• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia Lumia 1020: Erster Preis für das Pureview-Phone liegt bei 800 Euro

Gandalf

Aktives Mitglied
799€ sind schon stark hochgegriffen. Allerdings auch nur ein Platzhalterpreis.
Ich gehen von 649€ oder 699€ UVP aus.
 

peter0815

Mitglied
Tipp:

ne gute SR Cam für 450 (Canon EOS 600 D) und n schönes Handy (Nexus 4) für 300, macht zusammen 750, und für den fuffi geht ihr schön essen ;-)
 

Cratter13

Mitglied
Das bezweifle ich doch stark ;) Klar ist das aktuell nur ein Platzhalterpreis, doch von 300€ geh ich erst Mitte 2014 aus.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Find ich jetzt wenig überraschend. Mit einem Preis auf S4-Niveau habe ich von anfang an gerechnet.
Aber es halt wie überall (außer bei Apple), der UVP ist in den sältensten Fällen der Preis den man auch zahlt.
 

Kunibert

Mitglied
In dem Gerät steckt eine ganze Menge Entwicklung, ich glaube nicht daß es bis 500,- im Preis sinken wird. 600,- halte ich für angemessen und ich denke daß der Preis laaaange stabil bleiben wird denn ein vergleichbares Konkurenzprodukt wird es nicht geben. Nokias ersetzen mittlerweile das Navi und die Digicam, mal sehen was als nächstes kommt. Eigentlich ist die Armbanduhr an der Reihe, da sind aber andere schon schneller.
 

Surab

Aktives Mitglied
Also in UVP Relationen sind 700-800€ angemessen, da das Kameramodul einfach kosten wird. Aber trotzdem: Oo!!!!

Ich geb der UVP nach Verkaufstart max. 3 Monate und wir sind bei 550€. Dass es in nächster Zeit auf 300€ fällt, glaube ich allerdings nicht. Schaut euch mal das 808 an, das hängt immer noch bei 350€ und das hat keine besondere HW, bis auf die Kamera. Auch das N8 war lange weit über der 300€ Marke. Solch hochwertigen Kameramodule kosten einfach.

Falls es doch so schnell (Sommer 2014) auf 300€ fallen sollte, wäre das schön für uns und ziemlich schlecht für Nokia... :S
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Auf 300 Euro ist totaler Unsinn. Selbst das 808 kostet noch knapp 400 und das trotz Symbian und deutlichst schlechterer Hardware und Formfaktor.
 

IMPULS

Mitglied
Am besten verkauft Nokia das direkt für 300€.
Die Kameratechnik kostet auch nicht viel.
Somit wäre die Marge gleich null. Nokia verdient dann nothing und dem Kunden freuts. *Augenroll*
Die Begriffe Gewinn/ Entwicklungskosten/ Marge scheinen wohl Fremdwörter zu sein. ;)
 

cupmic

Mitglied
Ist doch die allseits bekanntw Geiz-ist-geil Mentalität... Teilweise echt zum ko****... Technischer Fortschritt und der Aufwand dahinter wird kaum honoriert. Wer meint er braucht das Neuste vom Neusten soll auch die dahinterstehende Entwicklung honorieren.
 
Oben