• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia E7 für 629 Euro vorbestellbar

M

Mobilefreak

Guest
@Areamobile:

Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber der interne Speicher von 16GB lässt sich im Falle des E7 nicht über MicroSD-Karte erweitern, da der Steckplatz für eine Solche fehlt.

Siehe Nokia.com/de
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
qualität hat eben seinen preis und da man bei nokia nicht an hauseigene programme gebunden ist durch die man u.a noch zusätzlich geld scheffelt, ist das gerät hat nicht ganz so billig.

preis wird sich denke mal bei etwa 450€ einpendeln.
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
450 Euro einpendeln??
Wann??
Ende 2011 !

170 Euro billiger, gleich zu um Anfang??
Kommt ja auch drauf an, wie es sich verkauft.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
aber "lustig", dass der preis der einzige punkt zu sein scheint, an dem sich gerieben wird... ;-)
 

ColorMe

Mitglied
sind es denn echte 640x360px? bei amoled gibts ja dieses nette interpolieren... ansonsten mein gott. der preis ist doch noch garkein anhaltspunkt, solang das ding nicht auf dem markt ist. mir gefällt das design der neuen nokias ja nicht so sehr. hat irgendwie was von einem stück seife (was ja besser zu SE passen würde, immerhin sieht das logo aus wie ein klostein).
was ich gut finde ist dieses usb-host funktion. würde ich mir bei anderen phones (egal ob wechselspeicher möglich oder nicht) auch wünschen. mit usb 3 wären ja auch super geschwindigkeiten möglich. bleibt eben nur abzuwarten wer es kauft bzw. für welchen preis.
 

m0rb

Neues Mitglied
loooooooooooooool

für diesen Haufen Scheisse würd ich netmal 10 Euro bezahlen. Nokia is sowas von gestorben!
Die sollen plastikpüppchen bauen oder irgendwas anderes...aber keine Smartphones.
 

Apple Insider

Mitglied
@m0rb

lol...

Da hast du aber ne harte Meinung im Bezug auf Nokia :D Und mit Meinungen ist das hier auf AM so ne Sache. Also sprich hier lieber nur die hälfte von dem aus was du wirklich denkst ;)
 

ColorMe

Mitglied
@Apple Insider
warum? wenn er seine meinung begründen kann, ist das doch sein gutes recht sich so zu äußern. bist jetzt ist es allerdings nur ein trollpost bzw. flame.
 

Apple Insider

Mitglied
Naja ich habe bei einem anderen Beitrag auch mal meine ehrliche Meinung geäußert und auch zum Teil begründet... ist aber nicht gut angekommen, daher wollte ich @m0rb nur vorwarnen ;) Will das jetzt aber net weiter vertiefen. Wäre viel zu OT...
 

ColorMe

Mitglied
ich hätte ja gern mal einen vergleich der os. (textlich sowie als tabelle mit allen details) jedoch ohne subjektive einflüsse und wertung.

hatte erst 1x kurz nach release das n8 in der hand. hat mich jetzt nicht umgehaun, aber war auch nicht wirklich schlecht. trotzdem würde ich darüber nie urteilen, denn ich weiß ja nicht was durch updates bisher alles so verändert wurde, bzw. durch änderungen der software bzw. apps nun alles möglich ist.
man sollte bei solch einem vergleich auch sachen wie custom-roms oder jailbreak in betracht ziehen. egal ob es illegal etc. ist, da es nunmal möglich ist und oftmal die funktionen positiv erweitert.
sowas wäre aber wohl viel zu aufwendig.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
wäre nett, wenn es mal einen (vergleichs)test dazu geben würde, sobal AM ein gerät in die hände bekäme
 

Apple Insider

Mitglied
Hatte letzte Woche auch mal das N8 in der Hand. Leider war es im Laden nicht angeschlossen und ich konnte Symbian 3 nicht sehen :( Aber unabhängig davon muss man zugeben, das dass Ding absolut Top Verarbeitet ist. Und in silber macht es sogar optisch was her wie ich finde.
 

ColorMe

Mitglied
@AM ich würde mich ja zu einem test der 3OS bereiterklären, wenn die entsprechende hardware zur verfügung stehen würde :D
SPONSOR ME :D
 

DDD

Aktives Mitglied
Der Preis ist eigentlich nicht das Problem. Das E7 ist einfach ein Business Gerät für Business Leute die nicht jeden Cent umdrehen und ein schickes Gerät suchen. Für den normal User eher nicht so interessant. Der würde wahrscheinlich höchstens 500€ für das Gebotene hinblättern. Aber vielleicht sind wir ja nach nur 4-8 Wochen in dieser Preisregion angekommen.
 
Oben