• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia goes Apple - oder wie man auf Design klagen kann.

Laborant

Aktives Mitglied
Hallo!

Zugegeben - ich weiss nicht, wie verlässlich die Quelle von pc-tablet.com ist. Deswegen würde ich sie auch kaum auf einer verlässlichen Smartphone-News Seite offiziell Zitieren. Drum kein Tipp ;)

Als das HTC Accord - mittlerweile als 8X bekannt - geleakt wurde, schrien schon einige Stimme im Äther des Internetzes dass das ein Lumia-Klon sei. Nach dem 820 kann man sagen: Ja grundsätzlich ist es das. Signature-Device hin oder her, Nokia hat das Design in der Basis zuerst gehabt (und nicht mal primär für Windows Phone entwickelt - sondern eher für MeeGo.)

Es gibt nun Stimmen - sogenannte "interne Quellen von PC-Tablet.com" - welche behaupten, Nokia wolle den Verkauf des 8X in diversen Märkten Stoppen.

Grundsätzlich verständlich - für mich als jemand, der den Kindergarten zwischen Apple und Samsung immer belächelte, jedoch auch unverständlich. Warum? Weil Nokia bisher nicht der Typ war, der mal einfach verklagen geht.

Die Frage ist auch, was MS dazu sagt, wenn ihr Premium-Partner das Signature Device verbieten will. ^^'

Nokia to sue HTC over 8X Windows Phone 8 smartphone design, says its copied from our Lumia 820

Nokia to sue HTC over Lumia copies? Damn right! : My Nokia Blog

Verklagende Grüsse

Labo
 

Surab

Aktives Mitglied
Ich denke, dass daraus nichts wird, da MS noch ein gutes Woertchen mitzuspielen hat. Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, dass HTC unter MS's Aufsicht so direkt das N9-Design kopiert (meiner Meinung nach ist dies offensichtlicher als bei SGS und 3GS), ohne dass Nokia etwas davon wusste, da ja auch MS und Nokia eng zusammen arbeiten (arbeiteten?). Ich denke eher, dass das auf den Druck von MS, ein einheitliches WP Bild zu erzeugen, hin entstanden ist.

Ich heisse es nicht gut und hoffe, dass MS Nokia wirklich nicht nur ausnimmt....

Zuletzt ist Nokia aber auch am Erfolg von WP8 interessiert und die HTC's sind ja prinzipiell interessant, wenn auch nicht interessant genug. Aber das zeigt sich, wenn Nokia Preise nennt. ;)
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Hmm, ich glaube, da muss man Nokia und MS strikt trennen. Für das Design der Telefone ist wohl ganz allein Nokia verantwortlich. Sonst wären wohl auch kaum so schöne Telefone bei raus gekommen.... :)
Und so wird es wohl, wenn es denn stimmt, auch behandelt. Nokia kann Klagen, denn das hat in erster Linie erstmal nix mit den geschäftlichen Beziehungen zu tun.
Ähnlich Apple vs. Samsung. Einerseits Klagen und verklagen, andererseits werden Bauteile eingekauft.
Wenn MS schlau ist, werden die sich da nicht einmischen. Man will es sich auch sicherlich nicht mit Nokia verscherzen, die immernoch ein sehr großes Unternehmen sind, mit viiiiieeelen Patenten, Innovationen und Know How.
 

Surab

Aktives Mitglied
Eine Sache verstehe ich an dieser Klage-Idee nicht: Wieso sollte HTC das Lumia 820 kopiert haben, dass gerade mal 2 Wochen vor dem 8X released wurde. Das geht doch gar nicht! Irgendwie macht das so keinen Sinn....
 

Laborant

Aktives Mitglied
Natürlich machts keinen Sinn - ausser MS hat als "Firmenspion" fungiert. Sind nun zwar böse Gedanken, aber sowas kann in Betracht gezogen werden.
 

Surab

Aktives Mitglied
Ja, falls Nokia klagen will, muessten sie das irgendwie argumentieren.... Ich meine nur im Falle einer Klage, wuerde es keinen Sinn machen das 820 einzubeziehen. Stattdessen kann man sich ja auch N9, Lumia 800 und/oder Lumia 900 beziehen.

Bleibt aber die Frage, on man fuer diese Geraete schon ein Patent hatte oder ob sie vom neuen Patent abgedeckt sind.

Ich hoffe aber, dass das nur die Hassgedanken eines nokiaphilen Bloggers waren. Habe keinen Bock, dass Nokia jetzt auch damit anfaengt...
 

Laborant

Aktives Mitglied
"Habe keinen Bock, dass Nokia jetzt auch damit anfaengt... "
-- Surab

Das unterschreib ich so - dazu ist das Lumia 920 genug heftig um sich vom 8X abzugrenzen, wobei das 8X eher vom 820 Konkurriert wird. Sowohl in der Displaygrösse, beim Design und dem Umfang.

Möge das bessere Smartphone gewinnen (und rein Objektiv betrachtet ist das das Lumia...)

Gruss
 

Surab

Aktives Mitglied
Sehe ich auch so. Wenn man es genau nimmt, ist das 820 dem 8X sogar fast ebenbuertig, mit einer postivien Tendenz fuer das 8X:
(wenn besonders interessant mit *)

Pro 8X:
- * bessere Kamera (sehr, sehr wahrscheinlich): 8 MP F2.0 > 5 MP F2.4
- * HiFi-Amplifier in der Klinke (echtes Novum und Alleinstellungsmerkmal!)
- * Screen Pros: Auflloesung, PPI und sonst sind SLCD2's schon klasse

Pro 820:
- * 8GB + microSD > 16 GB fest
- * Nokia Services in vollem Umfang
- * SensitiveTouch
- Wechselakku
- Wechselcover + WiCha (* fuer mich :p)
- Screen Pros: ClearBlack und fuer manchen SAMOLED+, wobei der 8X Screen ingesamt wahrscheinlich doch besser ost
- (* Preis?)

Waere es nur der Screen, so wuerde ich auf jeden Fall zum 820 greifen, aufgrund der Kamera koennte es dann aber doch eher das 8X werden.

Aber zum Glueck gibt es ja das 920, dass Screen und Kamera fuer mich noch besser macht. :D
 

Surab

Aktives Mitglied
@ chief:
Ja, sehr wahrscheinlich, nur das beide etwas besser sind als die Vergleichspartner (sind ja auch neuer ;)).

Ich wollte das auch gar nicht so "runterspielen", wie es nun wirkt.... Das Lumia bietet einfach sehr viele kleine Pros, daher habe ich das mit den * gemacht, um die Majorproargumente hervorzuzeigen; in deren Anzahl unterscheiden sie sich auch nicht (je 3, Preis ist ja noch offen).

Vielleicht haette ich beim Screen und der Kamera "**" schreiben soll, denn diese zeigen halt an, dass das 8X im Gegensatz zum 820 Highend ist. Trotzdessen liegen sie nicht so weit auseinander.

Mein Fazit war wirklich nur auf mich bezogen. ;)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Ob ihr darauf Bock habt oder nichrt.

Wer zulanghe zuschaut und die anderen kopieren lässt handelt nicht nur grob fahrlässig oder arrogant- er wird auch dadurch verlieren da die Eigenständigkeit untergraben wird.

auch das gehört bei Nokia zu dem Proszess" aus den Fehlern der Vergangenheit lernen". Man hat sehr oft einfach nur zugeschaut.

Uach wenn einige das hier als großmut/ nette Geste bzw. ermöglichung mehr Wettbewerbs sehen- für Unternehmen ist das hochgradig bescheuert. ES klagt derjenige der etwas zu verlieren hat- im Falle von Nokia und apple ist das de Eigenständigkeit des Designs.

und mal ehrlich...wer ein ip4 oder ein Lumia 800 mal in Händen hatte kann bei den anderen doch tatsächlih nur von Einheitsbrei reden.

Und zum Thema MS. Denene ist es egal wo die Flocken herkommen , es geht um Lizenzen. Dasd Design kann denen daher erstmal ziemlich wumpe sein.
 

Laborant

Aktives Mitglied
Zum Thema MS muss man sagen, dass sie ein Zugpferd brauchen, welches WP erst einmal dazu bringt, Flocken abzuwerfen. Wie es Samsung bei Android ist (okay, Google holt sich keine Lizenzgebühren, verdient aber am Appstore).

Da ist es fraglich ob das eher Nokia oder HTC ist - ich persönlich gebe Nokia da mehr Chancen.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Laborant

Google verdient m.e. Auch nichts bzw. Nicht viel im AppStore - dafür aber sehr gut an den Daten der nutzerprofile.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Ich hab mal auf ner Webseit (finde sie leider nicht wieder) in nem Bericht über das HTC Zenith eine Abbildung des Titan gesehen, dessen Gehäuse violett war. Und, welch Überraschung, es sah aus wie nen Lumia.

Ich finde es lächerlich, wenn Nokia wirklich klagen sollte. Nen Patent auf "bunte Handys aus Polycarbonat" wär genauso lächerlich wie eines auf "runde Ecken".
 
H

Heisenberg

Guest
Dasd Design kann denen daher erstmal ziemlich wumpe sein.

Microsoft hat aber (soweit man den Berichten trauen darf) sehr genaue Design-Vorschriften für WP8-Handys ausgegeben. Die eckige Formsprache ist z.B. eine MS-Vorgabe. (Oder auch USB unten. Juhu!) Kein Wunder, dass die Geräte Ähnlichkeiten haben.

Ich finde übrigens überhaupt nicht, dass das 8X wie ein Lumia aussieht.
(Im Gegensatz zu den neuen Lumia-iPods. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Laborant

Aktives Mitglied
"(Oder auch USB unten. Juhu!)"

Hab mich erstmal gefreut, dass es evtl Docking-Stations geben könnte - auf den Fotos siehts aber aus, als hätte HTC den Stecker gedreht. o_O

Ich warte mal - bis zur Release fliesst noch viel Wasser den Rhein runter.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Noticed

Schon wenn ihr das so seht - somit sollten die Hersteller am besten die Designer rausschmeißen und einfach Klötzchen bauen
 
H

Heisenberg

Guest
Schon wenn ihr das so seht - somit sollten die Hersteller am besten die Designer rausschmeißen und einfach Klötzchen bauen

Warum eigentlich immer so polemisch? Ich habe (bis jetzt) doch noch gar keine Meinung dazu geäußert.
Ich finde es nicht verkehrt, wenn MS bestimmte Richtlinien vorschreibt, aber bitte mit Augenmaß, damit man nicht die Kreativität der Designer und der Entwickler abwürgt. Da ich die Richtlinien nicht kenne, kann nicht beurteilen, ob dieser Mittelweg gelungen ist.
 
Oben