• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Nokia E-Mail ist jetzt Nokia Messaging

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Neue Funktionen in dieser Version von Nokia Messaging?

* Höhere Leistung der Anwendung, z. B. schneller Zugriff auf den Posteingang
* Unterstützung für bis zu 10 E-Mail-Adressen
* Bessere Unterstützung für Unterordner in IMAP-E-Mail-Konten
* Gekennzeichnete Nachrichten erhalten in Gmail automatisch ein Sternchen
* Längere Akkulaufzeit
* Intuitivere Navigation im Posteingang
* Unterstützung für mehr Nokia S60-Telefone
* Unterstützung für Google Apps-E-Mail-Adressen
* Synch. von E-Mails von beliebigen E-Mail-Adressen auf dem Telefon mit dem Server


Nokia Messaging: Home

Nokia Messaging: FAQ

Unterstützt:

-5320 XpressMusic
-6210 Navigator
-6220 Classic
-E51
-E61
-E61i
-E63
-E66
-E71
-E75
-E90
-N73
-N78
-N79
-N82
-N85
-N95
-N95 8GB
-N96
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Neu in Nokia Messaging 1.1:

* Empfangen Sie E-Mails im HTML-Format.
* Registrieren Sie sich mit Ihrer Windows Live TM Hotmail®
E-Mail-Adresse an.
* Jetzt auf vier weiteren Telefonen verfügbar.
* Verfügbar in 23 Sprachen.

Liste mit den Unterstützten Geräten wurden aktualisiert.

Edit:

Der erste Stein für eine kostenpflichtige Version des Programms wurde gelegt. SingTel bietet ab morgen in Singapur mit dem E63 den Push-Mail Service an.

http://symbian-freak.com/news/009/04/singtel_delivers_nokia_messaging_to_singapore_consumers.htm

Mal gucken, welche Ausmaße das bei uns in Deutschland/ Europa annimmt.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Wenn es ein gutes Paket geben würde, für 5€ pro Monat inkl. Traffic und Software würde ich überlegen. Aber ich bin mir sicher daß die dt. Netzbetreiber wieder den Hals nicht voll genug bekommen können und der Dienst somit eine Todgeburt wird.
 
Oben