ein MeeGoo rausbringen mit entsprechenden Geräten.
 
A

Anonymous

Guest
ihr streitets euch über solch sinnloses zeug, ein handy soll eig. immernoch zum telefonieren da sein^^
 
A

Anonymous

Guest
Wenn ich mir das hier wieder anhören muss.... ein handy is zum telephonieren da... hallo wir hams jahr 2010!

Dh. das das handy sich immer mehr dazu entwickelt das allround alltagsgerät zu werden. wir bekommen maßgeschneiderte werbung drauf. erledigen alle einkäufe damit mit dem besten vergleichsmöglichkeiten.. bekommen unser gehalt darauf (wies schon in australien ist) und verwalten dieses auch damit... orientieren uns über gps und bekommen die beste ortsbeschreibung.. und nutzen es als uhr, wecker, kalender, terminplaner, radio, mp3 player, digicam, übersetzer,navi, fernseher. spielen spiele damit die wir vor 5 jahren nur auf dem pc spielen konnten, und komunizieren untereinander mit viedeo und ton. Abgesehen von all den möglichkeiten die uns das web 2.0 noch dazu gibt. das alles in nur einem gerät

Und das ist nicht die zukunft, denn dies gibt es schon heute, leider nur nicht so verbreitet da die gesellschaft nicht so schnell wandlungsfähig ist. Die leute die meinen das handy sei nur zum telephonieren da sollen sich mal ein wenig aktiver mit der materie bescheftigen um nicht den Anschluss zu verlieren. das was wir hier als handy bezeichnen ist nemlich kein handy sondern ein smartphone was viel mehr als telephonieren kann.
 
A

Anonymous

Guest
Veraltete iPhon Technik

Apple hat aber kräftig abgebaut und bietet nichts neues.
Die Technik haben die Russen vor 5 Jahren schon gehabt.
Bis auf die Geschwindigkeit und Bildschirmauflösung ist der Neue GS4 ein bessere Aldi-Handy.
 
A

Anonymous

Guest
iPhone

iPhone landet momentan sogar auf Platz 7 was die Ausstattung betrifft.
Und die sich häufende Probleme mit GS4 verbunden mit der Arroganz mit der Apple diese versucht abzuwähren, zeitg, dass wie bei Nokia "Razz" iPhon zeit langsam abläuft.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,
man Klosterfritze, der einzige der hier Volltrunken ist, das bist Du. Bist ja mal voll Hohl wie ein Schokohase, gell.

Grüsse aus Bayern
 
Oben