• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia: MeeGo statt Symbian

A

Anonymous

Guest
Kann sich Nokia mal entscheiden

Okay, mit dem Ende vom Symbian ist Nokia auch am Ende. Heute Symbian Top, Morgen Irgendwas anderes Top und Übermorgen Symbian Top...... Das ist mir zu sprunghaft. Die sollen mal eine Strategie entwickeln und sich auf ein Pferd festlegen und nicht alle 10 Tage was anderes erzählen. Wer kauf denn das N8 noch wenn es schon jetzt ein Auslaufmodell ist. Nokia will wohl mit aller Gewalt ihre Kunden zu anderen anbietern treiben.
 

Die-Tec

Mitglied
@ahref2

Maemo war leider nochnicht ausgereift und für den einsatz von smartphones lange nicht gedacht, aber meego ist ja eigendlich auch maemo, nur hats hier den vorteil das intel mitspielt.

Wenn Intel jetzt ihre ULV-Prozzesoren vorstellt, dürfte Meego wohl das OS sein welches am besten mit der Hardware umgehen kann.

Von der Strategie war es also von Nokia nicht schlecht(guter hardware support dank intel, weniger entwicklungskosten)
aber ich denke das ganze wird erst in 1-2Jahren wirklich nach oben ziehen, zurzeit sind die Intel Produkte nochnicht ausgereift genug für den Smartphone sektor, allerdings auf den Tablet markt dürfte es ganz gut für beide aussehen
 

Die-Tec

Mitglied
@ahref2

naja für mich halt maemo eher wie ein tablet os mit zusätzlich hinzugefügter Telefon funktion gewirkt :) das war aber auch direkt am anfang des N900, ka ob sich da noch was getan hatte.

aber ich denke mit meego fahren sie schon richtig, auch wenn es für das n900 nicht direkt ein upgrade geben soll
 
L

lolphone

Guest
Pure Geldvernichtung

Wie kann man so eine Mitteilung an die Presse geben?

Damit ist das N8 schon vor der Auslieferung beerdigt und die kompletten Entwicklungskosten für die Tonne.

Der Führungsetage von Nokia scheint es an der nötigen Kompetenz zu fehlen.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Damit ist das N8 schon vor der Auslieferung beerdigt und die kompletten Entwicklungskosten für die Tonne."

Wie kommst du denn da drauf?
 

Arguss

Neues Mitglied
Welche großen Entwicklungskosten sind denn bei dem N8 angefallen? Alles alte Hardware die schon zig mal vorher verbaut wurde, bis auf die USB Funktionen.
 

Die-Tec

Mitglied
und wieso sollte das n8 schon für die tonne sein, nenn mir jetzt mal eine funktion die megoo hat und symbian net? Da dürfte es wenig geben, zumal ihr eh nochnie nen megoo Smartphone in der hand hattet und somit nicht wisst welches os von beiden besser ist
 

Die-Tec

Mitglied
MeeGo ist doch Maemo, um es zu vergleichen:

Maemo = Win Vista (an sich schick, funktionell)
MeeGo = Win Seven (aufpoliertes und verfeindertes Win Vista)

und da beides eh linux distrubtionen sind.. dürften selbst die meamo apps ohne grossen aufwand auf meego laufen
 
A

Anonymous

Guest
Eigentor!!!

Bevor das N8 verfügbar ist, wird dem guten Stück der Todesstoss versetzt! Wer kauft das N8 wenn wahrscheinlich ein halbes Jahr später das N9 erscheint - mit aktuellstem Betriebssystem! Naja, wer weiss, vielleicht dauert´s bis zum N9 wieder ewig..
 
J

Jax667

Guest
Sagt mal Leute, ich glaube die wenigsten haben mitbekommen, dass zukünftig nur noch in QT programmiert wird, einer Programmiersprache die fächerübergreifend von Symbian 1 bis 5 und MeeGo fungiert.

Da ist es völlig egal welches OS ihr von Nokia habt, Firmware Updates wird es immer geben und die Programme laufen dann auch auf jeder Plattform.

Von dem her: was soll die Aufregung?
 

Die-Tec

Mitglied
@Jax667

Meine rede, das versuch ich schon die ganze zeit zu prädigen :)

Qt ist die essenziele programiersprache für smartphones (qt geht eigl auch unter appel und android, aber da sind die apis glaube anders - hab mich aber nicht genau mit beschäftigt)
 
A

Anonymous

Guest
Nokia lernt es nicht

S40, Symbian, MeeGo... niemand will das und niemand braucht das. Die sind in ein paar Jahren weg vom Fenster
 
A

Anonymous

Guest
QT ist ein Framework und keine Programmiersprache

MeeGo soll zukünftig Symbian als Betriebssystem ersetzen, teilte Nokia dem Technikmagazin Cnet Australia auf einer Produktshow für das Nokia N8 mit. Das gelte aber nur für Topmodelle, auf Mittelklasse-Handys wird man Symbian 3 und ab 2011 Symbian 4 finden.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia: MeeGo statt Symbian auf AreaMobile.

... Java auf Android, dass ist die essentielle Programmiersprache für Smartphone. Und vielleicht noch ObjectiveC fürs iPhone. QT sah schon immer scheisse aus und da wird so eine Firma wie Nokia auch nichts dran ändern.
 
Oben