Nokia Maps: Sprachgeführte Navigation ab sofort kostenlos

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Navigation mit Ovi Maps auf Nokia-Handys ist ab sofort kostenlos möglich. Das teilte der finnische Konzern heute auf einem Presse-Event in Berlin mit. Damit erfülle man den Anspruch, den der Nutzer an einen Marktführer habe. Außerdem geht Nokia davon aus, dass sich durch diese Maßnahme der Markt für GPS-fähige Smartphones verdoppelt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia Maps: Sprachgeführte Navigation ab sofort kostenlos auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Compatible devices: Nokia X6, Nokia N97 mini, E72, E55, E52, Nokia 6730 classic, Nokia 6710 Navigator, Nokia 5800 Xpressmusic, Nokia 5800 Navigation Edition, Nokia 5230
 
A

Alter (Gast)

Guest
Re: N97

Das Update für das N97 kommt erst in ca. 2 Wochen.
 
A

Alter (Gast)

Guest
Re: Satz?

Wenn du nach Weihnachten deinen teuer erstandenen LCD Fernseher zum halben Preis bei Amazon siehst kommst du dir doch auch verarscht vor, oder?

That's life.
 
A

Anonymous

Guest
Ein Schritt, den Nokia nicht bereuen wird. Für mich persönlich ein Argument mehr mir als nächstes ein Nokia zu holen. Die Ovi-Karten haben einige Vorteile gegenüber GMaps ;)
 

elchris

Neues Mitglied
Gut für die Zukunft

Damit macht Nokia alles richtig.

Bisher hat es kein Anbieter diesen Schritt gewagt (Kostenfrage?).

Wenn jetzt noch eine Werbekampane hinterher kommt, dürfte das ein gutes Argument für ein Nokia-Handy sein.

Weiter so Nokia!
Knüpft an die N95-Zeiten an!
 
A

Anonymous

Guest
N97 Installation möglich!

Schwachsinn, hab grad die X6-Version auf meinem N97 (20.0.019) installiert und es läuft!

Navigation mit Ovi Maps auf Nokia-Handys ist ab sofort kostenlos möglich. Das teilte der finnische Konzern heute auf einem Presse-Event in Berlin mit. Damit erfülle man den Anspruch, den der Nutzer an einen Marktführer habe. Außerdem geht Nokia davon aus, dass sich durch diese Maßnahme der Markt für GPS-fähige Smartphones verdoppelt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia Maps: Sprachgeführte Navigation ab sofort kostenlos auf AreaMobile.
 

thor2001

Neues Mitglied
N97

Wie bereits vor 10 min von mir geschrieben funktioniert die Installation (von X6-Version) auf einem regulären N97 (20.0.019).

Kann man auch daran erkennen, wenn man sich die .sis genauer ansieht. Dann erkennt man nämlich, dass diese lediglich auf S60v5 beschränkt ist, jedoch NICHT nur auf die erwähnten Geräte!

Grüße
 
A

Anonymous

Guest
Ein Schritt, den Nokia nicht bereuen wird. Für mich persönlich ein Argument mehr mir als nächstes ein Nokia zu holen. Die Ovi-Karten haben einige Vorteile gegenüber GMaps ;)
 
A

Anonymous

Guest
Wie kann man sich nur diesen Nokiaschrott von vorgestern kaufen?
 

thor2001

Neues Mitglied
"Nokiaschrott von vorgestern" ist weng übertrieben, jedoch muss man zugeben, dass die CPUs der aktuellen Nokia-Modelle sehr langsam und veraltet sind.

Der resistive Touchscreen ist auch so ne Sache.

Mein vorheriges Nokia (E90), war wesentlich besser als das N97 das ich derzeit benutze.

Grüße
 
A

Anonymous

Guest
Nokia hats verstanden

Das ist ein guter Schritt von Nokia nur weiter so.
 
A

Anonymous

Guest
Ich finds nur bescheuert, dass es genauso wie alles vom ovi-store nur auf nokia-geräten läuft. warum bringen die das nicht auch für geräte wie das satio???
 
B

Beart

Guest
@Anonymous:

Weil SE keine Lizenzgebühren für Navteq-Karten abdrücken will??
 
A

Analyzer

Guest
Das war wohl Gift für TRomtom, lol: http://de.finance.yahoo.com/q?s=TOM2.AS
 
Oben