• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia: Kostenloser Strom aus Elektrosmog

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der finnische Handyhersteller Nokia arbeitet an Akkus, die Strom aus der Radiostrahlung gewinnen können, die uns tagtäglich umgibt. Das Gerät funktioniert nach demselben Prinzip wie ein Kristall-Detektor aus der Anfangszeit des Rundfunks. Damit könnte man sein Handy theoretisch unbegrenzt im Standby-Betrieb halten.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia: Kostenloser Strom aus Elektrosmog auf AreaMobile.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
dann bin ich eben der erste....

ob das so viel bringt?
ich mein w-lan router
stahlt 500mW maximal....... auf 2m bleiben bei der handyoberfläche noch 1& davon
übrig.......... aber hey vlt kann das teil dann die handystrahlung die innerhalb
des gehäuses verfliegt wieder zurückgewinnen und somit gesprächszeit
verbessern....... das kann ich noch nachvollziehen
 
A

Anonymous

Guest
Auf jeden Fall cool. Außerdem entsteht Elektrosmok ja nicht nur von deinem einen
WLAN-Router, sondern von zig Geräten in deiner Umgebung.
 

loOol

Neues Mitglied
wenn diese technologie wirklich serienreif wird dann kann man wirklich davon
ausgehen das nokia kein ladekabel mehr dazugibt
oder hab ich das falsch
verstanden
und was ist wenn man in einer gegend ohne e-smok ist
 
A

Anonymous

Guest
das kann niemals ein Ladekabel ersetzen!

Aber wird durch das abfangen dieser
Strahlen nicht die Sendeleistung von Radio, Fernsehn und Wlan reduziert?
 

Simon89

Neues Mitglied
Tja dan befindest dich im Outback wo es mit sicherheit keine Sendemasten gibt
und du auch kein Handy brauchst.
Außer du verwendest es also Kompas ( iPhone
3GS) :)

jaja überall iPhone ich weis :D nehmts mir nich übel ;-)
 
P

Plumbum

Guest
Ich musste erst auf den Kalender sehen um sicher zu gehen das heute nicht der 1.
April ist. Nachdem ich sicher bin hab ich mit großem Interesse die Meldung
gelesen und bin gespannt ob etwas draus wird.
 
D

das Phantom von AM

Guest
@wayne
das glaube ich nicht, die sendeleistung bleibt im gleichen radius immer
die gleiche, wenn mehr empfänger da sind wird sie einfach effektiver genutzt,
ansonsten verpufft sie nur
 
A

Anonymous

Guest
Das soll nur die akku zeiten bzw leistung verbessern aufladen muss du schon
noch -.-" und lade kabel würde es noch lange geben es verlegert nur das leben
von deinen handy ^^
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
also wenn wir mal so weit sein sollten dass unser e-smok stark genug ist um das
ladekabel zu ersetzen ist glaube ich nen leerer handyakku unser geringstes
problem xD ............
ich glaub dann ist unsere lebenserwartung geringer als
die laufzeit mit einer akkuladung...............
 
A

Anonymous

Guest
das ganze is schon gut und recht, doch lieber wär mir, wenn nokia die
entwicklungskosten in ihre geräte investiert und das ganze angeht, wenn die
geräte mal von anständiger qualität sind.
 
A

Anonymous

Guest
...Und um es extra schnell aufzuladen, einfach mal 30 Sekunden bei 900 Watt in
die Mikrowelle ;-)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@jens hihi hab ich mir auch vorhin so gedacht xD
oder am besten wenn man in der
nähe von nem radiosender wohnt......... ich mein 89.0 RTL strahlt alleine schon
mit 60kW........ mit nem paar meter abstand solltes schon reichen um den akku
voll zu laden xD
 
A

Anonymous

Guest
Es heißt "Smog" und nicht "Smok". Das macht einen ja wahnsinnig, wenn man
die ganzen Rechtschreibfehler liest. Vielleicht sollten einige Kommentatoren mal
ein Buch in die Hand nehmen, anstatt sich den ganzen Tag mit Handys zu
beschäftigen.
 
A

anonymous

Guest
Ich will ja nichts sagen, aber ich denke das so 2/3 der Strahlung gewollt ist.
Wenn man alle Strahlen Filtert dann stört man in einem Umkreis den Radiofunk,
DVD-T wird gestört, dein Wlan kackt ab. Also ich weis nicht ob man hier nicht
ein wenig kurz gedacht hat.
Ist wie mit den tollen Handystickern die
Handystrahlen blockieren. Das einzige was die bringen ist das das Handy mit mehr
Leistung strahlt ^^
 
A

anonymous

Guest
Ich will ja nichts sagen, aber ich denke das so 2/3 der Strahlung gewollt ist.
Wenn man alle Strahlen Filtert dann stört man in einem Umkreis den Radiofunk,
DVD-T wird gestört, dein Wlan kackt ab. Also ich weis nicht ob man hier nicht
ein wenig kurz gedacht hat.
Ist wie mit den tollen Handystickern die
Handystrahlen blockieren. Das einzige was die bringen ist das das Handy mit mehr
Leistung strahlt ^^
 
D

der patä

Guest
Was noch toller wäre: Wenn das Handy selbst so viel Strahlung sendet, dass es
sich damit komplett selbst betreibt. Geht physikalisch gesehen aber nicht, denn
dann wäre es ein Perpetuum mobile schade :-(
 
A

Anonymous

Guest
Ganz interessant wäre natürlich zu wissen, ob es möglich wäre vom Sendemasten
soviel Strahlung zu senden, so dass es alle Handys in der Umgebung auflädt.
Solange man Empfang hat (was praktisch immer der Fall ist), wird das Handy
aufgeladen oder die Batterie kann eben praktisch unendlich lange laufen im
StandBy.
 
Oben