Nokia Fitness Monitor

Mijadjo

Neues Mitglied
Der Nokia Fitness Monitor sieht nicht wirklich aus wie ein Handy - ist aber eins (berichtet jedenfalls mobile-review.com). Nokia gibt die Stand-by-Zeit mit 300 Stunden und die Sprechzeit mit 5 Stunden an. Auch GPRS Klasse 10, EDGE Klasse 6 und die zweite Version der Java-Engine MIDP2.0 sollen in dem Gerät integriert sein.

Die Hauptaufgabe dieses Gerätes soll aber der Fitness Aspekt sein. Mit nur 40 Gramm eignet sich das Gerät wunderbar um es am Gürtel oder an der Hose festzumachen. Das Gerät kann jede Bewegung, ob Entfernung, Zeit oder geschätzter Kalorienverbrauch aufzeichnen. Der Nokia Fitness Monitor erkennt von ganz alleine, wann man sich bewegt - ob gehen oder laufen. Es besteht sogar die Möglichkeit, eine Tätigkeit (Tennis, Tanzen oder Hausarbeit) einzustellen und ein vorher definiertes Ziel zu wählen, z.B. eine bestimmte Zeit, eine bestimmter Kalorienverbrauch oder eine bestimmte Entfernung. Sobald dieses selbst gewählte Ziel erreicht ist, gibt der Fitness Monitor einen Signalton ab.

Mit der Aufzeichnungsfunktion, dass heißt das Gerät speichert die Daten bis zu einem Jahr, kann man wunderbar sehen, was man den ganzen Tag gemacht hat - und wie viel Kalorien man verbraucht hat.

In diesem Modus hat das Gerät 1 Woche Stand-by-Zeit und eine Betriebsdauer von 32 Stunden.
Monochromdisplay 84 x 48
Infrarotschnittstelle
Betriebstemperatur -15 °C bis zu 55°C
128 KByte Speicher
Sensoren messen die Bewegungsstufe
Das Gerät hat einen Durchmesser von 57 Millimeter und ist 22 Millimeter dick. Es soll im 2.Quartal 2004 auf den Markt kommen.



Gruß Benni

Alle Daten sind von Nokia.com oder mobile-review.com
 
Oben