Nokia N-Gage

Stefan B.

Neues Mitglied
Nokia N-Gage

Mal ganz ehrlich, mir scheint das absolut nur eine Spielerei zu sein, braucht soetwas tatsächlich jemand? Gibt es dafür einen Markt oder ist das eher eine Totgeburt?
 

Merlin

Aktives Mitglied
Die Geschmäcker sind verschieden ;). Ich denke, dass das N-Gage sehr viel für´s Geld bietet, ist es ja ein praktisch komplettes Symbian-Handy mit allen Vorteilen zu einem verhältnismässig günstigem Preis. Ja, ich glaube, das Teil wird sich gut verkaufen lassen.
 

ossiland:net

Bekanntes Mitglied
Hi.

Das N-GAGE ist tatsächlich ein vollwertiges Symbian-Phone. Mehr noch, es ersetzt den Gameboy für die Hosentasche. Und die Spiele dafür sind nicht mal teuer.

Hab auf so nem Ding bereits Pandemonium (eines meiner alten Lieblingsspiele) gezockt und war von der Grafik hellauf begeistert.

Bleibt nur die Frage offen, wie lange es dauert, bis man die Spiele auf das 6600 portiert hat...
 

Handy Andy

Mitglied
Von Andrang kann man wohl nicht sprechen: Der Saturn hat heute von 50 Geräten nur 2 verkauft (Stand 17:00 Uhr), eins hat mein Kollege gekauft.
 

Mohbert

Mitglied
Im Media Markt sah es nicht besser aus :)

aber ich glaub das es ein Spätzünder wird, ein Erfolg wirds, daran zweifel ich nicht, nur glaub ich das es zur Weihnachtszeit eins erst wird.
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Ich hab mir heute mal den Werbespot dazu im TV angesehn.

Zielgruppe ist demnach der gelangweilte Büromitarbeiter, der ja schlecht mit einem Gameboy spielen kann. Es hat aber wohl niemand was dagegen, wenn man mal eine private SMS tippt oder eine natürlich beruflich benötigte Rufnummer im Speicher raussucht :)

Spielzeug für große Kinder halt.
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Gegen den Gameboy wird es sich aber vermutlich nicht durchsetzen können! :eek:

Obwohl ein Spiele-Handy sicher mehr kann als nur zum Spielen da zu sein...?!? Man wird sehen, was sich um Weihnachten tut, danach wissen wir sicher mehr!

Es gibt immer Pro und Contra! Und hier sind sie, glaube ich, nur sehr schwer gegeneinaner abzuwägen...!
 

BlueSky

Mitglied
Original geschrieben von ossiland:net
Und die Spiele dafür sind nicht mal teuer.
Bitte ? Ich finde 40-50 Euro für so ein Spielchen verdammt teuer ! Mag zwar sein, dass die Spiele für den Gameboy auch soviel kosten, aberd as macht die Sache nicht besser.

Und Telefonieren mit dem N-Gage sieht ziemlich albern aus (mindestens so albern wie mit dem XDA von O2) :

 

rinzewind

Aktives Mitglied
@BlueSky: Sach ma... Muß man das Dingen wirklich so bescheuert halten, um damit zu telefonieren oder wird die Tastatur in Wahrheit an die Wange geklatscht?!? :eek:

Außerdem hat hier doch jemand von günstigeren Spielen gesprochen... 40-50 Euro sind Gameboy-Advance-Kategorie!!! Das find ich nicht wirklich günstig...

Wäre allerdings klasse, wenn man da einen Adapter für die Spiele vom GB bekommen (entwickeln) würde! Aber das gibt vermutlich nix... ODER?!? ;)

Da bleib ich lieber bei meinem GBA-SP und schaff mir ein >vernünftiges< Handy (zum Telefonieren und Rufnummern verwalten) an! Den N-Gage überlass ich den Freaks!!!
 

rinzewind

Aktives Mitglied
:D Das ist ja wirklich zum Brüllen... :D

Mönsch, die Leut tun mir jetzt schon leid, wenn sie an der Kinokasse stehen und ihr Telefon klingelt... :D :p
 

BlueSky

Mitglied
Original geschrieben von rinzewind

Außerdem hat hier doch jemand von günstigeren Spielen gesprochen... 40-50 Euro sind Gameboy-Advance-Kategorie!!! Das find ich nicht wirklich günstig...
Doch, ossiland:net meinte das die Spiele günstig wären.
 

ossiland:net

Bekanntes Mitglied
Naja, mediamarkt sagt ca 39-49 Euro pro spiel. das ist immerhin billiger wie beim gammelboy. und das n-gage kann halt auch nebenbei noch telefonieren und istn mp3-player.

nur beim telefonieren schauts weng gaga aus. deswegen N-GAGA:D :D
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Aber...

Mir ist dann doch die reine Spiel-Maschine in Form eines GBA-SP lieber! Da weiß ich was ich hab und werd mitten im Spielen nicht von eingehenden Mails oder Anrufen gestört!

Und mal ehrlich... Wie viele nutzen schon den MP3-Player im Handy?!? Hatte mal nen Kollegen der auf sein Gerät mit Player ganz stolz war, es aber letztenendes auch nur zum Telefonieren benutzt hat! Das ist ein geringer Teil, würde ich sagen!

Und da die Spiele preislich auch noch auf gleichem Niveau liegen, ist mir der GBA gleich noch mal lieber! Der ist nicht umsonst der Einzige Handheld, der sich durchgesetzt hat! :top:

PS Was will Hombre uns hier sagen?!? :confused:
 
Oben