Nokia demonstriert die Neuerungen von Symbian 3

A

Anonymous

Guest
die von nokia sollten mal dringend neue desinger einstellen.
 
A

Anonymous

Guest
Symbian: Naja eher langweilig. Zum Glück gibts heute wieder Fussball. HSV, die Wölfe und morgen Bremen.
 

Chuchichäschtli

Neues Mitglied
Man sah zwar noch nicht wirklich viel von Symbian^3, aber etwas wirklich Neues oder Innovatives sah man in der Präsentation nicht.
Windows Phone 7 gefällt mir um einiges besser, da es schön schlicht ist.
Ich denke, dass es Hardware Spezialisten wie z.B. Nokia es in nächster Zeit schwierig haben werden, da sie keine plattformübergreifende Dienste anbieten können.
 
J

Jax667

Guest
Für einen ersten Schritt sieht das schonmal ziemlich gut aus! Der Taskmanager erinnert mich ein wenig an eine Mischung aus den "Cards" von WebOS und dem Taskmanager vom Samsung I8910 HD.

In dieser Version sind schon eigentlich alle wichtigen Funktionen enthalten, die man sich als Symbian Nutzer gewünscht hat:
Multitouch und volle 3D Unterstützung, letzteres ist vor allem im Menü hilfreich.

Wenn es dann noch flüssig läuft, weiß ich gar nicht, was man mit Symbian 4 und 5 noch raushauen möchte...?
 
A

Anonymous

Guest
Man, ich dachte Jax kommt heute garnicht mehr ;)
Der Taskmanager erinnert mich mehr an den vom BadaOS. Bei Youtube gibts doch schon ein paar Entwürfe von Symbian 4 oder?
 
A

Anonymous

Guest
http://www.engadget.com/2010/02/26/symbian-s-4-makes-video-debut-fails-to-wow/
 
J

Jax667

Guest
@Anonymous

Hey, ich bin nur aktiv, wenn mich etwas interessiert und wenn sich ein Kommentar lohnt. Warum soll ich mich an der unsinnigen Diskussion um den Patent Streit bei Nokia, HTC und Apple beteiligen? Ich hab früher schon ausführlich geschrieben, was ich davon halte...

Allerdings gibts immer wieder was lustiges zu lesen und wer sich amüsieren möchte, dem empfehle ich die Kommentare von dem Vivaz Testbericht. Ich fand das mit dem beleidigenden Jungen zu komisch.

Wie dem auch sei, der Engadget Link sagt nicht viel aus, weil auf den Videos noch nichts zu sehen ist und weil das einfach eine Demo ist. Was erwartest du? Das sollte nur zwei oder drei Funktionen aufzeigen, die in Symbian 4 implementiert werden sollten. Beeindruckender werden Geräte sein, die damit ausgeliefert werden, weil man dann das ganze Potenzial erkennen wird.

Man darf auf jeden Fall auf die kommenden Symbian Versionen gespannt sein.
 
A

Anonymous

Guest
Schlichtes, seriöses, erwachsenes Interface für Power-User und Profis. Das Symbian OS war schon immer tief und ist hier nochmal verbessert worden. Sehr schön. Ein Grund mehr für mich der Plattform treu zu bleiben.
 
A

Anonymous

Guest
@Jax
Das war nicht auf die sinnlosen Diskussionen, sondern auf dieses Thema (Symbian) bezogen.
 
A

Anonymous

Guest
Ohh mein Gott ist das schlecht!!!!

Symbian ist so ziemlich das schlechteste Betriebssystem aller Zeiten!!!
Dieser Dino unter den Systemen ist absolut nicht zeitgemäß und ist zudem extrem unzuverlässig. Es stürtzt ständig ab und hat mit großem Abstand die umständlichste und nutzerunfreundlichste Bedienung. Die Third-Party Unterstützung ist zudem mehr als nur mangelhaft(kein Wunder wer will schon für sowas produzieren???)

Wie man ein geniales System auf die Beine stellt, hat Apple eindruckvoll gezeigt!!!
 

EDoubleDWhy

Mitglied
ich bin zwar kein Nokia liebhaber, aber das gefällt mir doch schon ganz gut, es sieht übersichtlich aus und das ist das wichtigste
 
P

pick up artist

Guest
Android, Symbian, WinMob...

also ich besitze mom das milestone mit android 2.0! Das ist einfach nur göttlich... design... bedienung und geschwindigkeit sind absolut top und kann mit dem iphone zumindest mithalten!
ganz anders mein vorriges handy... das Nokia 5800 xpress music... symbian wirkte wie die alte version bloß auf biegen und brechen mit touchfunktion... außerdem war es einfach schlecht und langweilig, vorallem langweilig..

das neue symbian sieht zwar bisschen besser aus, ABER es sind immernoch wie symbian aus... gut oder schlecht? wems gefällt! mir persönlich nicht, es sieht immernoch veraltet vorallem im hinsicht android 2 und winmob 7!

und ob das alles so flüßig laufen wird, glaub ich erst, wenn ich es sehe, denn nokia war ja bisher nicht bekannt, top hardware in handys reinzubauen...
 

Das-Korn

Mitglied
Hm, ich weiß nicht... irgendwie hab ich jetzt schon das Gefühl, dass es niemal so flüssig laufen wird, wie man es da in der Demo gesehen hat.

Ansonsten finde ich die Geschichte aber ganz nett... das eizige was mich stört sind noch diese Oldschool Menüs. Da müssten die sich noch was neues einfallen lassen. Einfach den Look noch was stärker verändern! (Ist natürlich nur Geschmackssache!)
 
A

Anonymous

Guest
@Das-Korn

Den Look kann und konnte man immer mit Themes verändern. Es gibt Tausende, für jeden ist was dabei.
Symbian richtet sich an an eine andere Zielgruppe, es wäre ein Fehler ein Klicki-Bunti daraus zumachen.
Es ist Old School und will es auch sein.
 
J

Jax667

Guest
@pick up artist

also was im Moment die 3D Effekte im Menü angeht ist Android im Moment wirklich sehenswert, da hast du Recht.

Allerdings sollte man auch unterscheiden, worin jemand seine Prioritäten setzt, denn man kauft sich ein Nokia 5800 vor allem wegen den Musikfunktionen und laut den Testberichten (vor allem auf gsmarena.com) ist das Milestone überhaupt nicht für den Musikgenuss zu gebrauchen, anders als das 5800, das einen ausgezeichneten Klang über die Kopfhörer und die Stereolautsprecher haben soll.

Sicherlich war das 5800 zu Beginn zu einfach gehalten in der Bedienung, nicht einmal kinetic scrolling war implementiert. Man sollte aber auch beachten, dass es das erste Touchscreen Gerät von Nokia war und es bereits 2008 erschienen ist. Außerdem sind mit den Firmware Updates viele Verbesserungen hinzugekommen und das Betriebssystem ist ansehnlicher geworden.

http://www.youtube.com/watch?v=RHe2a9NnVpk

Es gibt etliche Transition Effekte hinzufügen und das sieht das Ganze auch sehr gut aus. Eines sollte man auch nicht vergessen: Das Preis/Leistungsverhältnis.
Ein Nokia 5800 kostet mit Versandkosten 220 Euro, während man bei einem Milestone mit 390 bis 400 Euro rechnen muss.

Und für mich auch ganz wichtig:
Also Android, Windows Mobile, WebOS und Blackberry Geräte in allen Ehren, aber wenn man ein Smartphone mit einer brauchbaren Kamera holen möchte, dann kauft man sich auch ein Symbian Handy. Die 8MP Kamera eines I8910 HD, Vivaz oder N86 sind unvergleichlich gut gegenüber den 5 Megapixlern von Android & Co, die zudem auch noch ziemlich schlecht sind.

Programme gibt es für jedes Betriebssystem und falls einer anderer Meinung ist, dann sollte er doch eine Applikation nennen, die man schmerzlich auf Symbian vermisst (und ich meine damit kein Pups-App :) ). Falls man Non-Touchscreen Geräte sucht oder Handys mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis und vor allem gute Funktionen, dann kommt man an Symbian nicht vorbei und das wird sich so schnell auch nicht ändern.

Versteh mich nicht falsch, ich hab mir selbst überlegt ein Motorola Milestone zu kaufen, vor allem wegen einer aufschiebbaren Tastatur, Multitouchunterstützung, dem großen Display und der besseren Hardware, aber dann bin ich doch zu dem Entschluss gekommen ein N97 Mini zu kaufen. Was bringt mir eine tolle Bedienung ohne gute Funktionen? Ich wollte auf jeden Fall eine gute Kamera haben mit guter Videofunktion, gute Musikqualität und vor allem inklusive dem Symbianbetriebssystem. Da gibt es einfach so viele Programme, mit denen ich mich nun sehr gut auskenne und das ist auch ein Kaufgrund, warum sich auf ein neues Betriebssystem umstellen?

Es gibt auch viel, was Symbian unter der Haube besser kann wie die Kontrolle über den Internetzugang, der Datentransfer wird minimal gehalten (hat nicht jeder ne Datenflatrate) und das Energiemanagement ist auch am besten, sprich derselbe Akku hält länger mit Symbian als mit anderen Betriebssystemen.

Ein paar interessante Artikel sind hier zu lesen:
http://www.symbian-guru.com/welcome/2010/02/full-web-experience-no-thanks-give-me-symbian-any-day.html
http://www.symbian-guru.com/welcome/2010/03/10-things-symbian-does-better-than-android.html


Als Symbian Fan werde ich erst zu anderen Betriebssystemen wechseln, wenn der Support für Symbian entfallen sollte und weder am Betriebssystem noch an Programmen gearbeitet würde. Das ist aber voraussichtlich nicht der Fall.
 
A

Anonymous

Guest
aplle schaut wien müll aus

das menü von apple schaust aus wie ne kuh aus dne 80ern wems gefällt
 
Oben