Nokia Alvin: Schwestermodell des N900 gesichtet?

D

DrDeathcore

Guest
boah das n900 ohne tastatur ??? 13 - 15 mm flach ?! *träum*
...das wär das
geilste !!!
bin echt kein nokia fan aber das
würd ich mir definitiv kaufen.
:)
*greetz*
 

Stammleser

Mitglied
Nein, bitte nicht ohne Tastatur! Lieber mit einer vierzeiligen Tastatur, damit
man noch besser schreiben kann.
 
H

Handytester

Guest
Nokia entwickelt anscheinend getreu dem Motto: "Überholen ohne einzuholen.
 
D

Der C

Guest
Volle Zustimmung. Man kann definitiv besser mailen, arbeiten und co. MIT
Tastatur und gerade mit Linux-OS. Am besten 4 oder 5-zeilig und ein Steuerkreuz.
Für Multimedia und andere Spielerei wäre dies nicht nötig, aber für mp3+Filme
ist das Teil wirklich oversized. Da ist man mit dem i8910 und seinem genialen
AMOLED-Display besser bedient.
 
A

Anonymous

Guest
Was soll das bloß, daß N97 taugt nix, das Mini N97 ist auch schon durchgefallen,
dasX1 von SE Schrott, das kommende Aino ein Touchscreen Witz, das N900 noch
nicht beim Kunden schon munkelt man von einem Neuen N920 ohne Tastatur was ich
nicht will..
Gott wie mich das im Augenblick anödet Handys im Wert von 500-600
Euro purer Schrott und frickels Kram.

Hoffentlich wird das 9700 vom RIM
wieder was vernünftiges.wie das Javelin.

Im Augenblick wird purer
Konsumabfall produziert und ich soll den bezahlen, nie im Leben da setz ich
lieber mal 2Jahre aus.
Das E52 und das E55 qualitativ ne Katastrophe mal
schauen wie das E72 und das Pre ist.
 
H

Handytester

Guest
@ Nils
es gibt Leute, die finden an allem was zu nörgeln und zu meckern. Fast
jedes Handy hat seine Vor-und nachteile- aber die von Dir benannten Geräte
pauschal als schlecht abzustempeln ist schwachsinnig!
 
A

Anonymous

Guest
@ Nils
Wie kommst du da drauf, dass das E52 und das E55 ne qualitative
Katastrophe sind? oO
Okay, die Farben beim E52 sind gewöhungsbedürftig, aber
was sollte an denen qualitativ schlecht sein? Beide bestehen zum großen Teil aus
Metall, sehen sehr schick aus (zumindest das E55), haben ne schnelle CPU unter
der Haube und nen riesen Akku für Dauer-Telefonierer oder Ladegerät-Hasser ;)
Und woher willst du überhaupt wissen, wie die Verarbeitung ist? Das E55 gibts in
DE noch nicht einmal....
Und ich bin kein ESeries Liebhaber, der jetzt sein
Liebstes verteidigen will...
Habe nur objektiv die Eigenschaften
abgeklappert...
Also brauchste ned unnötig 2 gute Geräte ohne Beweise
runtermachen...

MfG
 

[ExiTuS]

Mitglied
Wieder einmal ein Artikel, in dem das Schaukelpferd extrem hoch gewippt
wird!
Das Nokia "Alvin" (Type: RM-559) wird kein High-End-Knüller!
Aber es
hat Ähnlichkeiten mit dem Nokia 5800 ;)
 
A

Anonymous

Guest
Ist doch nur mein persönlicher Eindruck jeder sollte sich natürlich seinen
eignen verschaffen.

Das E55 gibts noch nicht in Deutschland oh mein
Gott.

Wenn man aber wie ich einmal die Woche ins Ausland fliegt.......

Is
ja nich möglich.

Bei Telefon-Treff sind vielle aber nicht so begeistert von
den Handys aber was soll Bild dir deine Meinung.
 
A

Anonymous

Guest
Muss mal Nils Zur seite springen nur noch konsummüll !

Besonders Von Nokia
!

Schaut euch nur im Netz um.
 
A

Anonymous

Guest
konsummüll???
Nokia betreibt wenigstens noch sowas wie Produktpflege in form
von Firmware updates! Die bewirken meistens, das die Geräte stabiler laufen und
funktioneller werden. Zu dem kann man sich diese Aktualisierungen bequem vom
heimischen PC aufs Handy ziehen. Bei diversen anderen Herstellen ist diese Form
des Kundenservice maximal ein Kundentraum!
Sicher, die momentanen Touch-phones
von Nokia sind nicht gerade vom Design und der Materialwahl erstklassig, dafür
aber, dem Preis entsprechend, gut ausgestattet.
Im übrigen, was in diversen
Foren steht, sollte man nicht immer auf bare Münze nehmen, da dort genug leute
sind, die ihr Handy durch diverse Bastel- & flashaktionen ans limit führen und
wenns kaputt ist oder nicht richtig funzt, ist ja natürlich das Handy bzw. der
Hersteller schuld. Warum das Handy nicht funzt, erzählen nämlich die wenigsten
dazu!
 
A

Anonymous

Guest
Mein Handy Ist nicht gekrackt oder sonst was !

und ist nach mehreren
versuchen beim suport immer noch müll ! hätte ich das geld in den fluss geworfen
dann hätte ich genau so viel davon es ist dann weg!

ich bleib dabei so geht
man nich mit zahlenden kunden um und verkauft irgend einen unausgegornen mist
!

für mich nie wieder nokia !
 
A

Anonymous

Guest
gleiche & ähnliche Probleme findest auch bei anderen Herstellern- nicht nur bei
Nokia! Wenn Dein Handy so oft beim Support war wie Du schreibst, warum wurde es
dann nicht ausgetauscht?
 
B

BIG M

Guest
Bitte lieber handygott lass das wahr werden!
N900 ohne tasten!
Das wÄre ein
traum!
 
A

Anonymous

Guest
Liber nokia als wie war das nochmal popel oder ne Opel muss es gewesen sein.
 
M

Meine Wenigkeit

Guest
Also Nokia in den Abgrund zu stoßen weil zwischendurch Modelle kamen die eventuell nicht den Erwartungen entsprachen ist definitv nicht gerecht. Jeder sollte im Vorfeld Testberichte lesen von Fachleuten und keine unprofessionelle Meinungen von Anonym z.b hier aufzunehmen.

Nokia`s N97 ist nun etwa 3-4 Monate vor dem N900 rausgekommen , ich habe es für 500 erworben am 15.07 und kann nur sagen die 3 Monate die ich nun mit dem Handy hatte waren toll , das N900 wird in allen Bereichen vor allem Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit besser werden , sofern alles gut umgesetzt wurde was geplant war. ein I-Phone artiger display wäre schon gewesen mit 2 Fingerzoom , die drehvariante die im N900 genutzt wird halte ich für fehl am platz , dann eher durch langes drücken das wäre mir lieber gewesen. die frage wie sich die tastatur geändert hat bleibt offen , hier könnte es verbesserungen geben . eine weitere zeile wäre bestimmt auf zustimmung gestoßen , aber mit den reaktionen auf das N97 denke ich wurde gearbeitet und aus den 3 zeilen kann man auch was rausholen.

Also ich habe mein n97 zum verkauf in ebay eingestellt , ab 380 euro gebe ich es ab , somit zahle ich pro Monat 40 Euro`s bisher für mein Handy hätte ich mir ein I-Phone geholt wäre ich monatlich auch nicht billiger gekommen , hätte aber eine feste Bindung an das I-Phone das mir gar nicht so gefällt.

Das N900 wird ein Traum sofern alles gut umgesetzt wurde , das N97 war 3 Monate lang ein Traum!!! Es bleibt trotzdem ein qualitativ toll verarbeitetes Handy für den Normalnutzer das optimale Gerät. Wer die Mischung aus mobilem Internet , einem riesigen Speicher für Filme Musik , einer kleinen Zeitvertreibspielkonsole für unterwegs sucht , darf sich mit dem N97 vollständig glücklich schätzen , da es nebenbei gute fotos macht , einen navigieren kann udn optisch der absolute hammer ist durch den einmaligen aufschiebemechanismus.

dieses nokia verhassende weil irgendwelche handsys von vor 2 jahren nicht mehr mit der zeit gehen aber trotzdem vor jahren viel geld kosteten ist lächerlich , ebenso alle geräte einer serie in eine schubllade zu stecken.

Nokia stellt diue ebsten geräte her , N900 is was für kenner und fachleute , I-Phone is spielerei , wer mehr spielrei mag , der kann sich mit dem 2 fingerzoom so glücklich schätzen . auch ein tolles gerät , für meine anforderungen is tastatur pflicht , und das N900 bietet diese wie auch etliche andere vorteile , nicht nur als workstation. bessere kamera , mehr speicher , nur ein paar vorteile.
 
D

DumDUM

Guest
Ein genuss für die Lese-Nerven

Ich danke dir für endlich mal einen der ANSTÄNDIGSTEN BEITRÄGE keiner hat bisher so einen qualitativen beitrag geleistet wie du was du von dir gegeben hast ist nicht nur wahr sondern auch richtig ....danke dir nochmals
 
Oben