Nokia - Geld und Verarschung

xelibri

Mitglied
Hallo,

ich habe grade nach dem Nokia 3100 geschaut. Wollte dann auch gleich sehen, welches Datenkabel dazu passt, denn das 3100 hat weder IrDa noch Bluetooth. Das Gerät benötigt das Datenkabel "Nokia DKU-5 Connectivity-Kabel (USB)". Als ich dann in den Shop schaute dachte ich, mir würden die Augen aus dem Kopf fallen :eek:

Das Kabel kostet, haltet Euch fest, 63,90 € [124,98 DM] ! ! !

Das darf doch wohl nicht wahr sein!? Das Handy kostet ja grade mal 219,- € bei Nokia selbst (woanders unter 200,- €) und dann dieser Preis für ein billiges USB-Kabel. Ich bin entrüstet....

:mad: :mad: :mad:
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Wenn man Marktführer ist, dann kann man sowas machen.
Anonsten kann ich Beispiel auch einen DVD-Player für 59€ anbringen, wobei aktuelle DVD-Roms für 24.99€ gibt oder eine X-Box die 199€ kostet, ein Spiel aber über 50€.
 

xelibri

Mitglied
...Oder eine HP Farbpartrone, die bald mehr kostet als ein neuer Drucker...

Aber hiergegen gehen die europ. Wettbewerbshüter schon vor. Da wurde ein Verfahren gegen HP eingeleitet soweit ich weiß.
 

Gaston

Mitglied
Stefan, ein Datenkabel für über 60.- €uro ist entschieden zu teuer, klar, PS2 Spiele sind bald teurer als die PC Varianten, aber ein bißchen Kabel?!?
Das wäre das Gleiche, wenn ich nen Joystick für die PS2 kaufen würde nur daß das Kabel da dran das 3Fache kosten soll...
Wegen HP, da ist noch nix entschieden, und deswegen kauf ich meistens 2-3 Drucker, weil die günstiger sind als die Patronen und bei ebay gibts noch n paar Euros für die neuen Drucker ohne Patrone *grins*
Gruß
Gaston
 

Kaltkocher

Mitglied
Original geschrieben von xelibri
Hallo,

ich habe grade nach dem Nokia 3100 geschaut. Wollte dann auch gleich sehen, welches Datenkabel dazu passt, denn das 3100 hat weder IrDa noch Bluetooth. Das Gerät benötigt das Datenkabel "Nokia DKU-5 Connectivity-Kabel (USB)". Als ich dann in den Shop schaute dachte ich, mir würden die Augen aus dem Kopf fallen :eek:

Das Kabel kostet, haltet Euch fest, 63,90 € [124,98 DM] ! ! !

Das darf doch wohl nicht wahr sein!? Das Handy kostet ja grade mal 219,- € bei Nokia selbst (woanders unter 200,- €) und dann dieser Preis für ein billiges USB-Kabel. Ich bin entrüstet....

:mad: :mad: :mad:
Das ist allerdings die Freichheit schlechthin.. auch wenn natürlich bei allen Herstellern praktikabel seit Jahren.

Würde dir empfehlen dir ein Nachbaukabel über E&ay zu besorgen .. kostenpunkt wenn ich richtig geschaut hab 12 Euro.

gruß
 

Bruder Joe

Neues Mitglied
ich würde auch empfehlen das bei Ebay zu kaufen. Den Vergleich bei den Konsolen und Spielen würd ich nicht so krass sehen, die sind dann auch fertig programmiert und nicht wie beim PC verbugt so daß man erst mal nach updates suchen muß etc.. kennt ihr sicherlich.
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Original geschrieben von Bruder Joe
... Den Vergleich bei den Konsolen und Spielen würd ich nicht so krass sehen, die sind dann auch fertig programmiert und nicht wie beim PC verbugt so daß man erst mal nach updates suchen muß etc.. kennt ihr sicherlich...
Kennen wir! Das heißt aber noch lange nicht, dass Konsolenspiele keine Bugs haben... Es ist sogar um ein wesentliches schwerer, diese zu beseitigen! Aber meißt wird doch um einiges ausgereifter programmiert wie bei PC-Spielen!
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Re: Re: Nokia - Geld und Verarschung

Original geschrieben von Kaltkocher


Das ist allerdings die Freichheit schlechthin.. auch wenn natürlich bei allen Herstellern praktikabel seit Jahren.

Würde dir empfehlen dir ein Nachbaukabel über E&ay zu besorgen .. kostenpunkt wenn ich richtig geschaut hab 12 Euro.

gruß
Die Nachbaukabel funktionieren jedoch nciht immer, die PC-Suite beispielweise sucht immer nach dem Originalkabel.

Gruß

Chris
 
Das Problem ist auch der harte Markt was Endgeräte betrifft, egal ob Handy, PC, Drucker, schnurlose Tel, DVD-Player, Receiver usw... Da gibt es nicht viel zu verdienen da der Preisdruck sehr hoch ist.

Das Geld wird dann über Zubehör reingeholt und das läuft schon seit Jahren so. Druckerkabel für 10 Euro, digitale Coax-Kabel (Saturn wollte 25 Euro!, hab es dann für 3,50 woanders gekauft), Oberschalen, Datenkabel, Druckerpatronen usw sind dann die Artikel, wo der Händler sein Geld wieder reinholt.
 

Gaston

Mitglied
nicht wie beim PC verbugt so daß man erst mal nach updates suchen muß
Naja, RTCW Enemy Territory gibts nur online, 250 MB groß und auch nur online zu spielen, und megageil, und, abgesehen von den DSL Kosten, umsonst
Gruß
Gaston;)
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Ein Verbindungskabel für einen Drucker Kyocera 9000 soll angeblich ca. 300 Euro kosten. Ist auch nur ein einfaches Kabel.

Aber wenn die Kunden bereit sind das zu bezahlen, dann handeln die Anbieter ja auch nur marktgerecht.

Das 3100 ist vielleicht auch nicht unbedingt das Gerät, für das sich jeder Kunde ein Datenkabel kauft. Die meisten nutzen ja nicht mal bei den "großen" Geräten Irda oder Blauzahn.
 

xelibri

Mitglied
Hi,

das Kabel nutzt ja nicht nur das 3100 sondern auch die anderen Modelle von Nokia. Und da ist's dann genauso unverschämt.
 

MrB

Neues Mitglied
@gaston,
weiß nicht, ob du mit den HP-Druckern so glücklich wirst, weil HP dazu übergegangen ist, die Patronen im Neudrucker nur halb oder ein Viertel zu füllen. Dumm sind die ja auch nicht.
 
Oben