• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia-Manager: Neue Details zu Nokia-Plänen mit Windows Phone 7

benthepen

Bekanntes Mitglied
"aber hallo....min!!! 80 % sind kategorie Daus- eher mehr"
-->wenn du das sagst stimmt das, und als ich das mal sagte war das sowas von unwahr? hmmm


Wirklich nix gegen Frauen, aber wenn ich das so manchmal sehe, was mir hier im meinem Labor für Fragen bezüglich des Handy gestellt werden, da muss ich mich manchmal schon echt zurückhalten, damit ich nicht lachen muss.
Ich glaube auch, das der größte Teil der Consumer eben nicht so Technikbegeistert und verrückt sind, wie so manche hier.
Die wissen nicht mal was ne SD Card ist. Hier sind ja auch nur Männer, die hier diskutieren. Aber 51% der Bevölkerung sind Frauen.
Nocheinmal: Ich meine nicht, das ALLE Frauen in Sachen Technik oder Handy DAU sind, aber viele ist die Technik relativ schnuppe. Funzen soll es. Einfach sein.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Jax

"Boca, wir brauch erst gar nicht damit anzufangen uns gegenseitig die Vor und Nachteile von MeeGo und WP7 zu erklären. Wenn es so teuer ist ein eigenes OS zu entwickeln, dann erkläre mir mal bitte wieso das MS, Apple, Google, Intel, Palm und Samsung machen"

MS und Google: Sie sind keine hardwarehersteller und können ihre Software markenübergreifend verkaufen. Ein Hersteller kauft ungern beim WEttbewerb da er damit diesen stärkt.

Außerdem haben Sofwarehersteller andere Ziele als die HW-bauer

Intel: Hatte einen versuch gestartet um endlich in den smartphonemarkt zu kommen- quasi Werbekosten. Hier ist die Software mehr Mittel zum Zweck, weniger "Kerngeschäft" geschweige denn wirklich wichtig.

Palm- ist schon daran zerbrochen

Samsung- Bada wird nicht wirklich forciert und ist ein "besseres proprietäres System"- nicht mehr und nicht weniger. Ich glaube kaum das Samsung hier viel reinbuttert

Apple- weil sie es können. Apple hat mit der eigenen Software den Markt umgekrempelt . Man hat das Glück das "Original " zu sein. außerdem hat man sich mit dem OS ganz klar positioniert- im Premiumbereichin dem die Kosaten für das OS leicht rauskommen. Dabei hat man sich so etabliert als daß die nächsten 2 Jahre jemand sehr!!! viel Gelad aufbieten müßte um apple dort zu verdrängen

Reicht das als Begründung???

"Ein eigenes OS hat die Vorteile, dass man die Entwicklung unter Kontrolle hat und die Geräte speziell darauf abstimmen kann. "

yep. dafür ist es sehr teuer und dem aufbau einer hersstellerübergreifenden Infrastruktur sehr hinderlich.

"Du konzentrierst dich lediglich auf die eine Seite der Medaille und behauptest MeeGo ist für Nokia zu teuer und WP7 nicht"

Weil es für jedne der auch nur aml von BWL gehört hat aber sowas von logisch ist.

Nokia muß die Symbian abteilung abnwickeln...und dann noch einen neuen Klotz am Bein aufbauen??? Man müßte enorm in Vorleistung gehen bei fragwürdigem ERfolg. Das belastet die Liquidität. WEnn das neue OS schleppend anläuft( was immer so kommt) weiß man bei seinen Gemeinkostenzuschlägen x % gehen fürs OS drauf.

Bei einem eigenem wäre es x * Planzahl/istzahl...und die bringt einen erstmal in die Knie.

"Ich denke wir sind uns einig, dass dasjenige OS erfolgreich werden kann, wo das Unternehmen auch dahinter steht und es tatkräftig unterstützt. Hat nichts damit zu tun, dass OS 1 besser als OS 2 ist. "

Nöö....obwohl...kann ja. Erfolgreich wird das OS das

die höchste akzeptanz findet
fürsKernklientel am interessantesten ist
dem Unternehmen das bessere Betriebsergebnis verspricht
besser vermarktet wird
den Nerv der Kunden trifft bzw. Schwachpunkte abbaut diue die Kunden verjagt haben.


"Wir wissen beide nicht und werden es niemals herausfinden, was aus dem N9 und anderen MeeGo Produkten hätte werden können, wenn man sich voll dahinter gestellt hätte."

Stimmt- bei der derzeitigen Marktsituation wätre ein Erfolg allerdings mehr wie eine Überraschung

"Die Verkaufszahlen von WP7 sprechen gerade auch nicht dafür, von dem her braucht man nicht so tun als hätte es sich bereits bewiesen."

Für meego sprecehn noch nichtmal schwache Verkaufszahlen weil es einfach zu spät ist.

"Du bist auch oft genug sehr provokant."

Provokant...wie man es nimmt- auf jedenfall versuche ich die Sache sachlich zu betarchten.

"Die Leute kaufen sich immer noch Geräte und vor allem Hardware spielt immer noch eine entscheidende Rolle wie die Deloitte Umfrage gezeigt hat. "
Und nochmal Jax...für den Massenmarkt sind die techn. spec nicht das entscheidende. Es gibt grundelegende Funktioenen wie mp3 Player, Cam, Navio die ein smartphone heutzutage erfüllen sollte. Ob die Cam 5 oder 8 MP hat juckt dagegen nur ein Bruchteil.

"ch behaupte, dass die Kamera eine der Features ist, die sehr stark auffällt und man kauft sich gerne das beste Gerät. "

Warum haste dann ein N8 (kleiner Scherz ;-))

WEnn man damit auffallen will- dann wären ja grad die mit einer "großen Kamera" diejenigen mit dem verkappten Phallussymbol.

Natürlich gibt es ein Klientel das auf dei Cam abfährt- gemssen am Gesamtmarkt ist das aber überschaubar.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Stimmt- bei der derzeitigen Marktsituation wätre ein Erfolg allerdings mehr wie eine Überraschung"
-->das ganze gegenteil ist wp7? :)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
nohtz

es ist zumindest wahrscheinlicher...und ein Flop wäre nicht tödlich( wie gesagt...android...)

achja..wegen den 80 % ...Du hast diese 80 % damals ziemlich einseitig gen iphone geschoben. die findest Du aber überalle..und umso billiger die Geräte, umso höher die Quote.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ Nohtz, um auf Dein Klingeltonbeispiel zurückzukommen. Das ist beim erfolgreichen Vorbild auch nicht anders ;).
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
gorki & nohtz

stört aber immer weniger da die große klingeltonmagie rum ist.

höre mittlerweile wieder immer mehr klingeltöne wie se / nokiatheme, t- mob theme oder classic phone.
 

Birk

Aktives Mitglied
Smartphones sollen und haben schon den Massenmarkt erreicht, da kann es nicht einfach genug sein und der Prozentsatz derjenigen die z.B. ihre Speicherkarte wechseln wollen nimmt immer mehr ab, je mehr Normalos Kunden für Smartphones werden.

Zum Thema SD-Karten:
Ich habe mein (gerootetes) Desire schon mal dazu benutzt eine SD-Karte mit ReiserFS zu formatieren und Daten drauf zu kopieren, damit diese wird in einem Foxboard G20 bootfähig ist. (War kein Linux Rechner vor Ort). Ja, ich fand das cool, dass mein Handy das konnte und alle meine anwesenden "Nerdfreunde" waren schwer beeindruckt. ;-) Das war aber wohl das einzige mal, dass ich den wechselbaren SD-Karten-Slot brauchte...

@Nohtz
> nokiatheme: francicso tarrega - grosser walzer (13.-17.takt) ;-)

Und ich kann das auf Gitarre spielen! :D
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
individualierungsmöglichkeiten (bsp klingeltöne [einfach eine mp3 anklicken], wallpaper, etc) sind mir dann wichtiger als sd-karten wechseln.
das wechseln wäre für mich ein nice-to-have (wenn der interne speicher gross genug ist >=16GB)

"Und ich kann das auf Gitarre spielen! :D"
-->nich schlecht :)
 

inte

Mitglied
Das mit dem MP3s als Klingelton ist ein essenzielles Feature.
Und mir wollte neulich jemand im Nokia Laden klar machen, dass es ja so einfach sei Apps für WP7 zu programmieren und man doch erstmal abwarten müsse, wie sich das entwickelt. Was soll ICH denn bitte für Apps selber programmieren? Da zieh ich mir lieber ne Linux App aufs N900 (oder N9) und freue mich.
Und, was die Bedienung angeht, in Bezug auf Frauen: Meine Freundin hatte immer Nokias mit personalisierten Klingeltönen und Backups. Nun hat sie ein C6-01 und kam auf Anhieb damit zurecht. Allerdings ohne online-Tarif, denn es wollen bei weitem nicht alle immer online sein. Ein WP7 ohne online Tarif? Oder, ein WP7 im Ausland bei den aktuellen Roaming-Preisen außerhalb der EU? Das will man doch auch nicht wirklich
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ inte, "Ein WP7 ohne online Tarif?"

Das funktioniert sehr gut, ich habe nämlich für mein WP7 keinen Datentarif.
 

inte

Mitglied
Und wie hast Du dann die Kontakte auf das Gerät bekommen? Nur per Wlan oder wie? Kannst Du mit dem Gerät navigieren?
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Natürlich per Wlan, ist auch absolut kein Problem. Navigieren per Navigon Select ist kein Problem und braucht keinen Datentarif.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
inte

wie kriegst du denn im urlaub kontakte auf dein handy???? ansonsten... wlan ist ein guter weg.

und... offline navi gibts von navigon
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Gorki

Wir 2 sind uns da ja einig....nur inte sucht da ja irgendwie was.

Wahrscheinlioch gibt er im Urlaub die Kontakte auf dem Notebook ein,,,stöpselt sein Symbian an...und synct ;-))
 

inte

Mitglied
Richtig. Genau so mache ich das. Oder ich lasse mir die Daten per Bluetooth zuschicken. Geht das bei WP7 auch?
Stell Dir vor, auf meinem N900 habe ich auch gelegentlich ein Backup gemacht, sogar im Urlaub. Direkt auf die eingelegte SD-Karte, und diese dann zu Hause gelassen. Oder die Urlaubsfotos per Bluetooth auf dem Laptop gesichert.
Einmal bekam ich ein Austauschgerät, hab die alte SD-Karte eingelegt, das Backup ausgelesen und schwups war alles wieder genau wie vorher.
So. Und ich glaube nicht, dass das mit WP7 genau so einfach und problemlos funktioniert.
 

inte

Mitglied
Im Übrigen scheint der Cloud-Datenschutzskandal mittlerweile größere Ausmaße anzunehmen und beschäftigt bereits das EU-Parlament:
http://www.heise.de/ix/meldung/EU-soll-Cloud-Daten-besser-vor-US-Zugriffen-schuetzen-1274904.html

Wenn die negative Presse über Cloud-Dienste (und auch Apps) so weiter geht kann WP7 wohl endgültig einpacken...
 
J

Jax667

Guest
Jaja, die US Regierung war schon immer ein sehr sehr neugieriges Völkchen...wir sind ja alle Terroristen und deshalb muss Vater Staat auch alles über uns wissen. Nur haben sie es wiederum nicht so gerne ihre Bürger über alles aufzuklären :)
 
Oben