• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia N73 - Erfahrungen und Fragen

Chippsi

Neues Mitglied
Hab ihr ein paar erste Erfahrungen gefunden von einem Englischen Forum:
HIER1

HAbs nicht von anfang an gelesen!

Schaut mal ab Post Nummer 32 von MR

da heißt es dann:

+ großes Display
+ bessere Kamera als N93 (??? wirklich?)
+ Lautsprecher haben gute Qualität!
+ Klein und Kompakt
+ Schöne blaue Hintergrundbeleuchtung der Kamera keys (was meint er damit?)

- das Gehäuse knirscht! besonders der Akkudeckel
- Mini SD slot geht schwer auf!
- Tasten sind zu flach!
- Joystick geht nicht schön in alle Richtungen zu drücken!

Außerdem hat sich die Geschwindigkeit im Menü und in der Galarie verbessert im Vergleich zum N70


falls ich was falsch verstanden hab tut´s mir leid! mein Englisch ist nicht so gut!
habs mal mit abgeschreiben, dass man nicht immer auf den link klicken muss!


weiter unten heißt es dann dass knirschen nicht schlimmer ist als beim N70

(Cracks, Cant agree really. Mine doesnt have any bigger sounds. Not near my N70 backcover anyhow. Maybe Im used to that noiselevel?)

aber die tastatur die schlechteste ist die er je hatte!

(I switch a lot but it means that I know my keyboards. And the N73 is one of the worst I have seen. I had the N70 for some time as my standard phone and that one was ok. I think my fingers are to large or something.)

ein anderer user hat noch gepostet, dass der Akku sehr gut sein soll!
4 einhalb tage soll er gereicht!
in wie weit man dass jetzt alles glauben kann is natürlich fraglich!

Hab jetzt nochmal n Statement aus einem anderen Forum gefunden:HIER2

"die verarbeitung nenne ich perfect, bis auf den cam schieber, ist ein ganz leichtes spiel (kann ich damit leben)
was micht auch stört ist, der ganze rückcover ist in matt, sehr rau, hab zwar noch keines drauf, aber denke ist (?sehr?) kratzempfindlich, die tasten sind eh klar, klein, aber bei den ziffetasten sind jeweils oben und unten, ich sag mal rillen oder so (sind einfach höher oben-unten die mitte eher tief der tasten) damit man auch den gefühl für die jeweilige taste hat-> fast unmöglich sich zu vertippen."
 

Kassenfee

Neues Mitglied
Nokia N 73

Könnt ihr eure Meinung über das Nokia N 73 sagen mich würde das gerne mal indresiren ich finde es toll aber leider hat es D2 noch nicht auf Lager und auserdem ist es mir noch zu teuer weiß jemand von euch wo man da schaun kann das man es evt preiswerter bekommen kann
 

[ExiTuS]

Mitglied
Am besten Ihr wartet noch eine Weile bis es tatsächlich in den Läden steht und es sich etwas verbreitet hat... dann werden auch die einen oder anderen Erfahrungen und Testberichte ans Licht kommen!

[ExiTuS]
 

Chippsi

Neues Mitglied
also ich finde das N73 ja absolut Klasse!!
kann´s kaum erwarten bis es endlich verfügbar ist! :eek:hno:

und solange es sich keine großen Schnitzer erlaubt, werd ich mir das dann auch holen!

Ursprünglich war ich auf ein N80 aus!
aber ich finde es sprechen doch einige dinge nun eher für das N73!
- besserer akku!
- bessere Cam!
- günstiger!
- kleiner!

und ich finde in silber sieht es einfach top aus :top:

auf Wlan und upnp kann ich verzichten!
 

Chippsi

Neues Mitglied
Hab hier nen sehr ausführlichen Erfahrungsberricht gefunden:
Teil 1:
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo, ich habe mein altes Sony Ericsson K800i verkauft um mir das neue Nokia N73 zu kaufen.
Habe das Nokia N73 überall gesucht und es u.a. bei Expert für 540€ + Vodafone Branding und eine Woche Wartezeit gefunden und in einem Handy-Shop in Neumünster für 519€ + 1 Tag Wartezeit.
Ich wollte es schon kaufen, als ich bemerkte, dass der Online-Shop "Mobilejoker.de" in meiner Nähe ( Hamburg ) ist.
Habe dort angerufen und ein N73 reservieren lassen. Eins war noch gestern Nachmittag übrig geblieben.
Ich habe 428,00€ bezahlt + 20,50€ für eine 1GB Speicherkarte.
Ergibt 448,50€ für ein Spitzen-Handy mit einer großen Speicherkarte.
Für mein altes K800i + 1GB Speicherkarte hatte ich noch 379€ + 59€ = 438€ bezahlt.

So, die liebe und gutaussehende Frau, die bei MobileJoker.de arbeitet hat mir das Gerät in die Tüte gepackt und ich bin gleich los ins Auto, mein N73 raus und es erstmal in ruhe betrachten.
Jaaa ich habe es, endlich :O)
Gleich fällt mir wie schon auf den Bildern von Nokia.de zu sehen war das sehr große Display auf. Es ist wirklich sehr groß.
OK, dachte ich mir, Sim-Karte rein, Akku rein und dan erstmal einschalten. *freu*

Es ist ein Symbian-Gerät, da ist die lange Bootzeit beim Einschalten des Gerätes normal.
Schließlich ist ein Betriebssystem drauf ( "ähnlich" wie Windwos ) und deshalb muss es auch geladen werden.

So, noch schnell die Pin eingabe eintippen und los gehts.
Ich werde gefragt, ob ich einen Hilfe-Asistenten aktivieren möchte. Ich wähle nein, da ich ein "Handy-freak" bin und sowas nicht brauche :O)
Uhr und Datum eingestellt und schon geht es los.




Verarbeitung:
--------------
Das Gerät ist gut Verarbeitet. Knarzen\leichtes Wakeln gibt es minimal unter der Tastatur, da ist die untere weiße ( ich habe die White\Red Farbvariante ) Abdeckung nicht ganz fest, jedoch ist dies nicht schlimm.
Display ist gerade eingebaut, Keine Spalten oder ähnliche Konstruktionsfehler!
Das Gerät besteht aus Kunststoff, jedoch fühlt es sich nicht billig an.
Das einzigste was mir Negativ auffällt, dass der Akkudeckel ein wenig spiel ( wakelt ) hat und das die Kameraabdeckung relativ loose ist. Dies stört doch schon relativ stark
beim "Gerät in der Hand halten", weil sich die Abdekcung die ganze Zeit bewegt !
Jedoch muss man halt eintscheiden, was man will. Eine Kameralinse die verstaupt und Zerkratzt ist, jedoch die blöde Abdeckung oder eine blöde Abdelcung, dafür aber eine saubere Kameralinse ohne Beschädigungen
Ich Persönlich wähle die wakelige Kameraabdeckung, als keine Abdeckung.
Sonst ist das Gerät sauber und gut Verarbeitet.

Ohne die Abdekcung mitzuzählen, würde ich für die Verarbeitung 8,5\10 Punkte vergeben.
Mit der Abdeckung nur 7\10 Punkte.

EDIT: Das Gerät ist mir von ca. 35-40 CM höher runtergefallen. Natürlich nicht mir Absicht und es hat keinen einzigen Kratzer. Alles funktioniert einwandfrei , ich dachte schon, es ist TOT ! Glück gehabt,würdeich sagen

Was mir noch Negatives auffält, ich habe es seit gestern 18 Uhr und es bildet sich schon STAUB unter dem Display. UND das nicht zu wenig, man erkennt schon deutlich kleine Staubbildungen !
--------------------------------------------------------
EDIT von Chippsi: Das mit dem Staub hat sich herausgestellt, liegt an dem Sturz!
Dadurch ist ein Hacken vom Gehäuse abgebrochen und es gelangt Staub ins Display!

Bei nicht defekten Geräten gab´s noch keine Staubproblem!
--------------------------------------------------------


Tastatur:
----------
Die Tastatur wirkt klein und ist auch klein ! Jedoch kann ich sie dennoch trotz meiner großer Daumen gut bedienen.
Sie hat auch einen für mich relativ weichen Druckpunkt, der meinermeinung nach ein wenig deutlicher sein könnte.
Die Tasten sind aus Kunstoff. Die Tastaturmatte hat kein SPiel, also die Tasten wakeln nicht. Die Beleuchtungs ist hellblau-blau. Die beiden Tasten ganz oben, sind weiß Beleuchtet und die Anrufer-Taste grün und die Auflege-Taste rot beleuchtet.
Dies ist auch selten geworden, aber hier weis Nokia zu überzeugen. Die tasten sind überall gleichmäßig beluchtet und nachts sieht es auch sehr gut aus.

Der Joystick besteht leider aus Kunstoff und ist ein wenig rutschig. Ein kleiner Gummipunkt auf dem Joystick drauf, würde die bedienung deutlich sicherer machen, aber im Endeffekt kann man das Gerät mit allen Tasten gut bedienen.

Auf der linken Seite gibt es keine Tasten, aber auf der rechten Seite gibt es noch 3 Tasten. Diese tasten werden alle beleuchtet, sobald man die Kamera aktiviert.
Die Tasten sind sauber Verarbeitet und haben auch einen relativ schwammingen Druckpunkt. Jedoch lassen sie sich gut bedienen.

Die Kamerataste hat 2 Betätigungen. Man drückt sie ein wenig rein, dan stellt der Autofokus das Bild scharf und dan durch stärkeres drücken, wird das Bild gemacht und anschließend gespeichert.
Daneben ist noch eine Meinermeinung nach sehr nützliche Taste. Durch einen Druck drauf, kommt man in die Gallerie rein, wo alle Bilder und Videos drine sind ! Sehr gut Nokia :)

Ich würde der Tastatur 8,75\10 Punkten geben.




Empfang:
---------
Klasse ! Hatte noch niemals ein Gerät gehabt ( und ich habe schon deutlich über 100 verschiedene Handymodelle besessen ), dass so einen guten Empfang hatte.
Hier in meinen Zimmer, hatte ich mit dem K800i 2 Balken, mit dem 6230i 3 Balken von 7 und mit dem N73 habe ich ca. 4-5 Balken von 7.
Sonst auf der Straße in anderen Räumen, habe ich sehr guten Empfang. Bei Gesprächen gibt es auch keine Abbrüche oder ähnliches.
Sehr gut Nokia !

Hier gebe ich 9,5\10 Punkte.




SprachQualität:
----------------
Habe damit paar mal telefoniert und die Lautstärke ist ganz gut. Nicht zu leise, aber auch keine 4000 Watt base Maschine :O)
Die Qualitätist sauber und ich höre kaum rauschen. Man kann damit also ohne Beschränkungen telefonieren !

Ich gebe hier 9\10 Punkten.



Verbindungen:
--------------
Umts hat das Gerät, dies kann man auch vollständig nutzen, den vorne ist eine VGA ( 0,3MP ) Kamera verbaut. Jedoch nutze ich kein UMTS, deshalb kann ich dazu auch nicht mehr sagen.
Infrarot hat das Gerät auch, ist heutzutage sehr selten in Handys drine, weil sich die meisten nur noch auf Bluetooth spezialiesieren. Jedoch benutzen immernoch viele Personen Infarot z.b. an älteren Laptops oder um Daten an ältere Handys zu verschicken, die leider kein Bluetooth haben.
Bluetooth hat das Gerät natürlich auch. Laut Nokia soll die neuste Bluetooth 2.0 Technik drine sein. Es ist sehr schnell und ich hatte bis jetzt auch keine Abstütze gehabt.
Das Gerät unterstützt auch USB 2.0 über die Pop-Port Schnittstelle. Diese wird mit einem Datenkabel, dass mitgeliefert wird mit dem Pc verbunden.
Das Gerät hat auch andere veribindungsarten, jedoch interessieren mich die anderen nicht, deshalb kann ich dazu auch nichts sagen.


Ich vergebe 10\10 Punkten.



Display:
---------
Das Display ist 2,4 Zoll groß bei einer QVGA Auflösung von 320x240 Pixel und ca. 262.144 Farben. Das Display ist sehr groß und auch ziemlich leuchtstark.
Der Kontrast ist gut, Die Farben wirken sauber, jedoch ist die Fläche des Displays so groß, dass auch die relativ hoche Auflösung die Anziege von Bildern, Menü und anderen Dingen nicht so fein aussehen lässt.
Jedoch finde ich, dass das Display vollkommen ausreicht. Zwar hatte ich mir ein wenig mehr erhofft, aber es ist schon sehr gut.
Man kann mit der Qualität des Displays sehr gut leben *grins*
Das Display reagiert ziemlich schnell, jedoch beim schnellen Wechseln zwischen Menüebenen und anderen Wechsel, braucht die Anzeige Millisekunden, bis die neue Anzeige aufgebaut ist.
Dies ist aber nicht störend, jedoch ich als Freak erkenne sowas, aber es fällt wirklich nur minimal auf und auch nur wenn man es selbst weis ;-)

Heute war ich drausen, zwar hat keine Sonne geschienen, jedoch war es sehr hell und man konnte dennoch alles sehr gut und sauber vom Display ablesen.
Sehr gut Nokia.

Ich vergebe 9\10 Punkten.



Akku:
-----
Dazu kann ich leider nichts sagen, weil ich das Gerät erst ab dem 10.08.2006 besitze !
Jedoch werde ich euch auf dem laufenden halten, genuso wie bei meinen vorherigen Bericht mit dem Sony Ericsson K800i.




----------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Chippsi

Neues Mitglied
Und Teil 2:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mp3:
----
Die Mp3 Qualität über die Kopfhörer ist sauber. Man kann das N73 als einen Mp3-Player benutzen. JEDOCH, ist die Lautstärke nicht gerade sehr Laut.
Ich hoffe, dass Nokia beim nächsten Handy-Software Update die Lautstärke ein wenig erhöht.
Jedoch ist das nicht so schlimm, für mich reicht es und auch bei ein wenig lauterer Umgebung, hört man die Musik noch ganz gut :O)
Wie schon erwähnt ist die Qualität sauber und ganz gut, sie kann mit Einsteiger Mp3-Player mithalten, jedoch nicht mit einem iPod !
Man kann Play-Listen erstellen, Die Bibiotheke ist sehr gut gelöst, mit Alben Funktion und anderen Kategorien.
Man hat auch einen Klangregler, dort kann man den Equilizer verstellen. Eine Wiederholungsfunktion und eine Zufalls-Wiedergabe ist auch am Board.
Man kann auch Musik hören und gleichzeitig im Menü spielen oder eine SMS lesen. Das Gerät ist also voll Multi-tasking fähig !

Ich vergebe 9\10 Punkten.



Stereo-Lautsprecher:
---------------------
Das Gerät hat nicht einen, sondern zwei Lautsprecher. Diese funktionieren im Stereo Wiedergabe.
Ein Lautsprecher ist auf der Kopfseite des Gerätes, wo auch der Ein- und Ausschalter ist. Der zweite Lautsprecher ist neben der Pop-Port Schnittstelle, an der unterseite des Gerätes, wo auch das Microphone und die Ladebuchse sitzt.

Die Lausprecher sind sehr sehr sehr laut !!! Man kann damit ein ganzes Zimmer voller Leute ohne Probleme Unterhalten.
Die Qualität ist sauber und gut, jedoch bei 80-90-100% der Lautstärke wird sie schlechter je lauter es wird. Die Lautsprecher übersteuern ein wenig, aber die Musik hört sich trotzdem noch gut und hörbar an.

Das Gerät hat auch einen Menüpunkt, der sich 3D-Töne nennt. Da kann man einstellen, ob man über die Stereo-Lautsprecher einen 3D Klang haben möchte, wie die Schalkurve ist ( bedeutet, dass man einstellen kann, dass z.B. das Lied von Lautsprecher 1 anfängt und dan zum Lautsprecher 2 geht. Dies nennt Nokia "Kreis-Einstellung" )
es gibt auch noch mehrere Verschiedene Einstellungen und Funktionen in diesem Menüpunkt

Ich vergebe 9,5\10 Punkten



Kamera:
-------
Das Gerät besitzt eine 3,2 Mega Pixel große Kamera von dem Marken Linsen Hersteller "Carl Zeiss". Die Qualität der Bilder ist gut, nicht Überragend aber GUT !
Die Bilder sind zeimlich scharf wenn man sie nicht verwakelt, jedoch nicht überall gleichmäßig scharf. Die Farben wirken ziemlich Real, jedoch sind sie manchmal ein wenig Blass.
Der Autofokus ist sehr schnell, wenn das Licht stimmt, aber je dunkler es wird, desto länger braucht er. Dieses Phänomen hatte das K800i auch schon.
Die Bilder werden auch sehr schnell abgespeichert ! Schneller als beim K800i.

Jetzt fragen sich viele, welche Kamera ist doch nun besser ? K800i ? N80 ? N73 ? N93 ? D900 ?

Ich sage euch, es gibt keinen Sieger. Jede Kamera dieser genannten Geräte hat ihre eigene Stärken und schwächen. Z.B. macht das K800i deutlich bessere Nachtaufnahmen z.b. auch wegem den echten Blitz,
aber das N73 macht bessere tages Aufnahmen. Das N93 hat eher seine stärke bei den Videoaufnahmen, weil die Bilder sehr stark verrauschen und auch nicht so eine berauschende Qualität bieten.
Das N80 kann mangels Autofokus mit dem Geräten nicht mithalten und Samsungs erstes 3,13 Mega Pixel Gerät D900, hat zwar einen Autofokus, kann, aber dennoch im allgemeinen mit dem K800i, N73 und dem N93 nicht mithalten.

Dies sind nur HANDYS zum telefonieren und die Kamera ist nur ein Spielzeug. Momentan kann kein der genannten Geräten einer echten Digitalkamera Konkurenz machen.
So Meine Meinung !

Die Kamera des N73 hat ziemlich viele Einstellungsmöglichkeiten. Sie bietet auch einen Makromodus, dank des Autofokuses. Weißabgleich, Iso-Einstellung, Rote Augen Reduzierung und etliche andere Funktionen, die Foto-Freunde bestimmt erfreuen werden.
Der Blitz, der durch die LED entsteht ist relativ stark, wenn man bedenkt, dass es nur eine LED ist. Jedoch werden Bilder, die mit dem N73 geschossen worden Nachts mit dem Blitz von der Qualität nicht so gut, weil u.a. die schärfe deutlich schlechter wird, als Tags.
Naja, ist auch nur eine Handykamera !
Der Kamerasucher regaiert "relativ" schnell, jedoch entstehen minimale schlieren. Natürlich geht der Kamerasucher über den ganzen Bildschirm und man hält das Gerät im QuerFormat, wie eine "echte" Digitalkamera.

Die Videoqualität ist gut. Die Videos haben eine CIF größe, die eine Auflösung von 352x288 Pixel hat. Die Video werden mit 15 Bildern Pro Sekunde aufgenommen und im .mp4 Format aufgezeichnet.
Die Videos wirken ein wenig unscharf. Die Anzahl der Bilder pro Sekunde könnte auch höher sein, da sie auch nicht sehr flüßig wirkt. Bei schnellen bewegungen ruckelt es ein wenig, dies ist aber bei ziemlich jedem Kamera-Handy so.
Die Farben der Videos wirken Real, ein wenig blass, jedoch sonst ganz gut. Bei den Videoaufnahmen schaltet sich die LED Leuchte ein, aber diese ist relativ schwach, jedoch besser sowas, als gar keine Videoleuchte wie z.B. im K800 !

Im endeffekt, bin ich mit der Kamera zufrieden. Ich bereue den Vekrauf meines ehemaligen K800i nicht.

Ich vergebe 8,5\10 Punkten.




Organizer:
----------
Das Gerät hat einen brauchbaren Kalender, Notizfunktion, Office Programm womit man z.B. Word, Ecxel und andere Office Dateien ansehen kann. Leider kann man diese nicht bearbeiten, soweit ich weis.
Einen Acrobat Reader hat es auch drauf.
Wecker, Soundaufnahme, Rechner und Umrechner sind ebenfals an Board.


Ich vergeb 9\10 Punkte.



Andere Funktionen:
--------------------

Das Gerät bietet auch ein Radio, Chat, Push to Talk, Themen ( die das ganze Menü verändern können ), einen RealPlayer und noch andere Funktionen.




Fazit:
------
Ich bin sehr zufrieden, zwar ist das Gerät auch nicht 100% Perfekt für "MICH", jedoch ist es für meine Verhältnisse ein besseres Gerät als z.B. ein K800i oder D900.
Ich bereue den Kauf nicht und werde es erstmals behalten.

Denoch muss jeder selber wissen, welches Gerät für ihn selbst besser ist. Am besten ist es immer noch, sich die Geräte Persönlich anzuschauen und anzutesten. Dies sollte den Kauf ein wenig erleichtern

Was mich verwundert hat, dass ich bis jetzt keine Abstütze oder andere Probleme hatte. Habe bis jetzt auch keinen einzigen Bug gefunden, jedoch ist das Gerät einmal auf den Stand-By Modus zurück gekommen, als ich gerade in Einstellungen drine war. Dies ist aber nicht mehr vorgekommen !

Bei fragen, einfach fragen.


MfG dK


PS. Das ist mein erster Bericht und Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne entegegen. Bei fragen einfach fragen, ich bin auch im ICQ unter 349677841 errichbar.

Den Bericht werde ich die laufenden Tage bei www.ciao.de reinstellen, also denkt nicht, dass ich ihn geklaut habe bzw. er geklaut wurde.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

dickes Lob an den Autor nikefootball4 von telefon-treff.de
 

FlyBoy104G

Neues Mitglied
Chippsi schrieb:
Hab hier nen sehr ausführlichen Erfahrungsberricht gefunden:
Teil 1:
--------------------------------------------------------------------------------------------------


Der Joystick besteht leider aus Kunstoff und ist ein wenig rutschig. Ein kleiner Gummipunkt auf dem Joystick drauf, würde die bedienung deutlich sicherer machen, aber im Endeffekt kann man das Gerät mit allen Tasten gut bedienen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Chippsi - wie kommste denn mit dem JoyStick zurecht? Kann da nicht auch Staub unters Display eindringen? Hätte mir das gleiche System wie beim N70 gewünscht.
 

HAQUEE

Neues Mitglied
Mit viel Respekt für deine positive euphorie ..

Die Kamerataste ist einfach weiss und total unbequem ..

Du willst die Kamera mit der des D900 vergleichen obwohl du es garnicht getestet hast .. ich habe es getan und muss sagen der autofokus ist um einiges besser als das von N73 (beide bei Saturn Hamburg getestet)

Bei bewegung sind die builder bei dem N73 fast immer unscharf .. in gegensatz zu D900 ..

Ich finde das Nokia ein wenig klopprig .. wobei das Samsung dafür breiter wirkt ...

Ich will hier objektiv bleiben.. ich finde beide Geräte sind 400€ nciht wert ..jedoch empfinde ich den d900 als das bessere Gerät ..

p.s. Der Joystick von dem N73 ist meiner Meinung nach das schlechteste an dem Handy .. mit dem Daumen nur sehr schwer zu bedinen muss man eine enorme Kraftaufbringen das ding bedienen zu können ... rutschig ... vielleicht wirds mit der Zeit besser wenn es "ausleiert"
 

Chippsi

Neues Mitglied
Nur dass wir uns hier nicht missverstehn:
Das ist NICHT MEIN Erfahrungsbericht, ich hab den nur im Internet gefunden!!

Ich besitz weder das N73 noch das D900!!!

Da ich aber selbst das N73 noch kaufen möchte hab ich mich deswegen noch anderswo nach Testberichten gesucht und ich dachte, der wär´s mal wert auch hier gepostet zu werden!
 

Blend29

Neues Mitglied
Also Ich bin ehrlich gesagt nur positiv von dem N73 überrascht ... Mein Handy kommt Anfang nächster Woche vllt. kann Ich dann auch noch was dazu sagen :top: bis dahin TOP!

Schaut euch diesen Artikel mal an ;)
 

Chippsi

Neues Mitglied
Also inzwischen ist das N73 auch bei mir angekommen!
An sich ist das handy wirklich spitze :top:
doch an manchen dingen hab ich dann doch zu merkern:

- zum einen komm ich mit dem Joystick nicht wirklich gut zurecht! immer wenn ich versuche in eine Richtung zu drücken bewegt sich zwar der curser, aber mein Daumen ruscht immer drüber weg, so dass ich neu ansetzen muss!
auf dauer doch recht nervig! Vorallem wenn die Hände etwas verschwitz sind was bei diesem coolen fon schon vorkommen kann! :D

- zum anderen stört mich die Gallerie: funktioniert zwar schnell und so aber dass man kein ordner mehr erstellen kann bescheuert! Die Alben sind auch kein Ersatz, vorallem weil ich immer erst die Gallerie öffnen muss um an die Alben zu gelangen.
Und in der Gallerie bleiben auch alle fotos vorhanden, da man sie nicht verschieben sondern nur in alben zusammenfassen kann!
Wenn man wenigstens die Alben direkt anwählen kann, wär das auf alle fälle besser!

- Die Tasten sind verdammt klein! Aber dass muss man bei so einem großen Display wohl in kauf nehmen

- komisch find ich auch dass das alter bei geburtstagen im Kalender nicht angezeigt wird! War bei meinem 6230 immer so! Schade!

- die auslöseverzögerung ist sehr hoch! liegt vermutlich am langsamen Autofokus! nicht schön wenn´s mal schnell gehen soll!

- die Zoom-wippe ist sehr schwammig! fast schon unangenehm zu bedienen! braucht man doch recht häufig für Lautstärke!

- die Lautsprecher sind gut! keine Frage! auch Laut! aber über 80% kannst sie vergessen!
da fehlen den kleinen dingern dann der bass und sie klingen irgendwie schrill!

Das sind jetzt meine Ansichten und Erfahrungen! Alles in allem ist das N73 kein schlechtes handy! ich bin sehr zufrieden damit! Vorallem weil ich denke dass es das aktuell beste S60 Handy ist! (In meinen Augen!;) )
 

Link

Mitglied
Hi,

welche Erfahrungen hab ihr mit MiniSD-Speicherkarten und dem Nokia N73.

Bis zu welcher größe werden die Karten unterstützt?
Welche Hersteller sind zu empfehlen?
Was würdet ihr für eine größe kaufen?

MfG
 

fritschomat

Neues Mitglied
mir ist im Laden bei mittlerweile 2 Geräten aufgefallen, das
das Display nicht ganz mittig, sondern leicht nach links versetzt ist.
Stört aber nicht.... nur die kleinen Tasten....uff.

War aber schon lang nimmer so von einem Handy fasziniert.
Muss her das Teil, wenn T-Mobile nur nicht so langsam mit der
Einführung wäre ;(
 

micha77

Neues Mitglied
Link schrieb:
Hi,

welche Erfahrungen hab ihr mit MiniSD-Speicherkarten und dem Nokia N73.

Bis zu welcher größe werden die Karten unterstützt?
Welche Hersteller sind zu empfehlen?
Was würdet ihr für eine größe kaufen?

MfG

Ich hab ne 2 GB Karte.
Und die wird laut den Info´s auf der beiliegende CD auch unterstüzt und funkt auch :ily:

Marke: extrememory
 

sasch1509

Mitglied
hi jungs und mädels! hab mal wieder ne frage.

passt auch vielleicht nicht unbedingt jetzt hier in den thread,aber ich poste einfach mal ganz frech :rolleyes: und hoffe natürlich auch auf antworten :)

und zwar sieht es so aus dass bei mir eine vertragsverlängerung ansteht...

jetzt dachte ich mir ich hole mir einfach das n73... jetzt bin ich aber ein wenig im konflikt. und zwar gibts bei vodafone das n73 für 249,50€uronen und das nokia n70 für 1€uron ...
jetzt lautet meine frage ob sich die 248,50€uronen auch wirklich lohnen? mir ist es jetzt im grunde genommen nicht unbedingt sooo wichtig ob ich jetzt 2 oder 3,2 mio pixel in der cam hab(habe für richitge bilder auch eine richtige cam^^)...wichtiger wäre mir eher die akkulaufzeit,verarveitung und der musik bereich(wie gut die boxen sind,ob besser als beim n70 und nicht und sowas) wäre toll wenn ihr mir da ein bisschen helfen könntet :ily: .

bedanke mich schonmal für das lesen dieses beitrags und über eine hilfreiche antwort würde ich mich natürlich noch mehr freuen :)

grüße sasch
 

fritschomat

Neues Mitglied
ich frag mich immer wie man seine Entscheidungen nur anderen
überlassen kann? Technische Daten zu beiden Handys findest du
zuHauf im Netz.... dann geh in den Laden und teste beide an
wie sie dir in der Hand liegen und ob dir die Bedienung gefällt.
Dann überlege ob du das Geld ausgeben willst, oder nicht.


Entscheiden musst du dich selber, da kann dir keiner Helfen !!!
 

Chippsi

Neues Mitglied
also ich hab auch ne 2gb Mini SD von Extrememory!
Hab bisher keine probleme damit gehabt!
Ich kann sie empfehlen!

@sasch1509: zum N70 kann ich dir nichts sagen, aber ich denke der Mehrpreis zum N70 ist hauptsächlich durch die Kamera gerechtfertigt!
 

sasch1509

Mitglied
fritschomat schrieb:
ich frag mich immer wie man seine Entscheidungen nur anderen
überlassen kann? Technische Daten zu beiden Handys findest du
zuHauf im Netz.... dann geh in den Laden und teste beide an
wie sie dir in der Hand liegen und ob dir die Bedienung gefällt.
Dann überlege ob du das Geld ausgeben willst, oder nicht.


Entscheiden musst du dich selber, da kann dir keiner Helfen !!!
@frischomat
ich überlasse niemandem meine entscheidung! ich wollte nur ein paar informationen von leuten die sich auch wirklich auskennen!

@chippsi
also du meinst dass der unterschied hauptsächlich in der kamera liegt?
hmm...ich glaube da lohnt es sich dann nicht 250€uros mehr auszugeben.
danke für deine antwort! :top:
 
Oben