• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia Lumia 920 und Lumia 820: Nokia und Microsoft stellen neue Windows Phones vor

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Ist für mich der einzige Negativpunkt am 920 - aber damit kann ich leben."

Hattest du nicht im Vorfeld auch das Design bemängelt (Rand). Und was ist mit dem Gewicht (185g)?
 

Laborant

Aktives Mitglied
Das Gewicht ist mir Egal - dann spür ich immerhin, dass ich es dabei hab ;)

Die Ränder sind etwas breit - aber ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich beim Surfen die Daumen auf den Rändern meiner Geräte habe - für mich kein wirklicher Negativpunkt. Es wäre schöner gegangen, aber ganz ohne Ränder ist ein Smartphone auch nicht ganz so praktisch, wie man es immer behauptet ;)
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"auch nicht ganz so praktisch, wie man es immer behauptet"
-->"schöne" dinge sind selten praktisch ;-)
 

Scout14

Mitglied
Das ist ja mal was...!

Nokia / Windows zeigen hier mal, dass man nicht gleich alles ab kupfern muss, dass man sehr wohl ein eigenständig entwickeltes Gerät herausbringen kann, welches sicher konkurrenzfähig ist.
Schön ist, dass man sich nicht von Samsung anstecken ließ & eine max. Größe nicht überschritten hat. Nicht jeder will gleich mit einer Bodenfliese am Ohr telefonieren wollen.
Zum Surfen kann man auch auf ein Tablet zurückgreifen.
Ansonsten vereint dieses Gerät alles was ein Smartphone haben sollte.
Man versucht hier Apple-Like, auf das Pferd zu setzen, was letztendlich beim Kunden ankommt.
Einfachheit, Wartungs- & Administrationsarm.
Automatische Syncronisation sowie Kabelloses Aufladen ist der Weg in die richtige Richtung.
Kabelsalat, Speichererweiterungen gehören so langsam der Vergangenheit an.
Dinge die man immer weniger Vermisst & nötig hat.
Was für den einen als Negativpunkt gesehen wird, möglicherweise weil hier noch keine ausreichende Infrastruktur vorhanden ist, man noch alte Strukturen nutzen muss, ist für andere schon altes Eisen.
Nokia geht mit der Zeit & baut hier schon auf moderne Systeme auf.
Über kurz oder lang werden die meisten User hier jedoch aufschließen & demzufolge hat Nokia auch ein Gerät auf den Markt gebracht, welches über einen längeren Zeitraum mit den gegebenen Anforderungen mit schwimmen kann.
 

ichwarsnicht

Mitglied
masterblaster ;)

sehr schön, endlich bekommt das meiner meinung beste OS auch eine würdige hardware. wäre das gerät früher rausgekommen, dann würde es jetzt anstatt meinem S3 auf dem Tisch liegen. mal am sparschwein schütteln. hust, will jemand ein S3 kaufen ;)
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
@Scout14
"Schön ist, dass man sich nicht von Samsung anstecken ließ & eine max. Größe nicht überschritten hat. Nicht jeder will gleich mit einer Bodenfliese am Ohr telefonieren wollen."

Du hast anscheinend die Maße noch nicht gesehen. Das Ding ist größer als das ATIV S von Samsung und wiegt über 50g mehr.
Mit dem 920 hast du ne Bodenfliese am Ohr, um bei deinem Bild zu bleiben.
 

peter0815

Mitglied
Super für mein Krafttraining

suche noch Hanteln für meine tägichen Übungen, oh - da ein Nokia Lumia - Danke, pffff, warum bauen die so etwas???
 

Peerex

Mitglied
@peter0815

OK


Zum Thema:

Finde die Geräte absolut Klasse und da kommt mir doch dann echt der Gedanke auf, bei der VVL nicht auf WinPhone umzusteigen.

Nur habe ich meine Zweifel was die App Auswahl angeht. Habe so ein paar "Core Apps" auf die ich nicht verzichten möchte.
Weiß jemand ob es iLiga, Kicker, Sport1 und Spox auf WinPhone gibt? :D
 

Laborant

Aktives Mitglied
Nun mal ehrlich... Das Lumia 900 wiegt schon 160 Gramm - wobei ich es definitiv nicht als Schwer empfinde. Vielmehr liegt es sehr gut in der Hand.
die 22g mehr, machen - finde ich - den Braten auch nicht Fett. Schlussendlich habe ich lieber etwas Gewicht in der Hand, anstelle das Gefühl haben zu müssen, ein Spielzeug in der Hand halten zu müssen.

Verrechnet man die Dimensionen der Geräte mit dem Gewicht (der einfachheit halber m/(H*B*T)=roh roh ist die Dichte) erhält man für das SGS3: 1.603606431 kg/dm^3; iPhone4S: 2.227668426 kg/dm^3; Lumia 920: 1.874175591 kg/dm^3.

So leid es mir tut... aber wer die drei Geräte in die Hand nimmt (ich nehme nun mal das Lumia 900 als Verarbeitungsreferenz für das 920) dann sind iPhone und Lumia vom "look and feel" einfach besser als das Samsung. Auch wenn ich damit nun ein paar Fanboys angreife, das SGS3 ist für die Grösse einfach zu leicht um sich wirklich "wertig" anzufühlen. Nicht im Vergleich zu anderen Androiden, sondern im Vergleich zu den Flaggschiffen anderer Ökosysteme.

Beim iPhone wurde das Gewicht meines Wissens nie bemängelt... Obwohl es für die Grösse ein verdammtes Gewicht hat.

Edit: "Weiß jemand ob es iLiga, Kicker, Sport1 und Spox auf WinPhone gibt? :D " --Peerex

iLiga ist eine Spezifische iApp - aber es gibt auch auf WinPhone ähnliche ;) Etwa: http://www.windowsphone.com/de-CH/apps/b7d377b3-4548-e011-854c-00237de2db9e

Kicker: http://www.windowsphone.com/de-CH/apps/9968c06f-5f28-e011-854c-00237de2db9e
Sport1: http://www.windowsphone.com/de-CH/apps/6d682c72-f198-e011-986b-78e7d1fa76f8
Spox: http://www.windowsphone.com/de-CH/apps/a1ccbd4a-cf56-4758-a27e-fc49aa6c6e7f

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Laborant

Aktives Mitglied
Also im LowLight-Sektor setzt die 920er-Kamera wohl neue Massstäbe!

http://mynokiablog.com/2012/09/06/video-lumia-920-low-light-vs-everyone/
 

Ponyslayer

Mitglied
Das höhere Gewicht dürfte sich beim Sturz auf die Frontseite auch negativ auf das sich dort befindliche Glas auswirken. Ansonsten sehen die Geräte aber gut recht hübsch aus. Vllt wird mein nächstes Gerät ein WP werden.
 

Mr.No

Mitglied
Was ich nicht so ganz verstehe ist, dass Nokia die Prueview Eigenschaft in dem Event erwähnt aber nicht damit die Kamera an sich meint sondern nur die Bildstabilisationstechnik.
Verwirrender wird das ganze wenn Nokia ein Clip abspielen lässt, wo die Technik in ihrer Aktion gezeigt werden soll aber sich hinterher rausstellt, dass dieser Clip mit einer Profikamera aufgezeichnet wurde.
Das lässt dann auch ein wenig an der Ehrlichkeit zweifeln...
Sie haben zwar sich entschuldigt und einen Clip, der mit einem 920 augezeichnet wurde, veröffentlicht. Aber musste das sein???
 

Laborant

Aktives Mitglied
Zum einen sagt Nokia, sie hätten das Video mit Prototypen-Hardware gedreht, wobei sie die Einheit später noch dramatisch verkleinerten.

Zum anderen: Es generiert Internet-Aktivität :p
 

king13

Neues Mitglied
hi

ich frage mich warum alle so meinen dass die hardware nicht aufm neusten stand sei?

kein erweiterbarer speicher? oh ... also mir reichen knapp 40 gb platz aufm handy.

kein quadcore? oh aber laut diversen banchmarks und tests (z.b. chip) ist dieser verbaute cpu der beste den es im moment auf dem markt gibt und sogar besser als der quadcore im galaxy s3.
dazu kommt laut datenblatt LTE, welches auch in deutschland funktioniert, NFC und kabelloses laden mit einem guten konzept (wie die jbl boxen mit nfc+ladestation, oder die kooperationen mit airlines)

ja es ist schwerer als andere handy, da muss jeder selsbst sich überlegen was er mag, ich mags nicht wenn die handys so leicht sind wie das s3.
Ja es ist nicht so platzsparend wie andere Smartphones, wobei die kameratechnik, das kabellose laden und alles sicher platz braucht und nokia nicht extra unten im gehäuse 2 cm platz gelassen hat.

stellt euch die Hardware in einem HTC vor, da wären alle begeistert und man würde von einem der besten handys reden!
vergleichen wir es mit der aktuellen top 2 bei chip:
gleicher cpu, display wohl heller(müssen auf tests warten welches besser ist), speicherplatz wohl ca gleichviel (auf dem htc stehen 26gb zur freien verfügung), lte haben beide, lumia hat qi-ladestandart, htc one xl nicht! nfc haben beide.
akku hat das nokia nach reinen zahlen eine höheren (1800 zu 2000)
die kamera wird wohl um einiges besser sein als beim htc
also für mich ist das nokia ein spitzensmartphone und wenn windows 8 normal läuft wird es mit den andriod handys mithaltne können! man bedenke dass hier ein ökosystem geschaffen wurde was weit größer ist, indem man tablets, desktops und smartphones zusammenführt
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"stellt euch die Hardware in einem HTC vor, da wären alle begeistert und man würde von einem der besten handys reden!"

HTC hätte es ja auch geschafft, die Fläche besser mit dem Display auszunutzen.
 

IMPULS

Mitglied
@ Ponyslayer
Das höhere Gewicht dürfte sich beim Sturz auf die Frontseite auch negativ auf das sich dort befindliche Glas auswirken.---> ...Du weisst ja gar nicht wie Recht Du hast... Ist mir leider mit meinem "schweren -alten" Smartphone passiert....
 

Surab

Aktives Mitglied
@ IMPULS:
Wie ist dein Kommentar zu verstehen?

@ Noticed:
Ich war frueher auch der absolute Verfechter des duennen Randes. Ich hatte ein HD2 und bin der Meinung, dass es immernoch eines der Geraete ist, bei dem die Frontflaeche am besten ausgenutzt wurde. Aber mir ist damals aufgefallen, dass ich beim Videoschauen oft mir der greifenden Hand das Display beruehrt habe und somit die Onscreen Tasten eingeblendet wurden. Das hatte mich dann immer gestoert.

Daher bin ich mir der Sache nicht mehr so sicher. Aesthetisch ist einfach viel besser, aber auch ergonomisch? Ich bin der langsam der Meinung, dass das Nokia den breiten Rand fuer eine bessere Bedienung eines solch grossen Geraetes gemacht hat. Zum einen hat man beim Querhalten wahrscheinlich mehr Platz, um es einhaendig halten zu koennen, und man kommt nicht andauernd auf das Display. Zum anderen sind somit die Bedienelemente dann nicht zu weit unten, wenn man das Geraet mittig haelt, damit es stabil in der Hand liegt.

Aber das sind auch nur Spekulationen meinerseits. Da muss man Wohl oder Uebel auf MM und Saturn warten. :D
Will auch noch sehen, was HTC da rausholt. Das Problem bei WP ist einfach, dass ich das Gefuehl nicht loswerde, mit Nokia mehr Support seitens Diensten und Apps zu bekommen und wahrscheinlich auch die bessere Kamera. Beim Design kann HTC mit der Fortfuehrung des OneX Designs eh nichts falsche machen. Da sind sie gnaz nah an Nokia dran. :)
Zuletzt interessiert mich aber auch noch das neue iPhone....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben