• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia E72: Nachfolger des Business-Handys E71 vorgestellt

A

Anonymous

Guest
sieht doch schöner aus ...

keiner hat von "inno"´s geredet sondern das es
verbessert wurde
 
A

Anonymous

Guest
Für mich als E71-Nutzer ist das E72 auf jeden Fall ein Test wert, wenn nicht
sogar ein "Must-Have".

Was für Inno`s soll man bei solch einem Gerät denn
noch bringen???
Touchscreen braucht es nicht, lässt sich auch so sehr gut mit
arbeiten
 
A

Anonymous

Guest
schau dir HTC an, die schaffens net bei jedem Device !..
also Innovation hin
oder her .. die richtige Richtung is es auf alle Fälle..
 
A

Anonymous

Guest
Das E71 war schon so ausgereift, dass es jetzt wirklich noch Nuancen braucht.
Und ehrlich - solange es keine erheblich leistungsfähigeren Akkus gibt, braucht
so ein Handy auch keinen WXGA-Bildschirm o.ä. :)
 

Chimaira86

Neues Mitglied
Hab schon überlegt mir ein E71 zu kaufen. Da ich das hier jetzt gelesen habe
überlege ich mir ob ich mir nicht das kaufen sollte.

Wenn die Akkulaufzeit
noch stimmt (also genau wie beim E71 ist), dann werde ich mir das Teil
wahrscheinlich kaufen!
 
A

Anonymous

Guest
Hab mich damals zwischen Omnia und E71 entscheiden müssen und hab mir dann doch
das Omnia genommen vll wird ja das nächste Handy das E72 mal schauen :) Spricht
doch schon einiges für das Handy :D gefällt mir
 
E

E71 User

Guest
Naja, der Stecker oben gefällt mir jedenfals, weil mein Köpfhörer stecker in der
Buchse schon wackelt.
Auch das Touchpad unter dem Bildschirm gefällt mir,
aber
das Display könnte besser sein.
Und die Akku Laufzeit:
Wenn mich mein E71
nicht nach 10Tagen akustisch erinnern würde, würd ich aber gar nciht mehr daran
denken.
Die Laufzeit ist auf jeden Fall o.k. !
 
A

Anonymous

Guest
Das E72 gefällt mir sehr gut, optisch jetzt noch besser als sein Vorgänger.
so.
Super finde ich das Touchpad, damit lässt es sich mit sicherheit sehr gut
surfen, war fand ich beim Samsung Innov8 sehr hilfreich.
 
A

Anonymous

Guest
mein kumpel hat das e71. hätte ich auch wenn ich nicht unbedingt mal ein
touchscreen-phone haben wollte^^ aber da ich eh bald ein neuen vertrag brauche,
bringt mir diese news-meldung gute laune an diesen regnerischen tag
*gg*

@redaktion
die bilder eures links unter den e72 foto sind alle nokia
e71 bilder ;)
 
J

Joy Division

Guest
Verbesserungen im Detail sind angebracht, wenn auch nicht nötig.
Ich jedenfalls
finde, daß das E71 zu den besten Handys zählt, die derzeit zu haben sind und es
hebt sich wohltuend vom restlichen Nokia-Plastik ab.
Dank dem E71 braucht man
auch nicht mehr neidisch auf die Blackberry-Nutzer schielen...
 
E

E71 User

Guest
Sehe ich ähnlich, das E71 ist wohl eins der Besten Handys der letzten
Jahre.

Leider halten sich die Verbesserungen in Grenzen (logisch, was will
man am E71 auch groß verbessern?) so dass ich wohl erst bei E73 wieder
zuschlagen werde.

Dennoch, ein super Gerät!
 

Onyx

Neues Mitglied
Denke auch, dass es eines der besten, wenn nicht das beste Business Geraet ist.
Schoen aussehen tut es auch. Die Chinesen hier in Peking laufen alle mit einem
E71 mit silbernem Gehaeuse und komplett weisser Tastatur rum. Die sind sowieso
alle ganz vernarrt in Nokia. Meines Erachtens auch einer der Gruende warum die
immer noch mit soviel Abstand Marktfuehrer sind. Die Inder und Russen sind
natuerlich auch Gruende.^^
 

pock

Neues Mitglied
....weiß jemand, ob es wie damals zum E71 auch parallel zum E72 ein Upgrade des
E66 geben wird?! Würde mir vollkommen ausreichen, da ich kein QWERTZ-Nutzer bin.
Oder kennt jemand eine alternative zum E66 mit WLAN/Voip und
Buisiness.Funktionen - aber mit besserem Akku und besserem Empfang
??

Danke

pock
 
A

Anonymous

Guest
Ist das nicht seltsam, das schon so früh ein Nachfolger für das E71 kommt? Das
gibt es doch gerade erst seit einem Jahr! Es handelt sich auch eher um
Finetuning, ich denke die Bezeichnung "E71i" würde besser passen.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Das E71 dürfte noch einen relativ hohen Restwert haben, d.h. ich werde mein E71
verkaufen und mir das E72 holen.
Allein schon der neue berührungsempfindliche
Navikey und die flüssige Bewegung durch das Menü rechtfertigen das E72. Also
Bonus gibt es dann noch die Klinke mit 3,5 mm - grandios!
 
D

Depp

Guest
E 72 in white

Das e71 in weiss sieht grandios aus und jetzt hat man eine bessere Version herausgebracht mit dem e72 doch erhätlich ist es nur in silber,schwartz,und bronze find ich schade ich spiel schon mit dem gedanken dass e71 in weiss zu holen die farbe ist einfach der hammer und dazu die weisse Ledertasche. jetzt mal eine frage an euch wird es das Nokia e72 auch mal in weiss geben ?
 
B

B. Rüchel

Guest
Nokia E72 - im Test

Habe seit wenigen Tagen das E72 - erster Eindruck: die Kopfhörer des mitgelieferten headsets haben keinen Halt im Ohr, fallen dauernd raus; Menüführung ist recht unübersichtlich; Kamerageräusche lassen sich nicht ausschalten. Sonst ganz brauchbar, habe noch nicht alles durchprobiert...
 
Oben