• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia E66 Suche Software Kosten-Warner

Tonkel

Neues Mitglied
Hallo liebe Nokia - Symbian Gemeinde,

weiss jemand, ob es vielleicht so etwas wie ein Tool zur "Kosten-Warnung" gibt?. Das automatisch erkennt wenn man eine Nummer wählt, dass diese z. B. eine "Nicht-D1"-Nummer ist.

Hintergrund ist, man kriegt öfter mal eine Nummer zum Anrufen (z. B. aus Ebay, Chats, Bekannten ect.) kennt aber den Netzbetreiber nicht immer dazu. Hat man jetzt wie ich eine Flat nur auf D1 wirds richtig teuer.

Schön wäre halt wenn es so ein Tool gäbe, auf das man ab und an ein Update per SMS ziehen kann, das einem dann vor dem Anruf einen Hinweis auf die Minuten-Kosten für eine Quer-Verbindung aufs Display zaubert und man sich dann halt echt kurz hält.

Ich finds halt blöd - und man machts ehrlich gesagt auch nicht, wenn man jemanden anruft und dann - weil man die Kosten nicht kennt - entweder fragen muss "was hast du denn für ein Netz" oder sagen muss "da ich dein Netz nicht kenne machen wirs jetzt kurz"

da wäre ein "Hinweis-Tool" echt cool :)

vielleicht hat ja jemand eine Idee,
schöne Grüße schonmal
 
T

TheHunter

Guest
Kannste vergessen. Inzwischen ist ja jeder fähig seine Nummer zu portieren... Eine Freundin von mir hat z.b. ihre 0172-Nummer mit zu O2 genommen.
Man kann also nicht mehr an der Vorwahl sehen, zu welchem Netzanbieter derjenige gehört und um das beim Betreiber zu erfragen, gibt es normaler Weise bei jedem Netzanbieter eine kostenlose(oder günstige) nummer die man anrufen kann.
Online ist sowas vor allem automatisch nicht möglich, es sei denn dein Netzbetreiber selbst bringt so ein tool raus, was aber keiner machen wird.
Für die meisten Menschen ist das eh uninteressant, da inzwischen alle Minutenpakete in alle Netze gültig sind. Höchstens die Leute die keine Inklusivminuten haben, sondern nur eine Netzflat haben damit ein Problem.
 

Tonkel

Neues Mitglied
Hallo TheHunter,

danke für deinen Hinweis. Damit hat sich dann meine Idee auch schon in Luft aufgelöst.
 
Oben