Nokia Fake?

[email protected] L.

Neues Mitglied
Also bei ner Bewertung von 0 und angemeldet seit 18.06.03 wär ich vorsichtig.
Und selbst wenn es kein Fake ist würde ich mir keinen Prototypen zulegen.
Wer weis was bei Produktstart noch an Funktionen hinzugefügt wird.
Mein Tip Finger weg.
 

ChibiSasuchi

Neues Mitglied
Das kenne ich !irgendwo her!? :D Das ist bestimmt ein Fake, guck dir doch nur mal das Display an! ;) Und von wegen Grafikdesigner (steht im Link) dat bekommt meine Oma ja noch besser hin! :p
 

X-perience12

Gesperrt
Original geschrieben von ChibiSasuchi
Das kenne ich !irgendwo her!? :D Das ist bestimmt ein Fake, guck dir doch nur mal das Display an! ;) Und von wegen Grafikdesigner (steht im Link) dat bekommt meine Oma ja noch besser hin! :p
Ja und, bin ich jetzt verhaftet? :rolleyes:

Ich wette mit dir, dass es hunderte Foren gibt, die den gleichen Thread haben. Noobs. :D

BTT:

Das Display sieht schon gefaked aus, aber das Etikett im Akkufach macht mich neugierig.

Grüße, X
 

Brenni

Neues Mitglied
Hi hi,
nun ja. Kannst Du ja gerne Kaufen. Dann bezahlst Du geld für etwas, das dir nie gehören wird.:augenpaul
Prototypen sind unverkäuflich und gehören Nokia.
Bringst Du´s in den Service wird es eingezogen und derjenige, der es mal bekommen hat (das ist nämlich registriert) bekommt mächtig eins auf den Sack.

Na denne viel Spass

PS: Halte ich persönlich für einen Fake.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Prototypen sind unverkäuflich
Wer behauptet denn sowas?


Seinen Besitzt kann man natürlich verkaufen, nur das Eigentum nciht, da er es nicht besitzt, sondern Nokia, das ist alles.

Das Gerät ist im übrigen kein fake, sondern wird höchst warscheinlich das Nebenmodell des Nokia 3100 (3200 :confused: ) darstellen.

Die Nokiainterne Typenbezeichnung habe ich dank Kontakt zum "Verkäufer" :)D) schon erhalten:


RH-30


Kann ein Nokia-Interner was damit anfangen? :confused:

Gruß

Chris
 

SunboX

Neues Mitglied
Finger weg! Das ist ein ganz billiger Fake!!! Schau dir mal den Schriftzug "Prototype" und die Schrift darunter an! Das Wort Prototype ist etwas fetter und sieht bei genauem hinschauen etwas anders aus (liegt aber bei der geringen Distanz zw. den beiden Schriften nicht am Winkel). Von dem Display und dem Einschaltknopf brauchen wir glaube ich gar nicht zu reden. Das könnte ich dir mit Photoshop in einer Stunde viel besser machen. Und das Gehäuse ist warscheinlich ein Billigteil.

Ciao SunboX

[EDIT] Und bei der Seriennummer (iwenn das die beiden Nummern sind) wurden jeweils die letzte stelle ganz billig ausradiert. Mann kann das Verwischte noch gut erkennen. Der Typ hat keinen Plan von Grafikbearbeitung! :D
Außerdem wurde Bei dem obersten Strichcode bei der Nummer darunter ie letzte Hälfte durch die erste ersetzt! (kopiert) man kann das weiß hinterlegte noch gut erkennen.... sowas müsste verklagt erden...
 

arnold

Mitglied
Gehässigerweise könnte man sagen, "wer schon eine debitel-CallYa-Karte drin hat"....

Aber, gelöst bleiben: neben Dichtung (Display-Outfit) wird wohl auch etwas Wahrheit dabei sein und zwar, wie ich meine, in Form des grauslich für bald angekündigten Nokia 2300.

Vielleicht sollte Nokia demnächst im Internet auch die Bilder seiner Designer veröffentlichen und dann wären diese wohl bald nutzbringend(er) als virtuelle Dartscheibe???

Arnold
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Das Ding ist übrigens bei Phonescoop.com schon gelistet und wird in 2 Varianten kommen.

1. Variante: 3200 für Europa in GSM 900/1800/1900

und

2. Variante: 3200 America in GSM 800/1800/1900


Es wird ein komplett Transparentes Cover haben, in dem man dann irgendwelche Layer einlegen kann.

Gruß

Chris
 

xelibri

Mitglied
Hi,

das mit den Layern finde ich toll, das gefällt mir auch schon bei dem einen Panasonic Modell, aber dieses Tastenlayout ist der Horror. Das sieht greßlich aus, mag es vielleicht dennoch gut zu bedienen sein...
 

Maginal

Mitglied
Heute ist übrigens die Pressekonferenz in Sevilla, bei der das 3200 und einige andere ??? auch vorgestellt wird!
 
Oben